7270 und USB-Geräte

lienzi

Neuer User
Mitglied seit
28 Sep 2005
Beiträge
27
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,
habe mir gerade die neue 7270-Version (54.04.59) installiert.... aber auch hier werden keine USB-Geräte erkannt.

Das Update hat alles auf Werkseinstellungen zurückgesetzt.

Was kann das sein? Wie kann ich die Firmware dazu veranlassen, die USB-Geräte "richtig" zu suchen? Über die Oberfläche werden sie nicht gefunden...
 

Bommel_0507

IPPF-Promi
Mitglied seit
9 Mai 2007
Beiträge
5,224
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0

lienzi

Neuer User
Mitglied seit
28 Sep 2005
Beiträge
27
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,
ja ich habe ein Downgrade gemacht.

Es soll ein Epson Drucker (C1100) erkannt werden... die Fritzbox hatte den Drucker schon mal erkannt, als ich aber in den Hub einen USB-Stick eingesteckt habe, ist die Box in einen Bootmodus übergegangen.... und seitdem wird kein USB-Gerät mehr erkannt.
 

Bommel_0507

IPPF-Promi
Mitglied seit
9 Mai 2007
Beiträge
5,224
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wenn du den USB-Stick entfernst, wird dann der Drucker wieder richtig erkannt?
 

lienzi

Neuer User
Mitglied seit
28 Sep 2005
Beiträge
27
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
es wird leider gar nichts mehr erkannt...
 

Bommel_0507

IPPF-Promi
Mitglied seit
9 Mai 2007
Beiträge
5,224
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Mmmmh... mögliche Ursachen für dein Problem sind auf dem ersten Blick:
  1. Downgrade schiefgelaufen.
  2. zu hohe Leistungsaufnahme durch passiven USB-Hub und Anschluss weiterer Geräte.
  3. USB-Fernanschluss
  4. fehlerhafte FAT auf USB-Stick
Lösungen wären:
  1. Fritz!Box 7270 nochmal auf Werkseinstellung zurücksetzen und neu konfigurieren. Ein Downgrade geht nicht in jedem Fall gut. Zur Not ein Recover auf die 54.04.57 und dann das Update auf die 54.04.59 durchführen.
  2. Einsatz eines aktiven USB-Hubs mit eigener Stromversorgung.
  3. für USB-Fernanschluss siehe hier (leider kenne ich mich mit deinem Epson-Drucker nicht aus).
  4. USB-Stick nochmal unter Windows neu formatieren.
 

lienzi

Neuer User
Mitglied seit
28 Sep 2005
Beiträge
27
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wichtiger wäre mir der USB-Drucker... hat ja schon funktioniert. Und einen aktiven USB-Hub verwende ich auch.

Ich mach mal das Recover.... vielleicht habe ich mir mit der Labor etwas verstümmelt..
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,151
Punkte für Reaktionen
48
Punkte
48

chked

IPPF-Promi
Mitglied seit
20 Nov 2006
Beiträge
4,228
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
38
Teste mal nach dem Recover, ob irgendein Gerät erkannt wird, USB-Stick, externe Festplatte mit Stromversorgung, direkt ohne USB-Hub. Wenn das auch fehlschlägt, hat die Box vielleicht eine Macke. Ich habe von 1und1 eine nagelneue 7270 mit defektem USB-Port bekommen, wurde inzwischen umgetauscht. Leider muss man für eine Hardware-Reklamation den Support anrufen. Die schicken dann vorab ein Austauschgerät, das defekte kannst du kostenlos zurücksenden.
 

lienzi

Neuer User
Mitglied seit
28 Sep 2005
Beiträge
27
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Recover probiert -> bringt nichts
5min ausschalten -> bringt nichts

denke ich werde wirklich den support anrufen müssen, vielleichst ist der USB port hinüber.
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,151
Punkte für Reaktionen
48
Punkte
48
hast du nach dem recover deine Daten manuell eingegeben oder die Sicherung "eingespielt"?
 

lienzi

Neuer User
Mitglied seit
28 Sep 2005
Beiträge
27
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ich habe es nach dem recover im "ursprungszustand" probiert, die USB geräte einzubinden.

hat nichts geholfen... zwischenzeitlich bin ich wieder auf die letzte FW gegangen, habe die einstellungen eingespielt und an den AVM support eine email geschrieben.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,905
Beiträge
2,028,023
Mitglieder
351,049
Neuestes Mitglied
LtdLathara