1und1 Vertragsänderung und Zwangsmodem

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

schirmuli

Neuer User
Mitglied seit
19 Sep 2005
Beiträge
84
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo, ich binn seit einigen Jahren 1und1 Kunde und möchte nun auf einen Anschluss OHNE Telekomm wechseln (da hängt eh kein Telefon drann).
Im Vertragswechselmenü von 1und1 bekomme ich aber leider eine neue Fritzbox verordnet die ich net haben will, ein Anruf bei 1und1 bestätigte das und mir wurde gesagt, dass ich eine neue brauche weil meine alte (FB 7050) mit derartigen Anschlüssen nicht zurecht käme.

Es müsste ne box sein die mit 2 DSL Signalen umgehen könne, daher bräuchte ich ne neue ???!?!!

Das halte ich mal wieder für groben Unfug, kann das jemand von euch bestätigen oder dementieren?
Ich binn eigentlich davon ausgegangen, das 1und1 im Endeffekt alles belässt wie´s ist und nur den Analogen Anschluss deaktiviert, da die T-Com sich weigert DSL ohne Tel. zu schalten.
Eine Neue Technik werden die ja wohl kaum erfunden haben .....

Gruß
 
H

Hans Juergen

Guest
Dazu gibt es doch nun wirklich genug hier im Forum.
1&1 schaltet 2 getrennte Verbindungen, VoIP und Rest...
Das kann die 7050 zwar auch, aber zumindest für die Ersteinrichtung verlangt 1&1 die Möglichkeit der Ferneinrichtung per TR-069. Das kann die 7050 nicht. Wenn du also wechseln willst, brauchst du ne neue Box.
 
C

conecty

Guest
Bestell den Komplett Anschluss mit der Hardware.

Da die Hardware vom Preis her nicht attraktiv ist, rufe zwei Tage nach Bestellung bei 1und1 an und storniere die Hardwarebestellung.

Der Komplettanschluss benötigt zwingend eine neuere Hardware zur Umstellung. Da 1und1 ansonsten die Umstellung nicht durchführt.
Nach der Umstellung kannst Du wieder machen was Du willst. Hauptsache die VoIP baut eine zweite PPPoE Verbindung auf...


Dann hast Du Komplett....
 
H

Hans Juergen

Guest
Da die Hardware vom Preis her nicht attraktiv ist,
DAS ist höchst unterschiedlich... 30 Euro für ne 7170, 50 für ne 7270 halte ich nicht für unattraktiv... OK, kommen noch 10 Euro für den Versand dazu... trotzdem...
Nach der Umstellung kannst Du wieder machen was Du willst.
Richtig, aber du erhältst keinen Support von 1&1, wenn TR-069 ausgeschaltet ist. Siehe AGB...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

fb1112

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Aug 2007
Beiträge
919
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,

Hauptsache die VoIP baut eine zweite PPPoE Verbindung auf...

Nö, VoIP bei Komplett funktioniert auch mit nur einer PPPOE-Verbindung. Besser ist es aber, zwei zu haben.
 
C

conecty

Guest
Nicht bei allen Umstellungen auf Komplett wird eine Hardware für 29 Euro angeboten.

Je nach Vertragslaufzeit des Vorvertrages und wenn bereits innerhalb zwei Jahre eine Fritz Box subventioniert wurde, wird die Box nur zu normalen Marktpreis verkauft. Sprich 7170 für 129 Euro.

Hier ist der Preis nicht attraktiv.



Es ist auch nicht zwingend eine zweite PPPoE Verbindung erforderlich, aber wie der Vorredner schon sagte: Für die Umstellung ist diese zwingend erforderlich, da 1und1 ohne Möglichkeit der Ferneinrichtung nicht umstellt.
 

pcccc

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23 Nov 2007
Beiträge
1,114
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
@schirmuli: Wenn der Vertrag für dich interessant ist, kannst du ihn ja guten Gewissens nehmen - mit neuer Box. Die 7050 konfigurierst du manuell - wenn's nicht zu deiner Zufriedenheit funktioniert, kannst du ja immernoch die neue Box nehmen - mit Auto-Konfiguration des Anbieters. Falls doch verklingelst du die neue Box im VoIP-Flohmarkt oder in der Bucht. Bekommt man immernoch gut Geld für.
greez
 

Ghostwalker

IPPF-Promi
Mitglied seit
20 Jun 2005
Beiträge
6,385
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Verschoben nach 1&1 DSL.

Von 1&1-Seite aus wird eine Fritz!Box vorgeschrieben, die über einen DSL-Anschluss zwei Verbindungen ins Internet aufbauen kann und die vor allem von 1&1 ferngewartet werden kann. Da das mit der 7050 nicht gegeben ist, wird Dir eine neue Box aufgezwungen.

