.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Gelöst] 7270 von 1&1 nach flashen nicht erreichbar

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade" wurde erstellt von Thali, 6 Jan. 2012.

  1. Thali

    Thali Neuer User

    Registriert seit:
    13 Jan. 2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 Thali, 6 Jan. 2012
    Zuletzt bearbeitet: 7 Jan. 2012
    Hallo zusammen,

    bitte nicht schlagen und ich such auch schon den ganzen abend aber ich bin keinen deut weiter.
    Ich hab da wohl einen ganz bescheuerten Fehler gemacht haben.

    Ich wollte eine 7270 von 1&1 mit ner AVM Firmware flashen mit dem ruKernelTool, damit ich die an meinem Kabelanschluss verwenden kann.
    Ich glaub ich hab da was durcheinander gebracht und habe eine eine aktuelle Kernelversion geflasht.
    Die Box startet neu und das DSL Lämpchen blinkt grün.
    Ich komme nicht ins Webinterface der Box, auch nicht mit den Notfall IPs. Der PC findet die Box gar nicht.
    Ich denke mal ich hätte die kernelversion gar nicht flashen dürfen, oder? Ein Ändern des Brandings hätte wohl gerreicht, oder?


    Was kann ich jetzt machen?
    Recovery hat auch nicht funktioniert. Das Tool hat mir gesagt das es bei der Version nicht funktioniert


    Problem gelöst:
    Ich hab mir das Flash-Log nochmal angeschaut und gesehen das ursprünglich die Firmware für eine V1 Version drauf war, obwohl nach Seriennummer meine 7270 eine V3 sein müsste.
    Hab jetzt den kernel der alten Firmware geflasht.
    Geht jetzt wieder.