Seite 1 von 17 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 323

Thema: Umstellung auf Sommerzeit erfolgte nicht in der Fritz!Box

  1. #1
    IPPF-Fünftausend-VIP Avatar von HabNeFritzbox
    Registriert seit
    14.09.2011
    Ort
    fd00:HAM:BURG::/64
    Beiträge
    6.008
    Verwarnungen
    0/1 (1)

    Umstellung auf Sommerzeit erfolgte nicht in der Fritz!Box

    25.03.12 02:25:20 Anmeldung an der FRITZ!Box Benutzeroberfläche von IP-Adresse 2001:...

    Irgendwie scheint die FB die Zeitumstellung zu ignorieren
    Geändert von HabNeFritzbox (27.03.2012 um 08:44 Uhr)
    Router: AVM Fritz!Box 7490 (FW 113.06.20) | geschützt durch eine USV NAS: Synology DS712+
    DSL Provider: 1&1 DSL Tarif: Doppel-Flat 50.000 Office Netzbetreiber: Telekom (AS3320)
    DSL Sync: DL 51,4 Mbit/s UL 10,0 Mbit/s Linecard: Infineon 9.10.7.0 Protokoll: IPv4 + IPv6 (Dual Stack)
    Telefon/Tablet: Gigaset A510, iPhone 6, iPad 4 (iOS 8.1) Mobil: O2 Blue Select Professional SoHo mit Multicards
    PC: Shuttle mit Intel i7, 16GB RAM OS: Windows 7 x64 Prof. SP1 (UEFI / GPT)

  2. #2
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    30.06.2008
    Beiträge
    258

    Keine automatische Sommerzeit?

    Ich habe gerade festgestellt, dass die Box keine automatische Umstellung auf die Sommerzeit vorgenommen hat. Macht die das nicht selbstständig und ist das schon immer so? Wenn die das erst mit dem nächsten Zeitserverabgleich macht, kann das ja dauern. Zur Handeingabe oder auf einen Neustart habe ich jetzt gerade keine Lust.
    Geändert von technologisch (25.03.2012 um 13:55 Uhr)
    Router/Modem: AVM-7270v3 - 74.05.24 (zum zuverlässigen/stabilen FoIP mit Fritzfax)
    Internet: Easybell Komplett basic DSL 16000/1150 [down/up: Sync 10900-11180/1000-1151 (nach Wetterlage & Tageszeit); Latenz: 6/5-6; Dämpfung 20-21/12-13 dB; SNR 6-11/6-7 dB; INP 0,5/0,8; ø 0,3 CRC/min; Broadcom 147.158]
    (Kabel Deutschland 6000/460: Hat die große Anlage verhunzt (Dämpfungen/Signalschräglage)
    Telefonie (nur VoIP & FoIP): Lidl-Carpo/Easybell-Ortsrufnummern (davon zwei ausschließlich für ein- & ausgehende Faxe)
    Telefaxe: Empfang über internes FritzBox-Fax auf USB-Stick & Mailweiterleitung; Versand mit Fax4Box 3.07.61 auf Win7x64; Brother FAX-450 (kein ECM) als Ersatz- & Testgerät
    Telefone: elmeg CA 50, DBP Modula (kein Clip), T-Easy P520 (kein Freisprechen)
    Nicht vorhanden/genutzt: WLAN, DECT, Mediaserver, Smartphone, Notebook, Tablet, Flachbild-TV, Kamera
    Stand: 10.04.2014

  3. #3
    Moderator
    Registriert seit
    12.01.2007
    Beiträge
    3.127
    Ja und nein...unter "System" - "Zeitzone" die manuellen Einstellungen wählen:

    Für Deutschland: GMT + 1 Std, Sommer und Winterzeit nutzen:

    Zeitzone.jpg

    Das Menü stammt zwar jetzt nicht aus einer Fritzbox 7390, die müßte ich erst wieder anschliessen, aber es sollte dort auch vorhanden sein.

    PS: gerade nachgeschaut und die 85.05.20 auf die Box geladen: das Menü existiert dort nicht (zumindest habe ich es nicht gefunden).
    Eine mögliche Lösung wäre nun, Uhrzeit und Datum mittels eines angeschlossenen Telefons per Tastencode einzugeben:

    #83*hhmmddmmyyyy*

    mfg

  4. #4
    IPPF-Erfahrener
    Registriert seit
    21.08.2007
    Beiträge
    86
    Meine Handteile zeigen die korrekte Uhrzeit an! Das Log in der Fritzbox geht eine Stunde vor!

