.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

7050 via SIP an 7270, intern telefonieren geht nicht

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von m0e, 27 Okt. 2011.

  1. m0e

    m0e Neuer User

    Registriert seit:
    30 Juni 2007
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Sysadmin Midrange
    Ort:
    Oberfranken
    #1 m0e, 27 Okt. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 27 Okt. 2011
    Hallo,

    ich habe zwei Fritzen, eine 7270 als Haupt-Box, an der ist Internet und ein MT-F und ein MT-D angeschlossen. Per Kabel ist eine 7050 angeschlossen, die hauptsächlich als WLAN-Erweiterung fungiert. Jetzt wollte ich die auch zum Telefonieren benutzen, und habe eine altes ISDN-Telefon angeschlossen. In der 7270 eine internes SIP-Gerät eingerichtet, und das auch an der 7050 als Internetrufnummer konfiguriert. Also im Prinzip genauso wie es AVM hier beschreibt. Ich kann auch mit dem Telefon an der zweiten Box extern telefonieren bzw. von extern angerufen werden, aber ich kann nicht intern telefonieren. Wenn ich von einem Telefon an Box1 **620 anrufe klingelt das ISDN-Telefon an Box2 und es wird auch **610 angezeigt (interne Nr. des MT-F), aber wenn ich dann am ISDN-Tel abhebe hören beide nur ein Wahlzeichen, also langsames tuut-tuut.

    Mach ich irgendwas falsch? Ich finde nix :(


    Edit: Ich bin schon zulange Linux-Admin und habe vergessen, dass ein Reboot Wunder tut. Nachdem ich das Telefon neu gestartet habe gehts auf einmal. Technik..

    Gruß Maurice