Seite 1 von 11 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 202

Thema: Stinky Linux V1.06

  1. #1

    Stinky Linux V1.06

    Die Änderungen beziehen sich fast ausschließlich auf Tuxbox/DBox/Dreambox Geschichten, "nur" für dsmod ist kein update notwenig!

    Download Links werden in kürze Nachgereicht!

    Stinky Linux
    ------------

    Stinky Linux is a VMWare Appliance created for the following Project:

    Tuxbox ( DBox/Dreambox )
    Dreambox ( OE )
    Fritzbox/DSMod


    Just Download the VMWare Player at: http://www.vmware.com/download/player/ ( you need to register, but anyhow it's free! )
    Install VMWare Player ( if asked select "Bridged Network" ! )
    Start VMWare Player and select Stinky Linux
    At first boot it ask to keep some Information or not, select "keep"!
    here we go )

    User : slightly
    Pass : stinky

    User : root
    Pass : stinky

    IP : DHCP ( Start -> System -> Systemverwaltung -> Netzwerk for fixed IP )

    SMB : Arbeitsgruppe
    Host : StinkyLinux

    URL : https://www.dbox2world.selfip.com/board/index.php/
    Forum : https://www.dbox2world.selfip.com/board/index.php/
    IRC : irc.Matrix-Network.org : 6667 #SlightlyStinky #StinkyLinux #DBox2World

    Base : Debian GNU/Linux etch
    Kernel : 2.6.18-4 Vanilla Kernel

    History:
    --------

    Version 1.06
    Readd missing kftpgrabber
    add fakeroot mklibs for Tuxbox-Project
    add diffstat rsync openembedded-essential for Dreambox-OE-Project
    add nxserver for remote Desktop connections see www.Nomachine.com
    add Icons for xchat and gaim
    add Democonfig for VMWare with 2CPUs and 1024 MB of RAM (see 2CPU-1024mb - Other Linux 2.6.x kernel)

    Version 1.05
    - use 7zip to reduce Downloadsize to ~346MB see http://www.7-zip.org/ or use the latest Winrar Version

    Version 1.04
    - Add hdparm
    - Add liberation TrueType
    - modify rtc/max-user-freq
    - some speedups

    Version 1.03
    - Add jam - need by some AVM/ds-mod Stuff
    - Add gawk - need by Tripple dragon
    - Add tex - need by Tripple dragon
    - Add tftfpd - need for DBox2 Flash
    - Add dhcp - need for DBox2 Flash
    - Add minicom - need for DBox2
    - Add cutecom - Terminal Programm
    - Remove a lot of Stuff und Shrink Image to 437 MB

    Version 1.02
    - Mousewheel support
    - Add Chat Channel #StinkyLinux and Sort Channels
    - Add some aliases to User Stinky
    - Add dolphin as Filemamager
    - Add mkfs.cramfs und mkfs.jffs2 support for User for Tuxbox
    - Remove KDE Stuff to free some more Space and Shrink Image to ~460 MB

    Version 1.01 ( internal release ) - Alpha Status
    - add SSH Server
    - add Samba Server and share slightly-Home to the Network
    - some cosmetics
    - remove vanilla kernel-source ( 2.6.18-4.tar.bz2 )
    - remove ready compiled kernel folder
    - add script to download vanilla kernel source ( usr/src )
    - Shrink Image to ~560 MB ( bevor 666 MB - Devilrelease *g* )

    Version 1.0 ( internal release )
    - Inital Release
    Erfolgreich getestet mit

    DBox2:
    Tuxbox-CVS Classic ( make flash-squashfsimages & make flash-cramfsimages )
    Tuxbox-CVS Newmake ( make flash-all-all-all )

    Dreambox:
    Tuxbox-CVS (500/5620/7000) ( make dreamboximage_root rebuild-flash flash-compress )
    Tuxbox-OE (600/7020/7025) ( make -f Makefile-opendreambox image )

    AVM:
    dsmod Kernel 2.6: ds26-15.2

    Desktop.jpg
    Geändert von BOFHELL (16.01.2008 um 23:33 Uhr)
    FB-7170

  2. #2
    Semi-Moderator Avatar von kriegaex
    Registriert seit
    07.11.2006
    Ort
    Großraum Nürnberg
    Beiträge
    2.930

