.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Übersicht] Neue Funktionen in Firmware XX.04.01 für FRITZ!Box(en) Fon

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade" wurde erstellt von leo22, 27 Jan. 2006.

  1. leo22

    leo22 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 Apr. 2005
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    #1 leo22, 27 Jan. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 30 Mai 2006
    Achtung! Die folgende Übersicht ist seit Beginn der CeBIT nicht mehr ganz aktuell. Denn AVM hat während der Messe einen öffentlichen Betatest für eine neue Firmware-Version gestartet. Die Firmware 14/29.04.03-3274 hat viele interessante neue Funktionen, die hier beschrieben werden.


    Dieser Thread wurde inzwischen geschlossen, und AVM hat als neue Features z. B. für die 14.03.99 nur Folgendes angegeben:
    In Wirklichkeit steckt aber viel mehr (leider auch Bugs) in den Firmwares 06/08/11.04.01 für die FRITZ!Box Fon/WLAN/ATA(1020), 12.04.01 für die FRITZ!Box Fon 5050, 14.04.01 für die FRITZ!Box Fon WLAN 7050 und 29.04.01 für die FRITZ!Box Fon WLAN 7170 (siehe auch die Übersicht von voipd mit allen Firmware-Versionen).

    Deshalb habe ich mir die Mühe gemacht, alle in dem genannten und anderen Threads erwähnten Neuerungen mal hier zusammenzufassen.


    Bug - inzwischen behoben

    In den Versionen 14.03.99 und 29.03.99 trat bei einigen Internetrufnummern (z. B. bei web.de) ein Fehler auf.Die Firmware kam scheinbar mit DNS-Aliasen nicht richtig klar. Die Versionen 14.03.99 und 29.03.99 wurden deshalb von AVM wieder zurückgezogen - diese also bitte nicht installieren! Als korrigierte Firmware hat AVM für die FRITZ!Box Fon WLAN 7050 die 14.03.101 herausgebracht, aktuell aber ist zur Zeit die 14.04.01.

    Somit ist also auch geklärt, was nach .99 kommt :) Scheinbar kommt nach der .03.99 doch die .04.01, denn AVM schreibt nur:

    Das ist geblieben:

    ENUM, WDS, international

    ENUM, WDS und internationale Einstellungen (siehe unten) im Webinterface der Boxen funktionieren in den Firmwareversionen für Deutschland weiterhin nur mit den bekannten Patches. Sie werden dort nach wie vor nicht offiziell unterstützt.

    Nur in den Versionen für A und CH sowie in der englischsprachigen Version für die FRITZ!Box Fon/WLAN/ATA(1020) ist das anders. In den Firmwares DE/EN.06/08/11.04.01 unterstützt AVM sowohl ENUM als auch internationale Vorwahlen.

    WDS soll recht bald offiziell geben, wie AVM in einer Mail mitgeteilt hat.


    ATA-Modus

    Das Anschließen eines externen Modems über den LAN-A-Port funktioniert ohne die ehemals notwendigen Modifikationen so wie bisher ganz einfach über das Webinterface.

    Das geht leider nicht so bei der FRITZ!Box Fon WLAN 7170. Weil diese Box nur einen LAN-Port hat (auch wenn dieser durch einen Switch auf 4 Buchsen verteilt wird, ist es physikalisch nur ein Port), hat es AVM hier definitiv nicht vorgesehen, auch wenn es wohl mal anders geplant war. Irrtümlich enthielt die Firmware 29.03.97 diese Funktion. Die Firmware ist aber nie offiziell zum Download angeboten worden, sie war nur auf einigen von AVM ausgelieferten Boxen aufgespielt. Versteckt ist die ATA-Funktion in der 7170-Firmware trotzdem noch vorhanden, mit einem Patch lässt sie sich freischalten.


    Nun aber zu den Neuerungen:

    Die erste Änderung sieht man beim Firmwareupdate. Zuerst blinkt die Info-LED schnell (wie vorher auch), danach blinkt sie langsamer bis die Box wieder neu startet.


