[Gelöst] 2x FRITZ!Box, Auerswald ISDN-TK - Interne Telefonate Problem mit Rufnummernübergabe

Markus Fuchs

Neuer User
Mitglied seit
17 Jan 2020
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,

ich habe seit 2 Tagen ein FRITZ!Fon C6 an einer neuen FRITZ!Box 7412 (IP-Client) als DECT-Basis.
Das Telefonieren intern/extern funktioniert grundsätzlich.

Ich habe aber ein Problem mit der korrekten Rufnummernübergabe beim internen Telefonieren.

Folgende Ausgangslage:
FRITZ!Box 7490 (DSL-Router)
Auerswald COMpact 3000 ISDN (am S0 FRITZ!Box 7490)
3 analoge Telefone (an Auerswald COMpact 3000 ISDN)
FRITZ!Box 7412 (IP-Client als DECT-Basis hinter FRITZ!Box 7490)
FRITZ!Fon C6 (an FRITZ!Box 7412)

Geräte sind so verbunden (ausgehend von FRITZ!Box 7490):
FRITZ!Box 7490 < LAN > FRITZ!Box 7412 < DECT > FRITZ!Fon C6
FRITZ!Box 7490 < S0 > Auerswald COMpact 3000 ISDN < je 1x a/b > Telefon 1 + 2 + 3 analog

Interne Nr.
**622 IP-Telefon 622 FRITZ!Fon C6 an FRITZ!Box 7412
**52 Telefon 2 analog an Auerswald COMpact 3000 ISDN

Telefonbucheintrag für FRITZ!Fon C6 in FRITZ!Box 7412 (IP-Client als DECT-Basis):
*#**52
Damit kann das FRITZ!Fon C6 das Telefon 2 an Auerswald-TK anrufen.

52 ist als Fake-MSN in Auerswald-TK eingetragen, damit das Telefon darauf reagieren kann.
Zusätzlich kann dadurch für 52 an der Auerswald-TK ein interner Klingelton eingestellt werden.

Ablauf Anrufe intern:
1.)
FRITZ!Fon C6 wählt über Telefonbucheintrag *#**52 und Telefon 2 klingelt an Auerswald-TK.
2.)
Telefon 2 an Auerswald-TK wählt 0**622 und FRITZ!Fon C6 klingelt.
Am FRITZ!Fon C6 wird die Nummer ***121#*#**5*8765* angezeigt.
8765 ist die externe MSN der Telekom für Telefon 2.

Man kann nun im Telefonbuch der FRITZ!Box 7412 die Nummer ***121#*#**5*8765* eintragen.
Damit sieht man am FRITZ!Fon C6 den Namen des Anrufers (Telefon 2 an Auerswald-TK).
Mit der langen Nummer kann auch das FRITZ!Fon C6 wieder intern beim Telefon 2 an Auerswald-TK anrufen.

Wie erreicht man es, dass sich das Telefon 2 (an Auerswald-TK) mit der Nummer *#**52 beim FRITZ!Fon C6 meldet,
damit man vom C6 nicht die lange Nummer ***121#*#**5*8765* wählen muss?
Argument für die lange Nummer: Die Nummer steht ja eh im Telefonbuch der FRITZ!Box 7412.

Anbei 5 Screenshots:

FRITZBox_7490_Telefoniegeraete.jpg

FRITZBox_7490_IP-Telefon_622.jpg

FRITZBox_7412_Telefoniegeraete.jpg

FRITZBox_7412_Eigene_Rufnummern.jpg

FRITZBox_7412_Telefonbuch.jpg

VG
MF
 

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
7,213
Punkte für Reaktionen
232
Punkte
63
8765 ist die externe MSN der Telekom für Telefon 2.
Du mußt in der Auerswald dafür sorgen, daß die 52 ausgehend benutzt wird.

Wenn man es ganz richtig macht, dann wird die 8765 dort gar nicht gebraucht, da alles über die interne 52 läuft.
Aber ob das mit der FB geht, weiß ich nicht genau.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Markus Fuchs

Markus Fuchs

Neuer User
Mitglied seit
17 Jan 2020
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,

Du mußt in der Auerswald dafür sorgen, daß die 52 ausgehend benutzt wird.
Hm? Ja, das könnte ich machen.
Dann würde die 52 bei der FRITZ!Box ankommen.

Aber wo erfolgt in der FRITZ!Box die Zuordnung von 52 zur 8765 (externe MSN der Telekom) für die Telefonate, die nach extern gehen?

VG
MF
 

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
7,213
Punkte für Reaktionen
232
Punkte
63
Bei dem ISDN-Endgerät 52 (bei dir Telefon 22). Geh' da mal auf editieren.
Hast du das auch als ISDN-Telefon eingerichtet? Nicht als ISDN-Telefonanlage!

Zeige da mal ein Bild von.
Ich habe z.Z. nur eine 7170 zum Vergleichen, und da kann das noch ganz anders aussehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Markus Fuchs

Multireed

Neuer User
Mitglied seit
3 Jan 2020
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo. Deine Frage in #3.
Die Zuordnung löschen kannst Du in Telefoniegeräte /bearbeiten/ Rufnummer des Endgeätes.
Aufklappliste dann die 52 auswählen.
 

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
7,213
Punkte für Reaktionen
232
Punkte
63
Nö, dort eben die 8765 auswählen!
Er will sie ja nicht löschen, sondern setzen!
 

Markus Fuchs

Neuer User
Mitglied seit
17 Jan 2020
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,
Bei dem ISDN-Endgerät 52 (bei dir Telefon 22). Geh' da mal auf editieren.
Hast du das auch als ISDN-Telefon eingerichtet? Nicht als ISDN-Telefonanlage!
Zeige da mal ein Bild von.
Nein, nein, das Telefon 22 ist in der FB schon als ISDN-Telefon konfiguriert.
Eine ISDN-Telefonanlage ist nur ein allereinziges Mal möglich.

Aber ich meine, die Ursache meines Problems gefunden zu haben.
Ich habe beim ISDN-Endgerät 52 (Telefon 22) als Rufnummer 52 eingetragen.
So habe ich es bei AVM gelesen, damit man intern telefonieren kann.

Jetzt habe ich als Rufnummer 8765 (externe MSN der Telekom) eingetragen.
Damit scheint mein Prolbem nun behoben zu sein.

Danke für die Unterstützung.

Screenshots anbei:

FRITZBox_7490_IP-Telefon_22_ISDN-TK_01.jpg

FRITZBox_7490_IP-Telefon_22_ISDN-TK_02.jpg

VG
MF
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
234,017
Beiträge
2,041,626
Mitglieder
353,303
Neuestes Mitglied
Franzlüer