.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

7170 mittlerweile ein unproblematischer ATA?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon als ATA" wurde erstellt von Dirk_Solo, 3 Jan. 2007.

  1. Dirk_Solo

    Dirk_Solo Neuer User

    Registriert seit:
    16 Jan. 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    In 10 Tagen habe ich einjähriges VOIP-Only Jubiläum :p und zumindest bei einen Blick auf mein Konto musste ich es noch nicht bereuen.

    Da jetzt auch noch WLAN hinzukommen soll, will ich meine FRITZ!Box Fon 5012 gegen ein entsprechend ausgerüstetes AVM-Modell austauschen. Ich liebäugle mit der 7170 habe jedoch in älteren Posts über einige Probleme beim Einsatz als ATA gelesen. Wo ich noch unsicher bin: Wenn ich mir eine aktuelle 7170 besorge und eine aktuelle Firmware aufspiele habe ich dann einen vollwertigen Ersatz für meine 5012? Oder gibt es da noch immer Probleme?

    Kann ich auch die entsprechenden Modelle von 1&1 bzw. GMX (Surf & Phone Box WLAN 2+) als ATA einsetzen oder unterliegen die Beschränkungen?

    Hoffe auf eine kurze Nachricht von jemander der da den Überblick/Erfahrung hat...
     
  2. florianr

    florianr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Nov. 2004
    Beiträge:
    2,351
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die fbf 7170 lässt sich ab einer bestimmten Seriennr. als ATA einsetzen, ohne Probleme. Im Zweifel solltest Du beim Kauf auf ein Rückgabe recht achten, für den Fall, dass Du wider Erwarten eine Box mit älterer Seriennr. bekommen solltest.

    Eine 7050 würde es wohl auch tun (die funktioniert auf jeden Fall als ATA und ist etwas günstiger), sofern Dir zwei LAN Anschlüsse (von denen bei Betrieb als ATA ja nur einer nutzbar wäre) reichen würden und Du auf den USB Anschluß verzichten kannst.
     
  3. Dirk_Solo

    Dirk_Solo Neuer User

    Registriert seit:
    16 Jan. 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für die schnelle Antwort.

    Die 7050 ist ganz sicher eine Alternative. Ich hatte die (irrationale?) Hoffnung, dass die 7170 etwas mehr Leistung bietet und ich dadurch weniger Störungen beim telefonieren z.B. beim gleichzeitigen Peer-to-Peer Betrieb habe. Kann das jemand bestätigen?

    Weiß noch jemand ob die 1&1 bzw. GMX Modelle gleichwertig sind?
     
  4. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,656
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Kann ich nicht bestätigen: Der Unterschied ist das Mehr an RAM und ROM, aber nicht das Mehr an Systemleistung ala CPU-Speed.
    Brauchst Du keine 4 LAN-Ports (einer davon für ATA) und keinen USB-Host und kommst Du mit einer geringfügig kleineren WLAN-Reichweite aus, dann nimm die 7050, die ist weitaus günstiger :)
     
  5. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Bei mir läuft die 7170 problemlos als ATA - allerdings ohne Filesharing.

    Sind sie.


    Gruß,
    Wichard
     
  6. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,135
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
  7. Re-Mark

    Re-Mark Neuer User

    Registriert seit:
    2 Jan. 2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Was genau bedeutet eigentlich "ATA" im Zusammenhang mit Voip? Ok, ich habe mittlerweile ein ungefähres Bild: es hat wohl damit zu tun, einen Router hinter einem anderen Router zu betreiben. Aber vielleicht könnte ja doch mal jemand eine Definition im Wiki unter "Lexikon der VoIP-Abkürzungen" eintragen? Danke.

    Robert
     
  8. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
  9. AndreR

    AndreR Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Jan. 2006
    Beiträge:
    1,579
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung
    ATA = Analog Telefon Adapter
    Sprich: das ist lediglich der VoIP Adapter, man spricht also von einer ATA wenn man die meisten anderen Funktionen (insbesondere DSL-Modem!) brach liegen

    EDIT: Verdammt, zu spät
     
  10. YEP

    YEP Neuer User

    Registriert seit:
    7 Dez. 2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Heisst es dann

    Ja:
    Mit FRITZ!Box kann nicht über das Internet telefoniert werden, wenn die Internetverbindung von einem anderen Router oder Kabelmodem im Netzwerk hergestellt wird
    Nein:
    FRITZ!Box wie folgt für gemeinsamen Betrieb mit einem Router oder Kabelmodem einrichten

    Macht das mit Rot zugefügte für alle fälle mehr Sinn ??


    Also, wenn seriennummer eins von runten sei, dann funkt 7170 nicht als ATA

    * im Bereich (Buchstabe)xxx.221.00.xxx.xxx
    oder
    * zwischen (Buchstabe)xxx.228.00.000.001 und (Buchstabe)xxx.228.00.187.671
    oder
    * zwischen (Buchstabe)xxx.229.00.000.001 und (Buchstabe)xxx.229.00.004.641?


    Alle andere funkt als ATA wenn man die Beschreibung von AVM folgt.

    (Schuldige mein rostiges Deutsch)

    Mfg

    Johan
     
  11. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,135
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
  12. YEP

    YEP Neuer User

    Registriert seit:
    7 Dez. 2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielen Dank fürs schnelles antworten :)

    Johan
     
  13. hansmusterli

    hansmusterli Mitglied

    Registriert seit:
    4 Aug. 2004
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich nehme an mit den neusten 1&1 Boxen (ohne Aufdruck) sollte die 7170 problemlos als ATA hinter einem Kabelmodem funktionieren, oder?

    Ich kann leider die Seriennummer nicht grad nachschauen, weil die Box nicht bei mir ist, aber vielleicht hat grad jemand diese Konstellation und kann mich beruhigen...
     
  14. Rottman

    Rottman Mitglied

    Registriert seit:
    21 Okt. 2006
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vor einigen Wochen gabs bei 1+1 (schwarz ohne Aufdruck) die 7170 (V2) Seriennr. 259.00.XXX.XXX, müßte demnach als ATA funktionieren, wenn auch selbst noch nicht ausprobiert. V2 müßte doch generell als ATA funktionieren, oder? Ist ja erst ein paar Monate alt.

    Gruß
     
  15. florianr

    florianr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Nov. 2004
    Beiträge:
    2,351
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich gehe zwar davon aus, aber generell wird das nur AVM beantworten können.