    Erweiterter Anrufmonitor

    Über Telefon-Tastencodes lässt sich der hier beschriebene erweiterte Anrufmonitor (Ausgaben weiterleiten) über den TCP-Port 1012 aktivieren:
    #96*4* -> JFritz Support aus
    #96*5* -> JFritz Support an
    Eine Aktivierung muss nur einmalig mit #96*5* erfolgen und übersteht dann auch eine Stromunterbrechung.


    Bier holen :kasper:

    Die Spaß-Funktion #96*6* hat sich auch geändert.
    Bei Eingabe dieses Codes erfolgt vor 16.00 Uhr(!) die Ausgabe Kein Bier vor 4, nach 16.00 Uhr steht dann dort wieder Bier holen.


    Telnet

    Man kann jetzt Telnet per Telefon aktivieren:
    #96*7* -> telnetd an
    #96*8* -> telnetd aus
    Das bedeutet, eine debug.cfg für Telnet ist nicht mehr erforderlich. Denn einmal mit #96*7* aktiviert, bleibt Telnet ebenso auch nach einer Stromunterbrechung aktiv.


    MWI

    Das ISDN-Dienstmerkmal Benachrichtigung bei eingegangener Nachricht (Message Waiting Indication - MWI) wird im ISDN-D-Kanal übermittelt. Per Telefon kann diese Übermittlung deaktiviert werden:
    #97*0* -> MWI an
    #97*1* -> MWI aus

    Bei MWI kann nun auch eine akustische Signalisierung auf Telefonen, die keine MWI-Anzeige haben (am analogen Fon 1 ... 3 angeschlossen), eingestellt werden. Das Telefon klingelt bei Vorliegen einer Nachricht, und man soll sogar die übermittelte Rufnummer zurückrufen können, um dann direkt die Anzahl der neuen Nachrichten auf der T-Net-Box mitgeteilt zu bekommen.


    LCR

    Bei einem ausgelösten Fallback gibt es jetzt auch eine akustische Signalisierung im Telefon. Es hört sich an wie ein unvollständiges Kein-Anschluss-unter-dieser-Nummer, was außerdem sehr laut ist.

    Das hier beschriebene Anzeigen der LCR-Wahltabelle funktioniert jetzt, genau so wie von DM41 beschrieben.
    Aber beachten: Ein LCR ohne eine fx_lcr-Datei ist nicht möglich! Es gibt in der Web-Oberfläche auch keinen echten Link zur LCR-Tabelle, die Seite wird erst erzeugt, wenn man sich über die Wahlregel-Seite die LCR-Tabelle ansieht. Außerdem muss die Box auf OEM=avm gesetzt sein.


    Telefon-Daemon

    Die Ausgabe des telefon-Daemons wurde abgestellt, sie erfolgt weiterhin nur, wenn man den telefon-Daemon mit dem Argument 1 aufruft.

    Es gibt jetzt zwei andere Möglichkeiten, an ein telefon-Daemon-log ranzukommen. Siehe hier und hier.


    Internationale Einstellungen

    Der Bug bei den internationalen Einstellungen ist behoben. Die Landes- und Ortsvorwahlen auf der Seite Internettelefonie funktionieren jetzt so wie sie sollen, siehe hier und hier.
    Bitte beachten, dass das aber nur mit dem entsprechenden Patch (oder der verbesserten Version) geht.


    Schnellerer Verbindungsaufbau bei VoIP

    Bei VoIP-Gesprächen erfolgt jetzt ein zum Teil superschneller Verbindungsaufbau, und das ohne die abschließende Wahl von #.
    Dies ist darauf zurückzuführen, dass eine Auswertung der erfolgreichen Wahlversuche erfolgt, so wie es in diesem Thread beschrieben wurde:
    Diese Funktion könnte allerdings bei einigen Nutzern zu Problemen führen, deshalb hat AVM in der Firmware XX.04.01 nochmals korrigiert:
    Außerdem "merkt" sich die Box einmal gemachte ENUM-Anfragen. War die entsprechende ENUM-Abfrage erfolgreich (diese dauert beim ersten Mal ca. 3 Sekunden), erfolgt anschließend für diese Rufnummer keine erneute Abfrage mehr, und die Wahl geht somit schneller.


