7330 pingbar, aber nicht konfigurierbar

sipgateuser

Mitglied
Mitglied seit
17 Jul 2008
Beiträge
564
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich habe eine neuwertige Fritzbox 7330 gekauft und kann sie pingen, aber über http://192.168.178.1/ ist die FB nicht erreichbar. Irgendwelche Ideen?
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,173
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
48
was verstehst du unter neuwertig?
 

sipgateuser

Mitglied
Mitglied seit
17 Jul 2008
Beiträge
564
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bei Amazon / Warehouse als Rücklaufer gekauft. Beschreibung war Zubehör eventuell Kratzer. Ich habe nur bemerkt, dass die Schachtel nicht neuwertig war.

Das Problem ist auch gelöst und ich vermute ein Cache-Problem. Ich hatte meine 7270 aufgerufen und danach wieder die "neue" 7330. Kein Problem mit dem Browser.

Jetzt würde mich noch interessieren, wie ich die DSL-LED deaktiviere, die 7330 soll als WDS verwendet werden und hat keine Kabelverbindung ins Internet.
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
24,636
Punkte für Reaktionen
330
Punkte
83
Die DSL-LED hat in der Betriebsart "Repeater" keine Funktion und wird automatisch deaktiviert.
 

sipgateuser

Mitglied
Mitglied seit
17 Jul 2008
Beiträge
564
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke, habe in der Zwischenzeit gemerkt, dass es nach einiger Zeit zu blinken aufhört, wenn man die Box mit dem Strom verbindet.
 

syncron

Mitglied
Mitglied seit
8 Sep 2011
Beiträge
314
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
habe in der Zwischenzeit gemerkt, dass es nach einiger Zeit zu blinken aufhört, wenn man die Box mit dem Strom verbindet.
Ähm ist das nicht genau anders herum ? Bei mir hört das blinken immer auf wenn ich die Box vom Strom trenne allerdings hab ich die 7390
 
3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
235,892
Beiträge
2,067,352
Mitglieder
356,882
Neuestes Mitglied
Wolfzi99