.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Zugriff auf USB-Speicher einer F!B 7170 (außer FTP)

Dieses Thema im Forum "IP-TV" wurde erstellt von ZappoB, 5 Jan. 2012.

  1. ZappoB

    ZappoB Neuer User

    Registriert seit:
    18 Apr. 2008
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Community,

    welche Zugriffsmöglichkeiten gibt es unter Windows, um auf einen an einer Fritzbox 7170 angeschlossenen USB-Speicher zuzugreifen? FTP geht zwar prinzipiell, aber damit kann ich schlecht eine permanente Synchronisation durchführen. Ideal wäre eine Einbindung als Netzwerklaufwerk, aber ich finde leider keine entsprechenden Infos.

    Außerdem möchte ich auf den Speicher mobil als Medienserver zugreifen, aber wie ich schon gelesen habe, werden M4A (AAC) Dateien nicht unterstützt. Welche Alternativen (für den Zugriff, nicht das Dateiformat!) könnte man nutzen? Ich bin mit den Möglichkeiten leider wenig bewandert, aktuell mache ich alles unter Windows mit SMB-Freigaben.

    Danke für eure Tipps!

    PS: Firmware ist aktuell!
     
  2. gismotro

    gismotro Mitglied

    Registriert seit:
    5 Sep. 2007
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    28
    #2 gismotro, 5 Jan. 2012
    Zuletzt bearbeitet: 5 Jan. 2012
    1.) Laufwerk (Ordner) in der Fritzbox unter NAS freigeben
    2.) Am PC im Arbeitsplatz unter Netzwerk rechte Maustaste benutzen
    3.) Netzlaufwerk verbinden auswählen
    4.) In das Adressfeld : \\192.168.178.1 oder \\fritz.box.nas oder \\fritz.nas eingeben. Bei den fritz.xxx bin ich mir nicht mehr ganz sicher. Ich benutze IP
    5.) Auf Button Durchsuchen klicken
    6.) USB-Stick suchen
    7.) Verbinden

    Fertig !
     
  3. Feuer-Fritz

    Feuer-Fritz Guest

    Ich habe das gerade einmal getestet:

    Du gibst den USB-Speicher frei und erstellst auch ein Passwort. Danach verbindest du ein neues Netzlaufwerk und gibst dann die Daten zur Anmeldung frei.
    Es scheint zwar so, als wäre auch diese eine FTP-Verbindung, aber zumindest hast du es als Netzlaufwerk eingebunden.

    siehe Screenshot
     

    Anhänge:

    • usb.jpg
      usb.jpg
      Dateigröße:
      458.8 KB
      Aufrufe:
      20
  4. gismotro

    gismotro Mitglied

    Registriert seit:
    5 Sep. 2007
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    28
    @Feuerfritz: Versuch es mal ftp:\\192.168.178.1\ dann siehst du den Unterschied.

    Deine Verbindung ist SAMBA, ftp hat ein anderes Symbol


    Merken kannst Du es beim kopieren ........
     
  5. Feuer-Fritz

    Feuer-Fritz Guest

    Danke, Chris ;-)
     
  6. ZappoB

    ZappoB Neuer User

    Registriert seit:
    18 Apr. 2008
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Gismotro,

    vielen Dank, das war genau, was ich gesucht habe!

    Zur Info, falls jemand auf diesen Thread stößt: Username ist ftpuser und Passwort das für den FTP-Zugang eingerichtete.

    Jetzt kann ich mein Synchronisationstool endlich wieder verwenden :)