7270 Fritz4fax funktioniert bis zum Neustart

tbm58

Neuer User
Mitglied seit
27 Sep 2008
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,
die Installation von Fritz4Fax unter Vista ist ohne Probleme durchgelaufen.
Danach könnte mann Faxe senden (direkt aus de Software und aus Word 2007):). Leider nach dem Neustart Öffnet sich die Fenster für die Rufnummer -Eingabe nicht mehr. Im hintergrund werden kurzzeitig zwei Fenster aufgebaut: -ein kleines Infofenster ohne Titel und Inhalt und ein grosses auch "Blanko". und das war. Nach dem ich die möglichen Einstellungen durchgeforstet habe und nichts erreicht habe, wurde fritz4Fax deinstalliert und wieder neu installiert. Dannach funktionierte es wieder, aber nur bis zum Neustart....:confused:
Habe schon zwei mal die Prozedur hinter mir.
Hat jemand ne idee woran es liegt?
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,148
Punkte für Reaktionen
46
Punkte
48
Firewall hast du freigegeben?
 

tbm58

Neuer User
Mitglied seit
27 Sep 2008
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo Informerex,
Firewall ist freigegeben.
Am zweiten Rechner (mit XP) funktioniert die Faxsoftware auch nach Neustart einwandfrei, so das es nur am Vista oder Office 2007 liegen kann. Direkt aus FritzFax4Box ist Faxempfang und Faxabruf möglich, nur beim Versand erscheint keine Datei und Nummerabfrage bzw. direkt aus Word habe keine Möglichkeit die Rufnummer anzugeben.
 

doc456

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Apr 2006
Beiträge
15,683
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38
Hallo tbm58 und herzlich Willkommen im Forum! ;)

Tja, dann sind wohl keine Druckertreiber installiert worden!
Daher als Administrator installieren, oder hier mal Lesen... ;)
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
232,891
Beiträge
2,027,816
Mitglieder
351,017
Neuestes Mitglied
mucfaber