    Den Eintrag Zeitzone gibt es nicht mehr!
    Geändert von crazysunny (25.03.2012 um 06:49 Uhr)

  5. #5
    IPPF-Fan Avatar von mcreim
    Registriert seit
    25.06.2005
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    284
    Die Box ignoriert auch hier die Zeitumstellung, das von Dir geschilderte Menü finde ich nicht.
    Habe die Box gerade mal neu gestartet. Im Log steht: Systemzeit erfolgreich aktualisiert vom Zeitserver: 150.214.94.5
    Aber: Die Uhr der Fritte geht immer noch eine Stunde nach. Scheint ein Problem mit dem Zeitserver zu geben. Sommerzeit ist ja auch schwierig zu handhaben.
    Geändert von mcreim (25.03.2012 um 07:16 Uhr)
    Anbindung: DSL komplett 16.000 bei 1&1, Anbindung über qsc.
    Router:
    FritzBox 7390 (ohne Branding), Firmware: Fritz!OS 84.05.22
    Dazu FHEM-5.2 vom http://fhem.de
    FHZ1000PC per USB an der Fritzbox. FHT- und FHZ-Komponenten im Einsatz
    1x FritzFon MT-D: Firmware 01.02.27 - Nicht in Betrieb
    1x FritzFon MT-F: Firmware 01.02.74
    1x Siemens SL78 H - Nicht in Betrieb
    3x Cisco 7960G: SIP-Firmware 8.12.
    1x Noxon iRadio
    (weiß, Küche) per WLAN angebunden, FW: 3.8.36.6921
    Festnetz-Funktion: wird über GSM-Gateway mit Congstar-Karte geleitet
    Mobilfunk:
    über Huawei K3765-HV Stick mit Fonic-Karte.
    VoIP: 1&1, Sipgate


  6. #6
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    15.07.2009
    Beiträge
    122
    Zitat Zitat von technologisch Beitrag anzeigen
    Ich habe gerade festgestellt, dass die Box keine automatische Umstellung auf die Sommerzeit vorgenommen hat.
    Hier genau das Gleiche: Zeitumstellung nur per angeschlossenem C3 und #83*hhmmDDMMYYYY* möglich. Kurios: Nach einem Neustart der Box und Synchronisation mit einem Zeitserver geht die Uhrzeit wieder falsch!
    FBF WLAN 7490, 113.06.02-27195 DSL 16+ mit ca. 14 Mbit brutto, ISDN via T-Home
    DECT: 3x C3 3.10, 2x C4 3.10, 1x MT-F 3.10
    LAN: 3 Clients
    WLAN: einige iOS-Geräte und anderes
    USB: Buffalo HD-PNTU3 500 GB
    3xAB integriert, Fax integriert

    DSL-Gegenstelle: Infineon 7.27.8

  7. #7
    IPPF-Erfahrener
    Registriert seit
    21.08.2007
    Beiträge
    86
    Meine 7570 hat die Zeitumstellung korrekt durchgeführt. Meine 7390 weigert sich trotz manueller Uhrzeitumstellung am Handteil die korrekte Uhrzeit zu übernehmen! Auf welche Zeit greift denn der Wecker zu: Fritz-Intern oder Handteile?

  8. #8
    Moderator
    Registriert seit
    12.01.2007
    Beiträge
    3.127
    Ja ok, das scheint tatsächlich ein "Bug" zu sein oder ist von AVM vergessen worden. Für die 85.05.20 bleibt dann wohl nur die Uhrzeiteingabe per Tastencode (siehe Posting #543). Spasseshalber habe ich auch noch die internationale A-CH-Labor-Version (fritzbox-labor-7390-21821_a_ch) vom 29.02.2012 ausprobiert, bei den internationalen Versionen ist das Menü vorhanden.

    Zeitzone2.jpg

    Hier sollte AVM dann bei den rein deutschen Versionen mal nachlegen.

    mfg

  9. #9
    IPPF-Viertausend-VIP Avatar von Rohrnetzmeister
    Registriert seit
    10.10.2009
    Ort
    LK Diepholz + Braunschweig / Lower Saxony
    Beiträge
    4.799
    Ich habe gerade festgestellt, dass die Box [7320] keine automatische Umstellung auf die Sommerzeit vorgenommen hat.