    StinkyLinux 1.06 - Freetz-Mirrors sind aktuell

    Die drei Freetz-Mirrors haben das Image nun auch online:

    Außerdem hat Benutzer Yetie ebenfalls einen (inoffiziellen) Mirror angeboten: http://dsmod.supportschnorrer.de/StinkyLinux-v1.06.7z

    Achtung! Gerade bei großen Dateien wie dieser und insbesondere beim Download von einem inoffiziellen Mirror ist es angebracht, MD5- oder SHA1-Prüfsummen zur Verifikation des Downloads einzusetzen. Sie lauten:

    MD5: d23b7465dd11560e91dd8fe147fc0213
    SHA1: c46b90f4f28de4afc0b75c933da02eb0edace9ff
    Geändert von kriegaex (02.03.2009 um 01:31 Uhr) Grund: Vierten (inoffiziellen) Mirror und Prüfsummen hinzugefügt
    Alexander Kriegisch

    Antworten dauern momentan, ich bin kaum aktiv wegen beruflicher Inanspruchnahme.

    Fritz!Box Fon WLAN 7270 v1, Firmware 54.04.88, freetz-1.2-stable , Kernel 2.6.19.2 (Original AVM), Busybox 1.18.5, USB-Root
    Im Schrank: Fritz!Box Fon WLAN 7170, Speedport W701V, Fritz!Box Fon WLAN 7113
    1&1 DSL 16.000 inkl. VoIP

    Spenden für Freetz
    Wer guten Support will, braucht eine aussagekräftige Signatur! So geht's...
    Bitte keine privaten Support-Anfragen, frühestens nach 36 h ohne Antwort eine Hinweis-Nachricht.


  3. #3
    danke für die mirrors!
    Geändert von kriegaex (02.03.2009 um 01:32 Uhr) Grund: MD5-Prüfsumme in Beitrag weiter oben übernommen
    FB-7170

  4. #4
    IPPF-Fünfhundert-Club
    Registriert seit
    30.01.2005
    Beiträge
    755
    stinky schein problematisch zu sein, wenn es mit freetz eingesetzt wird um eine Firmware für die 7270 zu erstellen. Vgl. http://www.ip-phone-forum.de/showthr...ghlight=stinky

    Könnt ihr den Fehler finden?

    Viele Grüße

  5. #5
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    08.03.2006
    Beiträge
    198
    @BOFHELL: Also für dbox2 und Dreambox bastelst Du auch?

    Bau doch mal Support für die DGStation CubeCafe ein (auch ABCOM IPBox)
    Ist vergleichbar mit der 7000er Dream...

    Gruss Manuel
    BOX: AVM 7270 v3 74.04.86freetz-devel-5892, 2x Speedport W900V, Fritz!Box 7170
    Provider: Unitymedia (20000/1024)

  6. #6
    Semi-Moderator Avatar von kriegaex
    Registriert seit
    07.11.2006
    Ort
    Großraum Nürnberg
    Beiträge
    2.930
    @xsapling: Wenn die richtigen Pakete installiert sind - die Anforderungen haben sich ein bißchen geändert seit 15.2, vgl. Wiki - ist es wurscht, welches Linux Du installiert hast, d.h. es sollte mit Stinky genauso gehen. Was da drin vorinstalliert ist, weiß ich allerdings nicht, weil ich es nicht benutze.
    Alexander Kriegisch

    Antworten dauern momentan, ich bin kaum aktiv wegen beruflicher Inanspruchnahme.

    Fritz!Box Fon WLAN 7270 v1, Firmware 54.04.88, freetz-1.2-stable , Kernel 2.6.19.2 (Original AVM), Busybox 1.18.5, USB-Root
    Im Schrank: Fritz!Box Fon WLAN 7170, Speedport W701V, Fritz!Box Fon WLAN 7113
    1&1 DSL 16.000 inkl. VoIP

    Spenden für Freetz
    Wer guten Support will, braucht eine aussagekräftige Signatur! So geht's...
    Bitte keine privaten Support-Anfragen, frühestens nach 36 h ohne Antwort eine Hinweis-Nachricht.


