.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Aktuelle Lieferzeiten Hardware!

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von katzespotty, 26 Sep. 2006.

?

Wie lange habt Ihr auf Hardware seit Bestellung gewartet bis sie geliefert wurde?

  1. Eine Woche nach Bestellung

    29 Stimme(n)
    20.4%
  2. Zwei Wochen nach Bestellung

    32 Stimme(n)
    22.5%
  3. Drei Wochen nach Bestellung

    20 Stimme(n)
    14.1%
  4. 4 Wochen oder länger nach Bestellung

    61 Stimme(n)
    43.0%
  1. katzespotty

    katzespotty Neuer User

    Registriert seit:
    8 Okt. 2004
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hagen
    Hallo Leute,

    habe heute nach Ende meiner MVL auf 3DSL gewechselt und Hardware geordert, und zwar eine FritzBox 7170, einen FritzWLAN Stick und die Thomson Box. Mein Tarif ist jetzt schon umgestellt, wegender Hardware habe ich eine Email von 1&1 bekommen das dieses wegen der extrem hohen Nachfrage in 8-12 Wochen geliefert wird. Wer hat in dieser Woche seinen Vertrag verlängert und andere Lieferzeiten bekommen, oder soll das echt wahr sein?

    Bye

    Frank
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Ja, das ist echt wahr!

    Auch freenet hatte Lieferprobleme - ist also nicht nur bei 1&1 so-,
    hat aber rund 10 Tage nach DSL-Anschaltung geliefert!

    Bei der momentanen "Umstellungswelle" nicht wirklich verwunderlich!
     
  3. Neutrum9

    Neutrum9 Neuer User

    Registriert seit:
    19 Jan. 2006
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Warte immer noch!

    Hallo,
    hab am 05.09. 3DSL als Bestanskunde kurz vor Ende meiner MVL geordert.

    FB7170 und Maxdome-Box geordert.

    Jetzt, 3 Wochen später immer noch keine Hardware in Sicht.

    Hatte letzte Woche mit der Hotline telefoniert wegen Zugang zu Maxdome und der Typ am Telefon meinte, dass die Hardware wohl diese Woche wieder verfügbar sei. Obs stimmt steht in den Sternen.

    Mein DSL-Anschluß ist auch immer noch nicht umgestellt. :mad:
     
  4. mrfister

    mrfister Neuer User

    Registriert seit:
    11 Sep. 2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    mir gehts wie Neutrum9, hab einen Tag danach bestellt. Drecksladen!
     
  5. rootgar

    rootgar Neuer User

    Registriert seit:
    3 Sep. 2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ##Offtopic##

    naja... so "kritisch" sehe ich das nicht. auch sofort bestellt, rechnung wurde sofort umgestellt, ebenso der tarif.
    telefoniere jetzt also zur voipflat.
    Da bestandskunde, ist es mir relativ egal das es länger dauert, da:

    -zahle genau das selbe wie vorher
    -ich habe 2mbit dsl
    -fritzbox 7050
    -maxdome geht auch (nur mal kurz getestet...)

    ja wäre schön wenn die 16mbit aufgeschaltet wären + die ip1101 zum rumbasteln, aber sonst...

    ich denke mal das die bestandskunden zurückgestellt wurden/werden, was verständlich wäre. ;-)

    Mfg,
    [NAV]Rootgar
     
  6. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,636
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    @mrfister:
    Bitte überdenke Deine Ausdrucksweise. Wir sind hier nicht im Boxring, sondern in einem Technikforum. Bitte hier sachlich und höflich bleiben!
     
  7. mrfister

    mrfister Neuer User

    Registriert seit:
    11 Sep. 2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Novize: Du hast natürlich recht, es ist ein Saftladen.

     
  8. beckmann

    beckmann Guest

    Zu der Frage:
    Neukunden komplett ohne DSL Anschluss werden fix bedient, so wie bei Bekannte von mir. Bei Kunden wo schon DSL geschaltet ist (sowas kan man nachgucken) dauerte es c.a. 1 Woche bis das Modem da war (an der Hotline wurde gesagt man könne in der Zeit sein altes DSL Modem nutzen)

    Bei Altkunden verstehe ich das, jeder hat da bereits ein Modem und ist nicht auf die Lieferung angewiesen. Man nutzt das alte Modem und wartet einfach ab, die 100 Filme gehen schon nicht verloren und die Flat kann man auch mit den alten Boxen von 1&1 nutzen.

    [ot]
    Aja, dann ist also jeder Laden ein Saftladen, nur weil es zu lieferproblemen kommt :gruebel: das wäre mir aber neu.