    Wecker

    Auf der Seite Telefonie gibt es bei den Wecker-Einstellungen neue Optionen. AVM hat das jetzt auch offiziell mitgeteilt:
    Siehe dazu das anhängende Bild.
     

    Anhänge:

  2. leo22

    leo22 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 Apr. 2005
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    #2 leo22, 27 Jan. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 27 Jan. 2006
    Könnt ihr mal bestätigen, ob das alles auch für die 12.03.99 bei der 5050 und für die 29.03.99 bei der 7170 zutrifft :?:

    Dann kann ich es nämlich anpassen an alle XX.03.99-Versionen.

    [EDIT]
    :idea: Ich habe mir dann also mal erlaubt, die Überschrift in
    [Übersicht] Neue Funktionen der Firmware XX.03.96 bzw. XX.03.99 für FRITZ!Box(en) Fon
    zu ändern.
     
  3. Hobbyfahrer

    Hobbyfahrer Guest

    #3 Hobbyfahrer, 27 Jan. 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27 Jan. 2006
    ACHTUNG - Warnung zum Update 99 für FBF 7050

    ACHTUNG - Warnung zum Update 99 für FBF 7050


    Nach Rücksprache mit AVM gibt es mit einigen SIP Anbietern grosse Probleme mit der Version 99

    Das Problem ist bekannt und AVM arbeitet an einer Lösung. Es soll damit zusammenhängen, dass es in Deutschland einige Anbieter gibt die nicht 100% SIP Konform arbeiten. Im Rahmen der DSL 2+ Anpassung wurde etwas in der Box geändert was das Zeitverhalten bei der SIP Anmeldung beinflusst.

    Laut Dus.Net arbeitet dieser Anbieter 100% konform. Auch Dus.Net hat derzeit keinen Workaround. Alle Nummer bei mir funktionieren nicht mehr.

    Also erst das Update durchführen wenn die Probleme beseitigt wurden oder bekannt ist, dass mit dem Update der SIP Provider auch läuft.


    Ich spreche diese Warnung aus, damit nicht auch andere ohne VoIP-Telefon da stehen!
     
  4. mister_wichtig

    mister_wichtig Mitglied

    Registriert seit:
    29 Dez. 2004
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #4 mister_wichtig, 27 Jan. 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27 Jan. 2006
  5. zauberer-merlin

    zauberer-merlin Neuer User

    Registriert seit:
    16 Dez. 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Änderung im Wecker

    Noch eine positive Erweiterung/Änderung:

    - den Wecker kann man jetzt einstellen, das er a) immer b) nur an Wochentagen c) nur am Wochenende klingelt
     
  6. landfiets

    landfiets Neuer User

    Registriert seit:
    2 Sep. 2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    noch eine verbesserung

    Noch eine Verbesserung ist dass nicht nur ADSL 2+ besser und schneller läuft sondern auch die normale ADSL funktioniert und synct schneller.
    Unterschied: Bei .89: 5850/638 Bei .99: 6850/638(667)
     
  7. nemesis001

    nemesis001 Mitglied

    Registriert seit:
    14 Jan. 2005
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Dresden
    Ich hab auch noch etwas neues zu berichten:

    Die Internet LED blinkt drei mal kurz hintereinander, jeweils im Abstand von ca. einer Sekunde, wenn neue Mails bei GMX liegen.
    Das ist mit den Firmwareversionen vor .99 nicht so gewesen, zumindest ist es mir nie aufgefallen
     
  8. Hobbyfahrer

    Hobbyfahrer Guest

    Das das normale DSL besser geworden ist kann ich nicht bestätigen. Bei mir sogar 100kBit langsamer als mit der 89
     
  9. Isidar

    Isidar Neuer User

    Registriert seit:
    29 Sep. 2005
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Madrid - Alicante

    Genau, ich kann es auch nicht so bestätigen, wieviel weiss ich auch nicht, aber den subjektiven Eindruck, dass es langsamer ist habe ich auch ...

    und auch innerhalb des Netzwerkes scheint es mir langsamer zu gehen, ich habe nämlich eine Dream (Satreceiver) via Netgear WGE111 im Netzwerk und das Kommunizieren damit scheint wohl langsamer zu sein ...

