.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

1und1 mit freepbx

Dieses Thema im Forum "FreePBX, TrixBox (Asterisk@Home)" wurde erstellt von Imox, 11 Okt. 2011.

  1. Imox

    Imox Neuer User

    Registriert seit:
    16 März 2008
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe das Problem, dass man ja mit asterisk und den 1und1 accounts ein Template für die eingehenden Gespräche benötigt. Das wird hier ganz gut erklärt:

    1und1/asterisk

    Hier mal das Template:

    Code:
    [1und1-i](!)
    type=peer
    fromdomain=1und1.de
    context=sip-in
    insecure=invite,port
    nat=no
    
    [1undi-i11](1und1-i)
    host=sipbalance1-1.1und1.de
    [1undi-i12](1und1-i)
    host=sipbalance1-2.1und1.de
    [1undi-i21](1und1-i)
    host=sipbalance2-1.1und1.de
    [1undi-i22](1und1-i)
    host=sipbalance2-2.1und1.de
    [1undi-i31](1und1-i)
    host=sipbalance3-1.1und1.de
    [1undi-i32](1und1-i)
    host=sipbalance3-2.1und1.de
    [1undi-i41](1und1-i)
    host=sipbalance4-1.1und1.de
    [1undi-i42](1und1-i)
    host=sipbalance4-2.1und1.de

    Mein Problem ist jetzt, dass ich dieses Template ja in Freepbx nicht eingeben kann und somit kommen die Gespräche halt nur ab und zu an. Weil es den einzigen peer sip.1und1.de gibt aber die anderen fehlen.

    Mit einem normalen asterisk funktioniert das super aber ich weiß leider nicht wie ich das mit FreePBX darstellen kann.

    Und ich kann ja auch schlecht jeden 1und1 account 8 mal eintragen. Das ist ja total verwirrend und dann ergibt mir auch nicht mehr der sinn von einem Webfrontend :)

    Hat ja jemand eine Idee was ich da machen kann?
     
  2. rentier-s

    rentier-s Guest

    Gibt's bei FreePBX nicht auch die custom Config Dateien? Das wäre dann vermutlich sip_custom.conf oder so ähnlich. Da müsste man das eintragen können.
     
  3. Imox

    Imox Neuer User

    Registriert seit:
    16 März 2008
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #3 Imox, 12 Okt. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 12 Okt. 2011
    ja das hab ich ja schon versucht. wenn das da eintrage sehe ich auch alle peers. Aber irgendwie kommen die Gespräche trotzdem noch nicht an. Ich habe als context "from-trunk" genommen. oder muss ich einen anderen nehmen?

    Edit: scheint doch zu funktionieren aber anscheinend hat 1und1 schon wieder aufgestock :) es gibt jetzt sipbalance[1-9]-[1-4].1und1.de

    hier jetzt mal der Auszug aus meiner sip_custom.conf:

    Code:
    [1und1-i](!)
    type=peer
    fromdomain=1und1.de
    context=from-trunk
    insecure=invite,port
    nat=no
    canreinvite=no
    qualify=yes
    
    [1undi-i11](1und1-i)
    host=sipbalance1-1.1und1.de
    [1undi-i12](1und1-i)
    host=sipbalance1-2.1und1.de
    [1undi-i13](1und1-i)
    host=sipbalance1-3.1und1.de
    [1undi-i14](1und1-i)
    host=sipbalance1-4.1und1.de
    [1undi-i21](1und1-i)
    host=sipbalance2-1.1und1.de
    [1undi-i22](1und1-i)
    host=sipbalance2-2.1und1.de
    [1undi-i23](1und1-i)
    host=sipbalance2-3.1und1.de
    [1undi-i24](1und1-i)
    host=sipbalance2-4.1und1.de
    [1undi-i31](1und1-i)
    host=sipbalance3-1.1und1.de
    [1undi-i32](1und1-i)
    host=sipbalance3-2.1und1.de
    [1undi-i33](1und1-i)
    host=sipbalance3-3.1und1.de
    [1undi-i34](1und1-i)
    host=sipbalance3-4.1und1.de
    [1undi-i41](1und1-i)
    host=sipbalance4-1.1und1.de
    [1undi-i42](1und1-i)
    host=sipbalance4-2.1und1.de
    [1undi-i43](1und1-i)
    host=sipbalance4-3.1und1.de
    [1undi-i44](1und1-i)
    host=sipbalance4-4.1und1.de
    [1undi-i51](1und1-i)
    host=sipbalance5-1.1und1.de
    [1undi-i52](1und1-i)
    host=sipbalance5-2.1und1.de
    [1undi-i53](1und1-i)
    host=sipbalance5-3.1und1.de
    [1undi-i54](1und1-i)
    host=sipbalance5-4.1und1.de
    [1undi-i61](1und1-i)
    host=sipbalance6-1.1und1.de
    [1undi-i62](1und1-i)
    host=sipbalance6-2.1und1.de
    [1undi-i63](1und1-i)
    host=sipbalance6-3.1und1.de
    [1undi-i64](1und1-i)
    host=sipbalance6-4.1und1.de
    [1undi-i71](1und1-i)
    host=sipbalance7-1.1und1.de
    [1undi-i72](1und1-i)
    host=sipbalance7-2.1und1.de
    [1undi-i73](1und1-i)
    host=sipbalance7-3.1und1.de
    [1undi-i74](1und1-i)
    host=sipbalance7-4.1und1.de
    [1undi-i81](1und1-i)
    host=sipbalance8-1.1und1.de
    [1undi-i82](1und1-i)
    host=sipbalance8-2.1und1.de
    [1undi-i83](1und1-i)
    host=sipbalance8-3.1und1.de
    [1undi-i84](1und1-i)
    host=sipbalance8-4.1und1.de
    [1undi-i91](1und1-i)
    host=sipbalance9-1.1und1.de
    [1undi-i92](1und1-i)
    host=sipbalance9-2.1und1.de
    [1undi-i93](1und1-i)
    host=sipbalance9-3.1und1.de
    [1undi-i94](1und1-i)
    host=sipbalance9-4.1und1.de
     