    Posting 2:

    Auch diese Box [7330] hat keine automatische Umstellung auf die Sommerzeit vorgenommen.
    Anbindung: 1&1 Surf-FLAT 6000 | 1&1 Surf-FLAT 6000 Regio | EWE DSL Maxi
    LineCard: Broadcom 163.65 | Globespan 3.16 | Globespan 3.16
    Router: AVM FB 7320 DSL (UI) FW 100.06.03 > FB 7330 SL (UI) FW 116.06.03 >
    FB 7240 (UI) FW 73.06.05 | AVM FB 7240 (UI) FW 73.06.05 | AVM FB 7330 FW 107.06.03
    USB-Geräte: SanDisk-U3CruzerMicro 8 GB >
    SanDisk-Cruzer 4 GB >
    SanDisk-U3CruzerMicro 8 GB | SanDisk-U3CruzerMicro 8 GB | INTENSO 2 GB
    Repeater:
    FRITZ!WLAN 300E FW 101.06.04 | - | FRITZ!WLAN N/G FW 68.04.86
    Telefone: AVM MT-F FW 01.02.75 | MT-D FW 01.02.74 | MT-C | T-Sinus 501V | Speedphone 300 FW 1.79 | T-Actron C3 | Siemens Gigaset C100 + C300
    VoIP: 1&1 | Dus.net | Sipgate.de | Easybell | blueSIP | Personal-Voip | VoipDiscount
    Festnetz: EWE analog Faxgerät: Samsung SF-3100 Mobil: 1&1 Handyflat / Allnetflat + SimQuadrat mit Samsung Galaxy S Duos S7562
    |

  10. #10
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    27.08.2010
    Beiträge
    115
    Mit dem Tastencode komme ich auch nicht weiter, der wird ignoriert. Ändererung des Timeservers incl. Neustart auch erfolglos.

    Mein Siebenjähriger ist gerade von Papas Technik enttäuscht
    Anschluss: VDSL 50
    Hardware: 7390 +TP-Link Powerlan 500 MBit
    DECT: 2 Fritzfon MT-F, 1 Fritzfon MT-D & 2x Gigaset SL 55 Mobilteil
    Mobilfunk: Huawei E160 als GSM Gateway mit externer Antenne +12db Verstärkung
    Firmware: fast immer die aktuelle BETA
    DSLAM: Broadcom 161.170 B5004244434D 7631302E 00 || Leitungsdämpfung: 7dB/6db (Empfangsr./Sender.)
    Clients: 2 PC + Homeserver + 2 Drucker (einer am LAN, einer am USB) + Mediaplayer + Humax icord mini am LAN, 3 Laptops & 3 Handys am WLAN

  11. #11
    IPPF-Fan Avatar von mcreim
    Registriert seit
    25.06.2005
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    284
    Wie kann man denn den Timeserver ändern? Ich habe um diese Zeit noch Tomaten auf den Augen.
    Anbindung: DSL komplett 16.000 bei 1&1, Anbindung über qsc.
    Router:
    FritzBox 7390 (ohne Branding), Firmware: Fritz!OS 84.05.22
    Dazu FHEM-5.2 vom http://fhem.de
    FHZ1000PC per USB an der Fritzbox. FHT- und FHZ-Komponenten im Einsatz
    1x FritzFon MT-D: Firmware 01.02.27 - Nicht in Betrieb
    1x FritzFon MT-F: Firmware 01.02.74
    1x Siemens SL78 H - Nicht in Betrieb
    3x Cisco 7960G: SIP-Firmware 8.12.
    1x Noxon iRadio
    (weiß, Küche) per WLAN angebunden, FW: 3.8.36.6921
    Festnetz-Funktion: wird über GSM-Gateway mit Congstar-Karte geleitet
    Mobilfunk:
    über Huawei K3765-HV Stick mit Fonic-Karte.
    VoIP: 1&1, Sipgate


  12. #12
    IPPF-Erfahrener
    Registriert seit
    21.08.2007
    Beiträge
    86
    @mcreim
    Heimnetz/Netzwerk/Netzwerkeinstellungen

    @areasunshine
    Vielleicht musst Du noch mit # 91 * * speichern. Jetzt zeigen meine Handteile die richtige Uhrzeit an! Fritzintern keine Änderung

    Heben Sie dann den Telefonhörer ab und wählen Sie:
    # 8 3 * hh mm TT MM JJJJ *
    hh: Stunde
    mm: Minute
    TT: Tag
    MM: Monat
    JJJJ: Jahr
    Wählen Sie zum Speichern # 9 1 * * .
    Beispiel:

    Für 14.15 Uhr am 31.10.2006 wählen Sie:
    # 8 3 * 1 4 1 5 3 1 1 0 2 0 0 6
    * # 9 1 * *
    Geändert von crazysunny (25.03.2012 um 07:38 Uhr)

  13. #13
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    27.08.2010
    Beiträge
    115
    Edit: hat doch nicht geklappt.