  7. #7
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    03.05.2007
    Beiträge
    164
    Because this stinky linux is in german, i tried to install in vmware a debian linux dist, and added most needed packages to make it compile the dsmod, it works untill i add the Mc-Commander package, where it stops the Make when it reaches an LD command saying it is incompatible. what devel packages are needed to make the mc commander?
    Main: FRITZ!Box Fon WLAN 7390-A (84.04.88-19146-avme-en) + Freetz Trunk 7245
    Backup: FRITZ!Box Fon WLAN 7140 Annex A (39.04.82 - 7170@7140) + Freetz Trunk 7140

  8. #8
    Semi-Moderator Avatar von kriegaex
    Registriert seit
    07.11.2006
    Ort
    Großraum Nürnberg
    Beiträge
    2.930
    Please check out the wiki.
    Alexander Kriegisch

    Antworten dauern momentan, ich bin kaum aktiv wegen beruflicher Inanspruchnahme.

    Fritz!Box Fon WLAN 7270 v1, Firmware 54.04.88, freetz-1.2-stable , Kernel 2.6.19.2 (Original AVM), Busybox 1.18.5, USB-Root
    Im Schrank: Fritz!Box Fon WLAN 7170, Speedport W701V, Fritz!Box Fon WLAN 7113
    1&1 DSL 16.000 inkl. VoIP

    Spenden für Freetz
    Wer guten Support will, braucht eine aussagekräftige Signatur! So geht's...
    Bitte keine privaten Support-Anfragen, frühestens nach 36 h ohne Antwort eine Hinweis-Nachricht.


  9. #9
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    03.05.2007
    Beiträge
    164
    Zitat Zitat von kriegaex Beitrag anzeigen
    Please check out the wiki.
    i added all of these, plus bzip2 which was not mentioned but needed, but now when i select the Midnight Commander it stops with this error:
    [img]http://img341.************us/img341/272/mchl0.th.png[/img]

    when i unselect the package, make finishes successfully, and firmware image works on my fritz with no problems.
    Main: FRITZ!Box Fon WLAN 7390-A (84.04.88-19146-avme-en) + Freetz Trunk 7245
    Backup: FRITZ!Box Fon WLAN 7140 Annex A (39.04.82 - 7170@7140) + Freetz Trunk 7140

  10. #10
    IPPF-Fünfhundert-Club
    Registriert seit
    30.01.2005
    Beiträge
    755
    Zitat Zitat von kriegaex Beitrag anzeigen
    @xsapling: Wenn die richtigen Pakete installiert sind - die Anforderungen haben sich ein bißchen geändert seit 15.2, vgl. Wiki - ist es wurscht, welches Linux Du installiert hast, d.h. es sollte mit Stinky genauso gehen. Was da drin vorinstalliert ist, weiß ich allerdings nicht, weil ich es nicht benutze.
    nur kann ich leider nicht herausfinden, welche Pakete und in welcher Version freetz benötigt. Habe ich leider nirgends gefunden.

  11. #11
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    13.02.2006
    Beiträge
    21
    click mal auf den wiki link... da stehen die pakete
    Speedport W 701V, 29.04.49-freetz-devel-1987 (7170 Alien)
    Anbindung: T-DSL 16000 15/12db - SNR 8/10db

  12. #12
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    08.03.2006
    Beiträge
    198
    @ramik: LD is the object-files linker - it combines the parts to the final
    program after compilation of the different object-files and includes parts
    of different needed libraries. Maybe some paths are wrong and the wrong linker is used. Maybe the libraries are used for linking ? I am not as good in programming but maybe this helps!? Could you append the full log of freetz-creation and the file Config.in from freetz-trunk? I think this would help
    a lot. Maybe you could set a higher debug-level to see more and clear error-messages(please search the forum!).

    best regards

    Manuel
    BOX: AVM 7270 v3 74.04.86freetz-devel-5892, 2x Speedport W900V, Fritz!Box 7170
    Provider: Unitymedia (20000/1024)

  13. #13
    IPPF-Fünfhundert-Club
    Registriert seit
    30.01.2005
    Beiträge
    755
    @frakky2k: ja da stehen die Pakte, aber für den alten mod. Wie Alex schon in diesem Thread schrieb, gibt es Unterschiede zwichem dem alten dsmod und dem freetz hinsichtlich der Anfoderungen.
    Es täte dir übrigens gut, einen Gesprächsverlauf als erstes in Gänze zu lesen und nicht schon wild drauf laus schreiben!