  4. Andre

    Andre IPPF-Promi

    Registriert seit:
    27 Dez. 2004
    Beiträge:
    3,307
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Schotten
    Wenn Du bei 1&1 bist, hast Du doch wahrscheinlich eine FBF. Kannst Du da nicht einfach für die 1&1-Nummern je ein "IP-Telefon" einrichten, an das Du dich ganz normal von FreePBX anmeldest?
    1&1 wickelt VoIP dann, wenn man über Telefonica angebunden wird, eh über 2.PVC an, die man von einem dahinter liegenden Asterisk sowieso nur auf diesem Weg nutzen könnte.
     
  5. hyde

    hyde Neuer User

    Registriert seit:
    29 Mai 2005
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Andre
    Wie ist das genau gemeint? Ich stehe nämlich auch vor dem "Template"-Problem.
    Daß ich mich mit asterisk nicht an meinem 1&1 Account anmelde, sondern an meiner FB?
     
  6. rentier-s

    rentier-s Guest

  7. MuadDib01

    MuadDib01 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Dez. 2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    in der sip_custom.conf folgendes eintragen
    weitere Hosts nach dem System eintragen, neustarten, dann landen eingehende Anrufe im richtigen context.
     
  8. hyde

    hyde Neuer User

    Registriert seit:
    29 Mai 2005
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo MuadDib01,

    in meinem Fall soll die Fritzbox der Provider sein, nicht 1&1. Insofern ist host, fromdomain usw. jeweils meine Fritzbox, als "192.168.178.1" bzw. "fritz.box".
     
  9. MuadDib01

    MuadDib01 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Dez. 2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Über der FB gibt es auch nur einen Host, die IP der FB. Ein Template ist hier nicht notwendig.
     
  10. hyde

    hyde Neuer User

    Registriert seit:
    29 Mai 2005
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Verzeihung!
    Habe mich am Thread geirrt. Inzwischen versuche ich, die Fritzbox als Sip-Provider zu nutzen. Scheint unkomplizierter zu sein - auch wenn es noch nicht funktioniert. Behalte aber diese Lösung im Hinterkopf..
     
  11. krazoniel

    krazoniel Neuer User

    Registriert seit:
    26 März 2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Trunk mit freepbx zu 1und1

    Hi @ all!
    Die Bruchstücke hier sehen ja schonmal ganz gut aus.
    Nur leider will ich als 1und1 Kunde nicht immer die Fritzbox nutzen um mich per SIP zu denen zu verbinden. Dafür mache ich mir ja die Mühe, einen eigenen Asterisk server auszusetzen. Irgendwie habe ich das mit meine SIP accounts bei SIPgate, DTAG und auch bei TNG einem lokelen Anbieter erfolgreich via Freepbx geschafft. Nur meine Nummern bei Kabel Deutschland und bei 1&1 wollen nicht.
    Bei Kabel Deutschland liegt das Problem in der kastrierten Firmware auf der Fritzbox, und der bescheidenen Firmenpolitik, die SIP accountdaten dem Kunden nicht weitergeben zu wollen. Solang die da nix ändern, sehe ich für eine SIP verbindung ohne die Kabelbox zu KD schwarz. Aber zu 1und1 ist das ja was anderes. Hier shceinen sich ja lediglich eine vielzahl von Registrar-Servern aufzutun, die alle über die Anmeldung informiert sein wollen.
    Kann mir evtl jemand unter die Arme greifen (für Dummies), wie ich einen Trunk zu 1und1 aufbaue?
    Bei meiner derzeitigen Config sagt mir das CLI unter sip show peers das der 1und1 trunk unreachable ist.

    Am besten wir schreiben hier mal genau auf, was alles für eine erfolgreiche Verbindung zum 1und1 Trunk erledigt sein will:
    NAT ja/nein
    host
    Networking
    Dyndns
    und niocht zuletzt das Template in der SIP_custom.conf.

    Über die Fritzbox ist mir das zu statisch, denn ich werde mir meinen Asterisk bald auf einen Rasberry PI ziehen, und ihn mit auf Weltreise nehmen...
    Wär doch Sünde, auf dem Indischen Ozean nicht unter meiner Festnetznummer erreichbar sein zu können :)
     
  12. eisbaerin

    eisbaerin IPPF-Promi

    Registriert seit:
    29 Sep. 2009
    Beiträge:
    6,315
    Zustimmungen:
    123
    Punkte für Erfolge:
    63
    Beruf:
    Ursa maritimus
    Ort:
    Nordpol
  13. RoBra81

    RoBra81 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Feb. 2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    das würde mich auch brennend interessieren. Der im folgenden Beitrag angegeben Link bietet mal wieder eine Beschreibung für Asterisk - eine Beschreibung für Dummies für FreePBX wäre echt super!

    Danke
    Ronny