.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

7390 (DE) ISDN Swisscom bekommt keine Verbindung mehr (hat 12 Mt o.Prob funktio.)

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von ferni99, 29 Okt. 2011.

  1. ferni99

    ferni99 Neuer User

    Registriert seit:
    3 Aug. 2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leute
    betreibe seit August letzten Jahres eine 7390 DE Version am CH ISDN Netz Swisscom.
    Alles perfekt bis gestern, ich bekomme seit gestern keine stabile Verbindung mehr.
    Die 7390 bootet kontinuierlich, wenn es der zufall will funktioniert sie kurz, um dann wieder in einem endlos loop neu zu booten.
    Habe auch eine 7170 und eine 7270 angeschlossen auch da bekomme ich keine Verbindung mehr. SwissCom hat mir geagt es könne am Endgerät liegen. Wenn ich die Verbindung details ansehe, ist mir aufgefallen dass der SLAM eine Version 2.0 ausweist. Ich bin mir nicht sicher ob diese schon immer so war oder dies erst seit neuem so ist.
    Zurzeit habe ich ein CH Modem angeschlossen und bin sofort wieder auf Sendung gekommen. Darum meine Vermutung ob Swisscom da etwas geändert hat und dies zur folge hat das sich Fritzl ständig rebootet. Kann mir jemand sagen der ein deutsche Version der 7390 oder auch tiefer über ISDN in der Schweiz betreibt und mit einem SLAM 2.0 verbunden ist ob er verbindugsprobleme hat ? Und wenn nein welche Firmware er betreibt ?
    Danke
     
  2. ferni99

    ferni99 Neuer User

    Registriert seit:
    3 Aug. 2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Unbelievable ! ! !
    MEine Aussage bezüglich des DSLAM 2.0 war insofern falsch, da nachdem ich eine Verbindung wieder herstellen konnte eine völlig andere Versionnummer angezeigt wurde.
    Ja es funfktioniert wieder, und was habe ich gemacht nichts ........ ausser das Netzteil gewechselt !!! Ich habe während der ganzen Testerei mal das Netzteil zufälliger weise auf Ohrhöhe in die Steckdose gesteckt und ein ganz leises Summen vernommen. Aus einem anderen Thread hatte ich etwas gelesen von instabilität der Leitung, aber mein Modem hat ja ewig rebootet, darum habe ich nicht wirklich an das Netzteil gedacht. Aber nachdem ich das Netzteil ersetzt hatte, hat das Modem sofort gebootet und sich verbunden !!!
    Hoffe dieser Eintrag nützt jemanden mit einem änlichen Problem.