    Isidar :)
     
  10. waldwuffel

    waldwuffel Mitglied

    Registriert seit:
    13 Juni 2005
    Beiträge:
    570
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Dresden
    Eine Dreambox oder dbox 2 sollte man sowieso nicht an die 7050 anschließen, da bei Voip Anrufen auch die interne Leistung des 7050 Hub/Switch auf nur noch ca. 2 Mbit gedrosselt wird, womit ein streamen nicht mehr möglich ist.
     
  11. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,112
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Ich kann eigentlich alle Neuerungen sogar schon für die 08.03.96 bestätigen. Die sollten so dann wohl auch für die 99 gelten.

    Edit: Das Thema von Hobbyfahrer habe ich mit hier rein genommen und dieses "wichtig" gemacht.
     
  12. leo22

    leo22 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 Apr. 2005
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Siehe hier
     
  13. dollux

    dollux Neuer User

    Registriert seit:
    2 März 2005
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Lol jungs, auf der AVM Seite ist wieder die 89er :D hehehe
     
  14. voipd

    voipd IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    3,184
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Das ist ein gutes Zeichen.

    Denn Einsicht ist der erste Schritt zur Besserung. Wertungsfrei: Das beudeutet, dass die Fehler nachvollzogen und akzeptiert worden sind.
    Noch zweimal schlafen und dann gibt es eine neue Version. (Niemand hat behauptet, dass die dann besser ist :) ).

    voipd.

    PS: Die fritz.box_fon_wlan.en.08.03.98.image ist frisch erschienen. Anderer Thread.
     
  15. strg_alt_del

    strg_alt_del Neuer User

    Registriert seit:
    9 Okt. 2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #15 strg_alt_del, 27 Jan. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 27 Jan. 2006
    n Abend.

    Wenn Eure Box Probleme bei der Registrierung der VoIP-Provider in Zusammenhang mit der Firmware ...99 habt, müßt Ihr den Registrar ändern.

    statt sip.gmx.net -> sip0.schlund.de
    statt sip.web.de -> sip-ha.web.de


    ... bei mir klappt es.



    Gruß
     
  16. sphings

    sphings Mitglied

    Registriert seit:
    3 Okt. 2004
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    doch macht meine .89 auch aber erst seit der gmx telefonflat ;)
     
  17. stephanb

    stephanb Neuer User

    Registriert seit:
    18 März 2005
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Nürnberg
    Hallo,

    @ DM41:
    Irgendwie fehlen bei meiner FBF WLAN mit der 08.03.96 die erweiterten Einstellungen beim Wecker. Die Änderungen bei Telnet und dem Anrufmonitor hingegen kann ich bestätigen.

    Gruß
    Stephan
     
  18. Manuel

    Manuel Mitglied

    Registriert seit:
    28 Sep. 2004
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Oldenburg in Holstein [QTH Locator: JO54KH]
    Moin,

    Du musstest wohl nur einmal schlafen, denn es gibt die neue FW schon,
    zumindest für die 7050. Es ist die 14.03.101.

    Gruss Manuel
     
  19. voipd

    voipd IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    3,184
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
  20. larion

    larion Neuer User

    Registriert seit:
    9 Aug. 2005
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    was noch neu ist...

    Im Webmenü der Box wird auch beim Einsatz als ATA der Pushservice angezeigt...

    War soweit ich mich erinnern kann bei der .89 nicht so - sondern beim Einsatz als ATA war der Eintrag verschwunden.

    Dann gings nur noch über den explizit angegebenen Link...