.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

2 Asterisk mit IAX verbunden, kein Audio bei mISDN, aber bei SIP

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von Nano, 12 Feb. 2007.

  1. Nano

    Nano Neuer User

    Registriert seit:
    30 März 2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo allerseits,

    ich habe folgendes Problem:
    Zwei Asterisk (1.2.15) sind mittels IAX miteinander verbunden. Gespräche von SIP clients von Asterisk A lassen sich ohne Probleme zu SIP clients von Asterisk B über IAX vermitteln. Audio in beide Richtungen ist auch da.

    Jetzt möchte ich aber SIP clients von Asterisk A die Möglichkeit geben, über IAX und Asterisk B in Festnetz zu telefonieren (mit chan_mISDN). Hier habe ich jetzt das Problem: kein Audio in beide Richtungen, wenn der SIP client (Asterisk A) eine Festnetznummer über Asterisk B anwählt. Die Signalisierung klappt, wenn auch nur sehr zäh. Sprich Asterisk B meldet noch ein Ringing während der Festnetzteilnehmer schon abgehoben hat(dauert ein par Sekunden).

    An der IAX Verbindung kann es meiner Meinung nach nicht liegen, da die Signalisierung und die Gespräche von SIP-to-SIP darüber funktionieren.

    ABER: Lokale SIP clients an Asterisk B (mit chan_mISDN) können ohne Probleme ins Festnetz telefonieren.

    Ich benutze:
    -aktuelle Release-Version von chan_mISDN und mISDN mit einer HFC-Karte.
    -HFC-Karte hängt am internen S0 einer Fritzbox 7050 zur "Konvertierung" in den analogen Amtsanschluss (ISH Kabelmodem).

    Hat jemand eine Idee?

    Gruss,
    Nano