    Habe es hinbekommen, was es nun genau war......keine Ahnung.

    Timeserver geändert über Heimnetz>Netzwerkeinstellungen auf 132.187.3.3 & Neustart
    Zeit per Tastencode geändert & Neustart

    jetzt stimmte schon mal die Zeit in der Fritzbox

    Nun mussten noch alle Fritz!Fons neu gestartet werden da diese sich weigerten die Zeit zu übernehmen.

    Eins hats übernommen, die anderen weigern sich noch.......
    Geändert von areasunshine (25.03.2012 um 07:46 Uhr) Grund: alles falsch....
    Anschluss: VDSL 50
    Hardware: 7390 +TP-Link Powerlan 500 MBit
    DECT: 2 Fritzfon MT-F, 1 Fritzfon MT-D & 2x Gigaset SL 55 Mobilteil
    Mobilfunk: Huawei E160 als GSM Gateway mit externer Antenne +12db Verstärkung
    Firmware: fast immer die aktuelle BETA
    DSLAM: Broadcom 161.170 B5004244434D 7631302E 00 || Leitungsdämpfung: 7dB/6db (Empfangsr./Sender.)
    Clients: 2 PC + Homeserver + 2 Drucker (einer am LAN, einer am USB) + Mediaplayer + Humax icord mini am LAN, 3 Laptops & 3 Handys am WLAN

  14. #14
    Moderator
    Registriert seit
    12.01.2007
    Beiträge
    3.127
    Zitat Zitat von mcreim Beitrag anzeigen
    Wie kann man denn den Timeserver ändern?
    Hier ist das unter Heimnetz, Registerkarte Netzwerkeinstellungen.
    Beim Abschnitt Zeitsychronisation z.B. ptbtime1.ptb.de (oder ptbtime2.ptb.de bzw. die entsprechenden IP-Adressen) eintragen, das ist der Zeitserver des Physikalisch Technischen Bundesamtes in Braunschweig, welcher auch alle Funkuhren über den DCF-77-Sender in Mainflingen bei Frankfurt synchronisiert.

    mfg

  15. #15
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    15.07.2009
    Beiträge
    122
    Mit dem Zeitserver hat es definitiv nix zu tun. Manuell durchgeführte Zeitsynchronisation in Windows mit ptbtime1.ptb.de verläuft richtig (mit Sommerzeit). Ich vermute, der boxinterne Algorithmus zur Ermittlung des Tages der Zeitumstellung hat einen Bug. Dieses Jahr ist ja der frühestmögliche Termin (25.03.). Evtl. hakt es da.
    Den Sommerzeitbug haben alle aktuellen Boxen (7270 mit Labor und 74.05.05-Final-FW), 7320, 7330 und 7390).
    FBF WLAN 7490, 113.06.02-27195 DSL 16+ mit ca. 14 Mbit brutto, ISDN via T-Home
    DECT: 3x C3 3.10, 2x C4 3.10, 1x MT-F 3.10
    LAN: 3 Clients
    WLAN: einige iOS-Geräte und anderes
    USB: Buffalo HD-PNTU3 500 GB
    3xAB integriert, Fax integriert

    DSL-Gegenstelle: Infineon 7.27.8

  16. #16
    IPPF-Aufsteiger Avatar von AlexB
    Registriert seit
    11.07.2005
    Beiträge
    50
    Moin

    Ist auch bei der 05.09-21824 BETA so.Ich hab schon 2 mal neu gestartet und auch die Zeitserver geändert.Bringt also nix.
    Alex

  17. #17
    IPPF-Fan
    Registriert seit
    27.08.2010
    Beiträge
    115
    Ich habe Mist geschrieben, nach dem nächsten Kontakt zum Timeserver ist alles hinfällig.

    Haken bei der Zeitsynchonisation herausnehmen und denn Zeit per Tastencode #83*hhmmddmmyyyy* manuell übermitteln.



