[Problem] "zugriff für anwendungen zulassen" erscheint nicht im GUI

luplupescu

Neuer User
Mitglied seit
14 Mrz 2011
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Guten Tag!

Aus Sicherheitsgründen habe ich bis jetzt "Telefonieren" gar nicht eingerichtet gehabt in meinen 3390.
Mein Anschluss ist von 1 & 1. Fritz!OS 6.51 mit Root-zugriff.
Heute wollte ich zwecks Sicherheitsabfrage beim PayPal meinen Sipgate account benutzen.

Ich habe alles ausprobiert. Neue Benutzer ist angelegt mit alle Rechten.

Die "Erweiterte Ansicht" ist eingeschaltet.
Im Handy habe ich die Apps von AVM installiert.
Sowohl "FRITZ!App Fon" als auch "MyFRTITZ!App 2" scheitern beim Versuch mit der FB zu Verbinden mit der
Vermerkung
" Die Verbindung zur FRITZ!Box ist eingeschränkt.
Bitte aktivieren Sie in der FRITZ!Box-Benutzeroberfläche unter "Heimnetz / Heimnetzübersicht / Netzwerkeinstellungen"
die Option "Zugriff für Programme im Heimnetz zulassen"
Den Option habe ich aber trotz "Erweiterter Ansicht" nicht.

Gibt es eine Lösung?
Wäre dankbar für jede Hilfe
fb_handy_.jpg fb_uebersicht_.jpg fb_netzwerk_.jpg
Bilder verkleinert - HabNeFritzbox
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

MuP

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Mrz 2009
Beiträge
12,258
Punkte für Reaktionen
518
Punkte
113
Die "Erweiterte Ansicht" ist eingeschaltet.
Das solltest du überprüfen.
Schau dir das GUI an und wechsle den Ansichtsmodus.
Werden Änderungen im GUI sichtbar?

Cache des Explorers leeren kann auch hilfreich sein.
 

luplupescu

Neuer User
Mitglied seit
14 Mrz 2011
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo MuP

Ich habe aber immer Erweitertes Anscicht eigeschaltet gehabt. Gerade habe ich es mit anderen Browser getestet!
Es ist kein Unterschied.
Gerade habe ich Fritzbos neu gestartet. Und mit Opera getestet.
Und von einem anderen Rechner mit Linux probiert. (es kann nicht am Browser Cache liegen - von Linux Rechner wurde zum ersten mal auf Fritzbox zugegriffen.

Gruss
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Teammitglied
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
15,189
Punkte für Reaktionen
202
Punkte
63
Du solltest erstmal die FB Updaten aus Sicherheitsgründen.

Die gesuchte Funktion sollte so aussehen:
fb.JPG

Kann sein, dass Funktion nur woanders ist oder anderen Namen hat bei der älteren Firmware?
 

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
4,951
Punkte für Reaktionen
356
Punkte
83
Zuletzt bearbeitet:

Theo Tintensich

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 Mrz 2008
Beiträge
1,553
Punkte für Reaktionen
35
Punkte
48
Im Handy habe ich die Apps von AVM installiert.
Sowohl "FRITZ!App Fon" als auch "MyFRTITZ!App 2" scheitern beim Versuch mit der FB zu Verbinden mit der
Vermerkung
Wenn du damit nicht telefonieren willst, brauchst du die nicht.
Wichtiger ist das von Stoney verlinkte, nämlcih das Einschalten der Telefoniefunktion.
Das scheint noch zu fehlen. (Erster Link bei Stoneys Post)
 

luplupescu

Neuer User
Mitglied seit
14 Mrz 2011
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo! an allen

Ich möchte wohlvom Handy aus telefonierenkönnen. (ich meine ich möchte das man mich anrufen kann, und ich als Angerufener das Gespräch annehmen kann.
Bei "Stoney" Anleitung habe ich
1. Bedingung erfüllt - internet nummer ich doch eingerichtet. Auch FritzApp bei WLAN ist mit Häckchen versehen.
2. Bedingung bin ich bis zur " Anmelde Daten im Telefon Eintragen" Das weiss ich nicht wie gehen könnte.
Muss ich bei Kontakte in mein Handy (Samsung Note 4) eine neuen Numer erstellen?
Wie erstellt man ein Internetnummer das ist die Frage, brauche ich dafür einen App?

Danke
Bild entfernt zum Schutz deiner Daten - HabNeFritzbox
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Teammitglied
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
15,189
Punkte für Reaktionen
202
Punkte
63
Du brauchst nur die FritzFon App und dort das FB Kennwort eintragen. Die App richtet sich selbst ein, dafür sind Berechtigungen ja gesetzt.

In deinem WLAN Passwort solltest auch Großbuchstaben verwenden und ggf. Sonderzeichen, sowie deine Sicherheit auf WPA2 stellen statt WPA, aber sonst hast schön einfaches Passwort mit 4 Buchstaben, 4 Zahlen und ganze nochmal. :D
 

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
4,951
Punkte für Reaktionen
356
Punkte
83
3390 FRITZ!App Fon einrichten wurde so umgesetzt?
Wie hast Du die Box eingerichtet ? Von Hand oder via Recovery?
Bitte noch beantworten.