  14. #14
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    03.10.2007
    Beiträge
    186
    da steht auch definitiv drin was für pre16 benötigt wird !!!!
    [size=1]Anschluss1: ISDN mit DSL 16000
    Provider1: 1&1 4DSL
    Hardware1: AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7390 (UI) FRITZ!OS 05.53
    Anschluss2: Analog mit DSL 8000
    Provider2: Planet TN
    Hardware2: AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7390 (UI) AnnexA (Patch B auf A) FRITZ!OS 05.58-26386 BETA
    VOIP: 1&1, Sipgate
    Telefone: 2x AVM Fritz!Fon MT-D, SAMSUNG Galaxy S4, SAMSUNG Galaxy Note 2, SAMSUNG Galaxy Note 10.1 (AdoreSoftphone), 1xSIEMENS Gigaset S450, 3x SIEMENS Gigaset 4000,

  15. #15
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    03.05.2007
    Beiträge
    164
    Zitat Zitat von balou1974 Beitrag anzeigen
    @ramik: LD is the object-files linker - it combines the parts to the final
    program after compilation of the different object-files and includes parts
    of different needed libraries. Maybe some paths are wrong and the wrong linker is used. Maybe the libraries are used for linking ? I am not as good in programming but maybe this helps!? Could you append the full log of freetz-creation and the file Config.in from freetz-trunk? I think this would help
    a lot. Maybe you could set a higher debug-level to see more and clear error-messages(please search the forum!).

    best regards

    Manuel
    i checked the midnight commander website, the make needs the glib 1.2.6 library, which is not available in a basic debian installation, have to add it manually.
    Main: FRITZ!Box Fon WLAN 7390-A (84.04.88-19146-avme-en) + Freetz Trunk 7245
    Backup: FRITZ!Box Fon WLAN 7140 Annex A (39.04.82 - 7170@7140) + Freetz Trunk 7140

  16. #16
    für alle die PRobleme haben, laut wiki fehlen dei folgenden Pakete: tofrodos jikes ecj-bootstrap fastjar realpath libstring-crc32-perl

    su
    apt-get update
    apt-get install tofrodos jikes ecj-bootstrap fastjar realpath libstring-crc32-perl
    exit


    und dann nochmal testen, aus mangel an eienr 7270 kann ich leider selebr nicht testen
    FB-7170

  17. #17
    IPPF-Fünfhundert-Club
    Registriert seit
    03.12.2004
    Beiträge
    561
    Die Pakete hab ich alle installiert und das 7270 Image läuft aber trotzdem nicht.

    micha

  18. #18
    so ein log vom booten der Box wäre ganz cool
    FB-7170

  19. #19
    Semi-Moderator Avatar von olistudent
    Registriert seit
    19.10.2004
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    14.747
    @supamicha
    Diese Pakete haben keinen Einfluß auf dein Problem. Aber so lange ich noch keine 7270 in den Fingern habe, kann ich da nix machen.

    MfG Oliver
    Router: Fritz!Box Fon WLAN 7570, 7390, 7320, 7270, 3170
    Anbindung: T-Online DSL 16.000 RAM

    Visit ##fritzbox on Freenode for help
    Spenden für Freetz

  20. #20
    IPPF-Einsteiger
    Registriert seit
    25.09.2006
    Beiträge
    10
    wenn mir jemand sagen kann wie so ein bootlog gezogen werden kann, könnte ich eins bereitstellen.
    Gruss

Seite 1 von 11 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Stinky Linux und Xserver unter VirtualBox
    Von ugt100 im Forum Freetz
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.09.2010, 21:46
  2. sources.list ändern Stinky Linux
    Von Falloutboy im Forum Freetz
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.08.2009, 10:50
  3. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 16.07.2009, 20:50
  4. hilfe für stinky-linux
    Von friday im Forum Freetz
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.03.2009, 09:18
  5. Stinky Linux mit Innotek Virtual Box
    Von olistudent im Forum Freetz
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 19.10.2008, 19:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •