[Gelöst] 7170: Anrufbeantworter kann nicht eingerichtet werden

MakkaB

Mitglied
Mitglied seit
5 Apr 2005
Beiträge
406
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Ich hatte vor dem Update auf 29.04.87 wie gewohnt die Fritzbbox resettet und alle Daten neu eingebeben. Die Box läuft einwandfrei und auch der USB-Stick ist beschreibbar. Jetzt wollte ich den AB mal test und schon auf der 2. Seite nach diesem Text

Um einen integrierten Anrufbeantworter einzurichten, ist ein USB-Speicher erforderlich, auf dem die Sprachnachrichten und Einstellungen des Anrufbeantworters gespeichert werden. Der angeschlossene USB-Speicher wird dafür verwendet.
passiert nichts, wenn ich auf WEITER klicke. Die Seite wird einfach noch mal geladen und das wars. Das passiert auch mit Opera anstatt Firefox. Die Fernwartung ist auch deaktiviert. Jemand ne Idee?
 
Zuletzt bearbeitet:
3

3949354

Guest
Hallo,
Ist der Stick NTFS oder Fat32 formatiert? Ggf. einmal mit Fat32 neu formatieren und dann einstecken.
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,173
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
48
probier mal: (Quelle: Chip Ausgabe 6-2008 - Seite 233)
Schreibprobleme mit USB-Speicher an der FritzBox 7270 lösen

Mitunter lassen sich auf USB-Speicher, die an die neue FritzBox 7270 angeschlossen sind, partout keine Daten schreiben – obwohl auf der Benutzeroberfläche die Zugriffsberechtigung »Lese- und Schreibzugriff« aktiviert ist. Warum nicht?​

TIPP Wahrscheinlich ist das Dateisystem des USB-Speichers beschädigt – etwa weil man ihn zuvor ohne vorherige Abmeldung (Rechtsklick und Befehl »Sicher entfernen«) aus einem USB-Port herausgezogen hat.
Sie müssen also zunächst das Dateisystem Ihres USB-Speichers korrigieren.​


Dazu stecken Sie ihn in einen USB-Port Ihres Computers und klicken nach seiner Erkennung mit der rechten Maustaste auf das Symbol des Speichers. Dann wählen Sie aus dem Kontextmenü den untersten Eintrag »Eigenschaften«, gehen unter »Extras« (bei Vista heißt es »Tools«) auf die Option »Fehlerüberprüfung« und starten diese mit »Jetztprüfen«. Nach der erfolgreichen Überprüfung können Sie Ihren frisch bereinigten USB-Stick (oder Ihre USB-Festplatte) wieder an die FritzBox 7270 anschließen – und problemlos mit Daten beschreiben.​
 

MakkaB

Mitglied
Mitglied seit
5 Apr 2005
Beiträge
406
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Ich schrieb doch bereits, dass der Stick beschreibbar ist. Ich hab in angesteckt und an der Fritzbox beschrieben und nicht nur am PC. Formatiert ist er mit FAT32.
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,173
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
48
mach mal ein PoR und verwende den IE
 

MakkaB

Mitglied
Mitglied seit
5 Apr 2005
Beiträge
406
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
PoR? Ich hatte zuvor schon Opera probiert aber auch der IE brachte nichts. Nach nem Test mit H2testw und Neuformatierung ging es auch nicht. Erst als ich manuell wie von doc geraten das Verzeichnis /FRITZ/voicebox am PC (!) erstellt hatte, ging es. Thx.
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,173
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
48
PoR = klick
evtl. könntest letzten Satz meiner Sig. noch umsetzen.
 
3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
235,870
Beiträge
2,066,979
Mitglieder
356,841
Neuestes Mitglied
Baddy26