Vorbereitung: WLAN > Funktnetz > FRITZ!App Fon [ x ] Unterstützung für FRITZ!App Fon in der FRITZ!Box aktivieren

Hab mein S7edge via WLAN mit der recoveryfrischen 3390 angemeldet, Fritz!App Fon geöffnet > Einstellungen > 3390 ausgewählt > deren PW eingegeben > verbunden

3390 - Telefoniegeräte.png
Gerät war direkt unter Telefonie > Telefoniegeräte sichtbar mit den Standarteinstellungen

//edit: AB1 lässt sich anrufen **600 - der rest sollte dann auch funktionieren - wenn denn korrekt konfiguriert.
 

luplupescu

Neuer User
Mitglied seit
14 Mrz 2011
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo
HabNeFritzbox
Natürlich habe ich WLAN eingerichtet ( Ja WPA2 und nicht WPA - obwohl das sollte für meinen Problem nicht relevant sein.
FritzFonApp ist auf dem Handy installiert und mein Handy per WLAN an FritzBox angeschlossen, ich kann mit dem Handy ins Internet ohne Probleme,
Nur beim Verbinden der FrtitzfoneApp mit der Fritzbox erscheint diser Fehlmeldung das ich im Fritzbox die Option "Zugriff für Anwendungen zulassen" wählen soll
und das Problem habe ich oben geschildert
Dieser Option ist in meinem Fritzbox Web Oberfläche nicht vorhanden trotz Erweiterten Ansicht und Erfüllung der anderen obengenanten Bedingungen.
(siehe Fotos)

Ich kann per telnet ins Fritzbox. Kann mann es eventuell mit eine Änderung irgendwo die Option "Zugriff für Anwendungen zulassen" als gewählt setzen?

Danke
 

Anhänge

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Teammitglied
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
15,189
Punkte für Reaktionen
202
Punkte
63
Verwendest du Benutzer für die FB oder nur klassisch ein Passwort für Login?

Falls Benutzer verwendest, mal dessen Rechte prüfen.
Identität: Automatisches Anlegen individueller Anmeldedaten je Android-Gerät-/Benutzer für maximale Flexibitlität und Sicherheit - unter FRITZ!OS 6.50 und neuer in FRITZ!Box-Benutzeroberfläche unter "System / FRITZ!Box-Benutzer / Apps" verwaltbar
Dein QR sagt WPA, war auch nur nen Hinweise, für Problem nicht relevant.
 

luplupescu

Neuer User
Mitglied seit
14 Mrz 2011
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo Stoney:
zu der Frage wie ich den Fritzbox eingerichtet habe: per Hand, also die Angaben Manuell.
(was ist gemeint "per Recovery") das ich eine Konfigurationsdatei vom früher einspiele?
Gruss
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Teammitglied
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
15,189
Punkte für Reaktionen
202
Punkte
63

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
4,951
Punkte für Reaktionen
356
Punkte
83
Wie sehen die Einstellungen unter 'WLAN - Sicherheit' aus ?
WLAN - Sicherheit.png

Erstelle doch mal eine aktuelle Sicherung der Einstellungen und setzt die Box mal auf Werkseinstellungen zurück.
Verbinde Dein Note4 via WLAN mit der Box.
Verfahre wie unter > #10 <
Richte dann Deine Internetzugangsdaten ein
Richte Deinen sipgate account korrekt ein
Die FritzAppFon reagiert direkt nach dem anlegen immer auf alle eingehenden Rufnummern (kannst Du Dir somit eig. sparen)

//edit
Ich kann per telnet ins Fritzbox. Kann mann es eventuell mit eine Änderung irgendwo die Option "Zugriff für Anwendungen zulassen" als gewählt setzen?
in den Supportdaten der Box solltest Du fündig werden
 
Zuletzt bearbeitet:

luplupescu

Neuer User
Mitglied seit
14 Mrz 2011
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo!
ich möchte nicht recovern, ich habe viele Sachen laufen, Portsfreigaben usw.
Ausserdem verliere ich meinen Rootzugang und möchte produktiv bleiben und nicht 2-3 Tage experimentieren.
WPA2 schlüssel besteht aus 16 zahlen und buchstaben,

MfG
 

MuP

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Mrz 2009
Beiträge
12,258
Punkte für Reaktionen
518
Punkte
113
Das [X] hast du gesetzt, danach die Box, wie üblichlicherweise bei AVM gefordert nach IP-Telefonie-Aktivierung/-Änderungen, auch schon neu gestartet?
 

luplupescu

Neuer User
Mitglied seit
14 Mrz 2011
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo!

Das [X] hast du gesetzt, danach die Box, wie üblichlicherweise bei AVM gefordert nach IP-Telefonie-Aktivierung/-Änderungen, auch schon neu gestartet?
Ja ich habe Fritzbox neu gebootet. Keine änderung im GUI

anbei
a): Fotos fom verbundenen Telefonie Geräte (Den Namen Note4 habe ich selber eingegeben bei der Einrichtung) es wurde mir nichts vorgeschlagen.
b) Die SIP account vom Sipgate leuchtet Grün was bedetuet die Daten sind OK

Danke an allen für Ihre Support
 

Anhänge

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
4,951
Punkte für Reaktionen
356
Punkte
83

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,642
Beiträge
2,025,120
Mitglieder
350,526
Neuestes Mitglied
YvesK