Mögliche Lösung: Bestell die kostenlose Box, lass die ganzen Änderungen durchlaufen und installier hinterher wieder die 7050. Die zweite Internetverbindung wird nur gebraucht, um die Sprachdaten zuverlässig priorisieren zu können.

Grüße Dirk
 

schirmuli

Neuer User
Mitglied seit
19 Sep 2005
Beiträge
84
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
WOW, dan hatte der 1und1 Mittarbeiter mal recht mit deiner Behauptung, ich dachte mir einfach meinen Teil und hab gesagt das ich nochmal darüber nachdenken werde.


Da ich schon 1und1 Kunde binn habe ich zum Vertragsabschluss auch eine Box bekommen, da ich aber immer mal wieder den neuesten Tarif ausgewählt habe binn ich noch innerhalb der mindestvertragslaufzeit, da ab einem Tarifwechsel diese von neuem beginnt.

Danke euch für eure Antworten!

PS:
Bitte entschuldigt, wenn ich einen Thread mit einem Thema eröffnet habe das hier schon diskutiert wurde, aber manchmal weis man einfach nicht wonach man suchen soll.....
 

lyonelf

Neuer User
Mitglied seit
18 Jun 2005
Beiträge
104
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Auch bei mir kam die Mitteilung ich müsste eine neue Box haben, da mir das erst nach über 6 Wochen nach Vertragsabschluss mitgeteilt wurde, ist die rechtliche Situation des vertrages für mich umstritten...
Dazu wird mir ein Link zu einem "Aktionagebot" angeboten, dort werden mir die W-LAN-Boxen ab 149,-- (für ne 7170 vermute ich...) angeboten, d.h. ich spare durch den Umstieg nichts sondern zahle drauf...
Holger
 
H

Hans Juergen

Guest
:confused: :confused: Du hast doch ne 7170 in der Signatur... :confused: :confused:

Also mailen, TR-069 anbieten und noch mal nach dem Grund fragen...
 

Dirky

Neuer User
Mitglied seit
14 Jun 2008
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
"aber zumindest für die Ersteinrichtung verlangt 1&1 die Möglichkeit der Ferneinrichtung per TR-069"????

Kann mir das mal einer erklären, die wrten meine Box???
 

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,767
Punkte für Reaktionen
42
Punkte
48

fb1112

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Aug 2007
Beiträge
919
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,

ja, über das TR-069-Protokoll werden die Zugangsdaten auf deinen Router übertragen.

EDIT: Novize war schneller.
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
21,482
Punkte für Reaktionen
248
Punkte
63
:mrgreen: Nö, war ich nicht :mrgreen:
 

chked

IPPF-Promi
Mitglied seit
20 Nov 2006
Beiträge
4,278
Punkte für Reaktionen
19
Punkte
38
Die 7050 kann schon eine 2. PVC, allerdings nur mit AVM-Branding, nur TR069 kann sie nicht. Also evtl mit einer "Leihbox" 1&1 befriedigen, dann die 7050 entbranden und die 2. PVC manuell einrichten.
 
H

Hans Juergen

Guest
frank_m24 hat hier behauptet, die 7050 könne auch Tr-069 :confused:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Daniel Lücking

IPPF-Promi
Mitglied seit
18 Apr 2008
Beiträge
3,947
Punkte für Reaktionen
375
Punkte
83
frank_m24 hat hier behauptet, die 7050 könne auch Tr-069 :confused:

Die 7050 mag softwareseitig vielleicht TR069 beherrschen. Leider hat 1&1 für diese Box aber keine Konfigurationseinstellungen auf dem Server hinterlegt.

Habe die selbe Erfahrung mit meiner Fritz Fon 7150 gemacht.

Zuerst habe ich das Freenet-Branding auf die Box gepackt. Damit hat der Konfigurationsassistent eine Option "1&1 Start-Code eingeben"erhalten.

Die Einrichtung über den Start-Code funktionierte dann aber nicht, weil die Box nicht von 1&1 unterstützt wird.
 

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,767
Punkte für Reaktionen
42
Punkte
48
Hallo,

es gibt mehrere Berichte hier im Forum, da hat 1&1 auch auf eine 7050 noch die Konfiguration per TR-069 übertragen. Ich bin mir nur nicht sicher, ob dann tatsächlich alle Features uneingeschränkt unterstützt werden.
 

Daniel Lücking

IPPF-Promi
Mitglied seit
18 Apr 2008
Beiträge
3,947
Punkte für Reaktionen
375
Punkte
83
Habe es gerade erneut mit der 7150 probiert. Es kann keine Verbindung zum Server aufgebaut werden. Nach ungefähr 10 Versuchen geht die Box dann zur manuellen Einrichtung über.

1&1 hält für diese Box offensichtlich keine Konfiguration vor.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via