.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

7390 + Kabel Deutschland 100 Mbit - zu langsam

Dieses Thema im Forum "AVM" wurde erstellt von Atzenkeeper500, 12 Okt. 2011.

  1. Atzenkeeper500

    Atzenkeeper500 Neuer User

    Registriert seit:
    24 Feb. 2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 Atzenkeeper500, 12 Okt. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 13 Okt. 2011
    Hallo Leute,

    ich habe folgendes Problem. Seit gestern hat KD meine 100mitit Anschluss freigeschaltet, neues Modem ist auch da. Ich hatte vorher 32 mbit.

    Ich habe meinen Fest-PC in einem anderen Zimmer und bin per WLAN Verbindung (450 mbit USB) mit der Fritzbox verbunden. Im Menü der Fritzbox wird unter "Funknetz" "WLAN" angezeigt das mein PC per 240 mbit angeschlossen sei. Das schwankt mal zwischen 22und 270 mbit.

    Ich komm aber nicht über rund 40mbit im Download - woran mag es liegen? Bei der 32 mbit Leitung hatte ich zu Spitzenzeiten auch schon volle Ausreizung. Ich habe es über das 2,5 und 5 GHZ Netz versucht. Ich komm nicht per LanKabel ran, aber ich habs mit dem Lapi meiner Freundin über eine Netzwerkkabel versucht und lag da bei ca. 70mbit Übertragung (eventuell schafft der Laptop nicht mehr.)

    Hab die aktuellste Firmware drauf und eben resetet alles neue eingestellt - selber Ergebnis

    Edit: Ich bin wohl nicht der einzige mit solchen Problemen. Ich habe eben folgenden Router bestellt Asus RT-N56U, der soll die volle Leistung bringen. Ich nutze nicht mal 10% der Möglichkeiten der Firtzbox, Telefon hängt z.B. direkt am Modem, ich nutze kein Streaming, eigentlich nichts der Box - hab sie damals für 130¤ beim Amazon Deal gekauft und dachte das wäre für mich das beste Produkt. Ich brauch nur schnelles WLAN für mein PC und "normales" WLAN für die Laptop-Krücke meiner Freundin. Wenn das funzt, verkauf ich die Fritzbox einfach
     
  2. Atzenkeeper500

    Atzenkeeper500 Neuer User

    Registriert seit:
    24 Feb. 2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Guten Morgen,

    hat keiner ein Statement abzugeben oder einen eigenen Erfahrungsbericht zur Konstellation KD 100mbit + der AVM 7390?

    Gruß
     
  3. VOiper89

    VOiper89 Mitglied

    Registriert seit:
    23 Sep. 2010
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Du hast doch dein Problem schon gelöst:
    Also was sollen wir dazu noch sagen?
    Mit den richtigen Einstellungen sollte die Fritzbox allerdings schon ca. 80-90 MBit/s an der LAN-Schnittstelle bringen. Aber dass es nicht mit WLAN funktioniert, ist ganz logisch. 300 MBit/s ist ein Theoriewert. Du kannst froh sein, wenn du 90 MBit/s im gleichen Raum bekommst.
     
  4. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    17,045
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    48
  5. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    22,003
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ich habe ein Statement abzugeben: Der Asus RT-N56U hat in Verbindung mit der aktuellen Firmware-Version 1.0.1.7c einen Bug bei Verbindung am Cisco-Kabelmodem EPC3212. Die Verbindung wird nach ein paaar Minuten getrennt. Eventuell Downgrade empfohlen.
     
  6. Atzenkeeper500

    Atzenkeeper500 Neuer User

    Registriert seit:
    24 Feb. 2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Super, gleich einige Antworten. Ich hatte bei der fritzbox nicht unbedingt mit der vollen Leistung gerechnet, aber das Ergebnis ist enttäuschend. Dachte das da aufgrund möglicher Einstellungen doch noch mehr gehen würde.

    @kunterbunter: das ne echt gut Info. Downgraden geht einfach durch Einspielung einer älteren Firmware oder ist das tricky?
     
  7. Atzenkeeper500

    Atzenkeeper500 Neuer User

    Registriert seit:
    24 Feb. 2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Guten Abend,

    Ich Brauch bitte nochmal Eure Hilfe. Ich hab nun den asus Router und betreibe diesen auch im Router Modus. Das Kabel Modem habe ich ausgeschaltet, die fritzbox entfernt und das Modem neu gestartet. Anschließend den neue asus Router angeschlossen

    Ich geh per LAN auf den neuen asus Router, komm aber nicht ins Internet. Was ist bei den Einstellungen zu beachten? Modem ist am Dsl Port angeschlossen
     
  8. Atzenkeeper500

    Atzenkeeper500 Neuer User

    Registriert seit:
    24 Feb. 2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es läuft nun - keine Plan was los war - iPhone 4s wollte zuerst auch nicht richtig - aber nun geht beides. Der Router ist der Hammer im Schnitt 90 -100 mbit im 5GHZ "WLAN-Netz" - Empfangsbalken liegt gerade mal bei einem Strich. Da wird die Fritzbox abgestoßen.

    KANN ALSO GECLOSED WERDEN