    Die "inoffizielle" Beta 05.09-21785 der 7240 hat den Bug auch.
    Geändert von areasunshine (25.03.2012 um 07:50 Uhr)
    Anschluss: VDSL 50
    Hardware: 7390 +TP-Link Powerlan 500 MBit
    DECT: 2 Fritzfon MT-F, 1 Fritzfon MT-D & 2x Gigaset SL 55 Mobilteil
    Mobilfunk: Huawei E160 als GSM Gateway mit externer Antenne +12db Verstärkung
    Firmware: fast immer die aktuelle BETA
    DSLAM: Broadcom 161.170 B5004244434D 7631302E 00 || Leitungsdämpfung: 7dB/6db (Empfangsr./Sender.)
    Clients: 2 PC + Homeserver + 2 Drucker (einer am LAN, einer am USB) + Mediaplayer + Humax icord mini am LAN, 3 Laptops & 3 Handys am WLAN

  18. #18
    IPPF-Fan Avatar von mcreim
    Registriert seit
    25.06.2005
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    284
    Na dann warten wir mal ab, was AVM dazu sagt. Meldung ist raus.
    Anbindung: DSL komplett 16.000 bei 1&1, Anbindung über qsc.
    Router:
    FritzBox 7390 (ohne Branding), Firmware: Fritz!OS 84.05.22
    Dazu FHEM-5.2 vom http://fhem.de
    FHZ1000PC per USB an der Fritzbox. FHT- und FHZ-Komponenten im Einsatz
    1x FritzFon MT-D: Firmware 01.02.27 - Nicht in Betrieb
    1x FritzFon MT-F: Firmware 01.02.74
    1x Siemens SL78 H - Nicht in Betrieb
    3x Cisco 7960G: SIP-Firmware 8.12.
    1x Noxon iRadio
    (weiß, Küche) per WLAN angebunden, FW: 3.8.36.6921
    Festnetz-Funktion: wird über GSM-Gateway mit Congstar-Karte geleitet
    Mobilfunk:
    über Huawei K3765-HV Stick mit Fonic-Karte.
    VoIP: 1&1, Sipgate


  19. #19
    IPPF-Urgestein
    Registriert seit
    20.04.2005
    Beiträge
    14.543
    Zitat Zitat von Ernest015 Beitrag anzeigen
    #83*hhmmddmmyyyy*
    oder man nimmt von aus den "Pikachus_Tools.exe 2.1.0.5 30.01.2012" das "Unterprogramm" - Fritz!Box_WB.exe
    IP+Passwort eingeben und Uhrzeit aktivieren.
    FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.04 - KabelBW 100MBit/s DL - 2,5MBit/s UL (=CleverKabel32 ISDN mit Speed-Option) - Fon: C610 IP weiß 42.200 + C610H 7705305000 - T-Com Sinus 700 (baugleich mit Gigaset) Netzwerk: 2 PCs (Win7-SP1) per LAN, 2 PCs WLAN, Mobile: iPhone 3GS, Samsung S3
    Bei Fax-Probleme hier oder hier klickern bzw. von dem Tool - AVM_NetCapi_x6432 screenshots mit dem snipping Tool über "antworten > erweitert > Anhänge" hochladen
    Recover-Anleitung - ruKernelTool - AVM-Bedienungsanleitung-Clips hier bzw. hier (neu)
    aktueller Hinweis an Post-Starter: Im ersten Post "Beitrag bearbeiten" > "erweitert" und dort das Präfix [Gelöst] auswählen/hinzufügen.

  20. #20
    IPPF-Aufsteiger
    Registriert seit
    09.01.2012
    Beiträge
    37
    So habe das mit den Tastencodes auch mal getestet und funktioniert Super bei der Fritzbox. Aber Das MT-F Zeigt trotzdem die alte Zeit an, trotz neustart des Phones

    Edit : Mein Fehler. Sorry. Hacken war bei Timeserver noch drin und er hat gleich danach wieder aktualisiert über diesen Server so das die alte Zeit wieder da war. Sorry. Vielen dank für diesen Temp Fix.
    Geändert von Baboomian (25.03.2012 um 08:02 Uhr)

Seite 1 von 17 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. [Problem] Fritz!Box 7390 - häufige Syncverluste nach Umstellung auf VDSL - was tun?
    Von RollinCHK im Forum FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 23.02.2013, 11:39
  2. [Gelöst] 7390 Nach Annex Umstellung Download Speed Problem
    Von BuLuT im Forum FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.10.2011, 08:09
  3. [Problem] Beobachtungen nach der Umstellung mit einer AVM Fritz!Box 7390
    Von cypher242 im Forum O2 DSL (Telefonica)
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 26.07.2011, 15:45
  4. Fritz!Box nicht mehr erreichbar nach Umstellung der Netzwerkeinstellung
    Von atomicphil im Forum FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 05.02.2007, 19:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •