.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

7170 Firmware auf 7141 installieren

Dieses Thema im Forum "Freetz" wurde erstellt von ulrich77, 18 Jan. 2009.

  1. ulrich77

    ulrich77 Neuer User

    Registriert seit:
    17 Feb. 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    die offizielle Firmware fuer die 7141 hinkt ja leider etwas dem Entwicklungsstand der 7170 hinterher. Ich habe mir mal angesehen wie sich die Firmwares ueberhaupt unterscheiden und festgestellt, dass sich die Firmware fuer die 7170 mit wenigen Aenderungen auf die 7141 installieren laesst. Ich habe die Schritte unten angegeben. Vielleicht koennte man das als weitere Alien-Hardware in Freetz integrieren?

    Firmware erstellen:
    1) Mit Freetz Image fuer 7170 erstellen. Getestet mit aktuellen freetz-devel und Firmware 7170.29.04.67.
    2) Nach dem "make" folgende Aenderungen vornehmen:
    build/modified/filesystem/etc/init.d/rc.conf:
    ersetze '7170' mit '7141'
    ersetze 'CONFIG_AB_COUNT="3"' mit 'CONFIG_AB_COUNT="2"'
    ersetze 'CONFIG_ETH_COUNT="4"' mit 'CONFIG_ETH_COUNT="1"'
    ersetze 'CONFIG_INSTALL_TYPE="ar7_8MB_xilinx_4eth_3ab_isdn_nt_te_pots_wlan_usb_host_25762"' mit 'CONFIG_INSTALL_TYPE="ar7_8MB_xilinx_1eth_2ab_isdn_te_pots_wlan_usb_host_49780"'
    ersetze 'CONFIG_VERSION_MAJOR="29"' mit 'CONFIG_VERSION_MAJOR="40"'

    build/modified/filesystem/etc:
    mv default.Fritz_Box_7170 default.Fritz_Box_7141

    build/modified/filesystem/lib/modules:
    Dateien 'microvoip_isdn_top.bit' und 'microvoip_isdn_top.bit1' mit Datei 'microvoip_isdn_top.bit' aus 7141 Firmware ersetzen.

    build/modified/firmware/var/install:
    ersetze 'Fritz_Box_7170' mit 'Fritz_Box_7141'
    ersetze 'ar7_8MB_xilinx_4eth_3ab_isdn_nt_te_pots_wlan_usb_host_25762' mit 'ar7_8MB_xilinx_1eth_2ab_isdn_te_pots_wlan_usb_host_49780'

    3) Neues Image erstellen: "./fwmod -p -d build dl/fw/FRITZ.Box_Fon_WLAN_7170.29.04.67.image"
    4) Image ganz normal ueber Webinterface installieren und fertig.

    Gruss,
    Ulrich
     
  2. meilon

    meilon Neuer User

    Registriert seit:
    5 Jan. 2006
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn das wirklich so gut funktioniert: :nemma: :habenwol:
     
  3. el_valiente

    el_valiente Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 Aug. 2005
    Beiträge:
    2,224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Schweiz und Spanien
    Ist ja toll! Gratuliere!
    Ich habe das vor einigen Monaten ohne Freetz probiert und bin auch ziemlich weit gekommen; dann fehlte mir aber die Zeit, um fertig zu werden.
    Sollte man durchaus als alien in Freetz aufnehmen.
    .
     
  4. Silent-Tears

    Silent-Tears IPPF-Promi

    Registriert seit:
    3 Aug. 2007
    Beiträge:
    7,456
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    BI
    Mach ein Ticket auf, für eine der kommenden Versionen. Aktuell ist feature-freeze
     
  5. JensEgon

    JensEgon Neuer User

    Registriert seit:
    24 Dez. 2007
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ich habe es gerade auf meine 7141 so angewendet und es funktioniert wirklich.

    Allerdings musste ich die Firmware ihm aufzwingen.

    Da er als Repeater arbeitet habe ich noch nicht das DSL testen können.

    Ulrich77, hast du ihn am DSL hängen?

    Vielen Dank für den heißen Tip und weiter so!

    Gruß
     
  6. ulrich77

    ulrich77 Neuer User

    Registriert seit:
    17 Feb. 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Was meinst Du mit aufzwingen? Ich hatte es über ein normales 7141-Freetz-Image installiert und das ging ohne Probleme.

    Meine Box arbeitet als DSL-Router. Der neuere DSL-Treiber (1.36.14.01) war der Hauptgrund warum ich an der Firmware rumgefummelt habe.

    Gruß,
    Ulrich
     
  7. hermann72pb

    hermann72pb IPPF-Promi

    Registriert seit:
    6 Nov. 2005
    Beiträge:
    3,564
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Sprich die haben sogar gleiche DSL-Bausteine. Das ist ja interessant. Hab hier eine 7141 rumliegen (falsch bei ebay ersteigert). Würde mich auch interessieren, wenn es in FREETZ als Patch einfließen würde.
    Ich weiß nicht, ob AVM überhaupt diese Nieschenlösung für 1und1 überhaupt weiter aktiv supporten wird. Auf 7050 haben sie bereits einen großen Kreuz gemacht, obwohl es mit Sicherheit noch ganz viele haben.

    MfG
     
  8. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,756
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Das könnte man analog zu den Speedports als Alien Variante einbauen. Wäre keine große Sache...

    MfG Oliver
     
  9. Silent-Tears

    Silent-Tears IPPF-Promi

    Registriert seit:
    3 Aug. 2007
    Beiträge:
    7,456
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    BI
    Ich weiss. Ich denk dennoch, dass wir zuerst mal die 1.1 releasen sollten, bevor wir da noch weitere Sachen mit reinnehmen.
     
  10. matze1985

    matze1985 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 Feb. 2007
    Beiträge:
    1,537
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    würde mich trotzdem drüber freuen und auch als Testperson zur Verfügung stehen :)
     
  11. Silent-Tears

    Silent-Tears IPPF-Promi

    Registriert seit:
    3 Aug. 2007
    Beiträge:
    7,456
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    BI
    Jups, ist es wirklich nicht. Dazu dann meine Frage, da mir entsprechende Boxen grösstenteils fehlen: Was ghet noch als Alien? 3270 ginge wahrscheinlich. Genauso wie doe 3170 vllt? die 7240 geht auch, denke ich. Und welche noch?
     
  12. klaxxxor

    klaxxxor Neuer User

    Registriert seit:
    18 Feb. 2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ersetze 'ar7_8MB_xilinx_4eth_3ab_isdn_nt_te_pots_wlan_usb_ host_25762' mit 'ar7_8MB_xilinx_1eth_2ab_isdn_te_pots_wlan_usb_hos t_49780'

    Ist es gewollt, dass hinter dem "hos" ein Leerzeichen kommt?
     
  13. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,756
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Nein, natürlich nicht. ;-)

    MfG Oliver
     
  14. itsmee

    itsmee Neuer User

    Registriert seit:
    18 Feb. 2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #14 itsmee, 26 Feb. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 26 Feb. 2009
    7141 mit 7170er Firmware

    Mmh. Erster Versuch erfolglos, Firmware update funktioniert, danach scheint die Box in einer Reboot Loop zu hängen.

    Ich habe auf "Firmware-Version 40.04.68freetz-1.1-stable-3097 " recovered (7141).

    Vielleicht hat ja jemand Langeweile und findet einen Typo im Script. Oder einen Tip was noch schief gehen könnte falls auch Versuch 2 nicht funktioniert.
    Die Konfig ist default (nach einem rm .config && make distclean && make dirclean), die beiden Änderungen sind 'replace kernel' und '7170'. Sollte ich Patches enablen / disablen?

    ItsMee
     

    Anhänge:

  15. hermann72pb

    hermann72pb IPPF-Promi

    Registriert seit:
    6 Nov. 2005
    Beiträge:
    3,564
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    "replace kernel" ist schon sehr sportlich. Ich würde zunächst mal ohne ausprobieren. Aber sonst ist die Strategie schon mal nicht schlecht, ohne Pakete und Patches anzufangen. Wenn du zuvor noch mit 7141 und alten Softwareständen von FREETZ rumprobiert hast, würde ich evtl. noch kompletes Verzeichnis löschen und von vorne anfangen. Manchmal (sehr selten, aber passiert schon mal) gibt es Probleme damit, dass die "cleans" nicht alles komplet so säubern, wie man es will. Da es in deinem Fall sowieso viele anderen Risiken existieren, dass es nicht laufen könnte, würde ich dies vielleicht waagen.

    Und ich gehe davon aus, dass du die Box auf AVM umgebrandet hast und nachher Werkreset gemacht hast, damit in tr069.cfg "enabled" auf "no" steht. Ist zwar hier erstmal nicht relevant, aber für deine späteren experimente mit OpenVPN und Co. schon.

    MfG
     
  16. itsmee

    itsmee Neuer User

    Registriert seit:
    18 Feb. 2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Hermann,

    thx für Spielzeug & Support noch mal :)

    Ich probiere mich heute abend mal an der Variante ohne 'replace kernel', welche ich aber bei der 7141 Freetz config auch gewählt hatte. (Und die funktioniert - heisst ja aber nix).

    Ein paar Fragen habe ich aber noch:
    - Replace kernel - ist der gebaute abhängig vom Model? (7141 / 7170)? Welche Vor- / Nachteile hat ein freetz-gebauter Kernel?
    - Ursachensuche für die Reboot Loop (welchen ich auch bei der w501v hinbekommen habe). Geht da was, oder nur serieller console?

    ItsMee
     
  17. Silent-Tears

    Silent-Tears IPPF-Promi

    Registriert seit:
    3 Aug. 2007
    Beiträge:
    7,456
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    BI
    Irgendwie laufen hier sachen etwas verquer, denn dazu gibt es ja auch noch das Ticket im Freetz. Dort hab ich nen PAtch hochgeladen, der sich in die bisherige Alienstruktur einpasst (Klar, ist auch daher kopiert ;) )
     
  18. itsmee

    itsmee Neuer User

    Registriert seit:
    18 Feb. 2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    >Irgendwie laufen hier sachen etwas verquer, denn dazu gibt es ja auch
    >noch das Ticket im Freetz. Dort hab ich nen Patch hochgeladen, der sich
    >in die bisherige Alienstruktur einpasst (Klar, ist auch daher kopiert )

    Hi Silent-Tears,

    Thx für den Hinweis, kannst Du mir noch ein paar mehr Infos geben?
    - Welchen Patch sprichst du an / was tut er? (Ticketnummer?)
    - Verstehe ich das recht - der Patch bietet die 7141 als Alien der 7170 an?
    - Sachen laufen verquer - mache ich etwas falsch?

    ItsMee
     
  19. Silent-Tears

    Silent-Tears IPPF-Promi

    Registriert seit:
    3 Aug. 2007
    Beiträge:
    7,456
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    BI
    Ja, hier überschneidet sich was. Deswegen hier der Links aufs ticket: http://trac.freetz.org/ticket/387

    Der PAtch von mir darin (sofern er es denn tut ;) ) bietet die 7141 als Alien-Variante an, wenn man die 7170 als Box wählt und den Haken bei "Alien Hardware" reinmacht. Ich hab nur keine 7141 zum testen ärgerlicherweise, sonst würd ich nicht einen komplett ungetesteten Patch da reinhängen. Es baut zumindest ne Firmware, das weiss ich ;)
     
  20. itsmee

    itsmee Neuer User

    Registriert seit:
    18 Feb. 2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #20 itsmee, 28 Feb. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 28 Feb. 2009
    Hi,

    leider haben beide Ansätze nicht funktioniert:

    - für 7170 bauen (wie oben, ohne replace kernel) und dann mit dem geposteten mod.sh script umbauen (wie im ersten Post beschrieben). Resultat: zyklische Reboots

    - den / die patches aus dem Ticket verwenden. Da Silent-Tears aber sagt bei ihm baut es nehme ich an ich habe etwas falsch gemacht. Bei mir taucht die Option 'Alien' erst gar nicht auf:

    svn co http://svn.freetz.org/branches/freetz-stable-1.1
    cd freetz-stable-1.1
    patch < 7141_Alien_Config_in.patch
    patch < 7141_7170.patch
    make menuconfig # kein alien :-(

    /Edit Ähm... Ok, es tauchen keine zwei Aliens im Menu auf - sondern ein Alien den man ändern kann.. *schäm* Ich probiere das gleich nochmal - sorry. /Edit/

    ItsMee

    PS: Das 7141 image mit Openvpn etc.. hat sich 1a flashen lassen - aber da hier oben & im Ticket erwähnt wird das Testboxen fehlen spiele ich gerne noch ein bisschen - wenn Ihr mir sagt wie zu testen wäre..