    Das Angebot von 1&1 ist nunmal aktuell das beste, und das "Neukunden" bevorzugt werden ist ja wohl auch verstäntlich. Als Altkunde hast du ja bereits Hardware und bist nicht darauf angewiesen dass die neue Hardware heute oder morgen kommt!

    [/ot]
     
  9. mrfister

    mrfister Neuer User

    Registriert seit:
    11 Sep. 2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo? ich habe meinen vertrag um 2 jahre verlängert, bezahle pro monat mehr als ein neukunde, und warte seit über 3 wochen auf irgendeine reaktion seitens 1und1. Die hotline darf ich jetzt auch bezahlen, dort hab ich dann eine inkompetente alte an der backe die mir keine auskunft geben kann! 1und1 bietet in der hinsicht einfach einen sehr schlechten service! ich habe noch nichtmal einen schaltungstermin. und das argument " du zahlst jetzt doch eh weniger geld " nervt so langsam. Ich habe mich schließlich auch 2 weitere Jahre gebunden in denen sicherlich viel passieren wird.
     
  10. Harald-444

    Harald-444 Neuer User

    Registriert seit:
    16 Feb. 2006
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Ich denke Du solltest Dir eine andere Ausdrucksweise zulegen damit Deine Beiträge auch Ernst genommen werden können. Wir wollen uns doch wie Erwachsene Leute benehmen.

    So, auch ich bin ein s.g. Altkunde mit einem schon länger bestehenden Vertrag, schon ausserhalb der MVL. Ich habe also einen funktionierenden Anschluß und auch eine funktionierende Hardware. Am 09.09 habe ich auf 3DSL upgedatet. Am 21.09 war Schaltungstermin auf 16000er Leitung und am 25.09 ist die neue Fritzbox zusammen mit der Maxdome Settop Box geliefert worden. Ich finde das ist nicht unnormal und geht so absolut in Ordnung.

    btw. Die neue Fritz liegt immer noch verpackt in der Ecke rum. Ich werd mich mal am Wochenende damit beschäftigen die 7170 zu installieren....

    mfg Harald
     
  11. beckmann

    beckmann Guest

    Warum hast du denn dann überhaupt den Vertrag verlängert wenn du doch weist wie es da abgeht :gruebel: - Schaltungstermine macht nicht 1&1 sondern T-Com, 1&1 gibt die Aufträge nur weiter und muss dann genauso abwarten wie du.

    Neukunden haben wie erwähnt die Hardware nötiger und müssen als erstes versorgt werden. Was nutzt ein DSL Anschluss ohne Modem? Daher wird hier als erstes versendet.Lieferschwierigkeiten wird es immer geben und deswegen ist die Firma nicht gleich ein "Saftladen".

    Thema DSL, schon mal geguckt ob überhaupt mehr Bandbreite möglich ist am Anschluss? Schon mal geguckt ob die Vermittlungsstelle überhautp schon auf ADSL2+ umgebaut wurde? http://eki-pi.t-com.de/verfuegbarkeit/index.php In einem anderen Thema wurde geschrieben, das 1&1 bei 3DSL ständig überwacht ob an dem Anschluss mehr Bandbreite möglich ist und dann "aufschaltet".

    Einfach abwarten...
     
  12. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Sorry mrfister,
    aber deine Ausdrucksweise hier im Forum lässt leicht den Gedanken aufkommen, dass du auch evtl. genau so mit Hotline-Mitarbeitern sprichst!

    Wenn dem wirklich so sein sollte, dann solltest du dich auch nicht wundern.
     
  13. Neutrum9

    Neutrum9 Neuer User

    Registriert seit:
    19 Jan. 2006
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    mrfister

    kann mrfister nur zustimmen.

    Hatte auch Kontakt mit der Hotline, die nette Dame am anderen Ende wollte eine Mail an die Logistik schicken, dass ich vorrangig bearbeitet werden soll - bin mal gespannt.:confused:
     
  14. mrfister

    mrfister Neuer User

    Registriert seit:
    11 Sep. 2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Harald-444, dass dein upgrade nur 8 werktage gedauert ist ganz toll! leider läuft es eben nicht bei allen so glatt, und genau darum gehts in diesem thread hier. hoffentlich gibts ne fotoserie von deinem tollen wochenende mit der fritzbox! wir sind alle sehr gespannt!

    @beckmann, klar weiss ich wies "abgeht".. 1und1 ist solange gut, bis man den support "braucht" :)

    ich hätte einfach nur gerne eine auskunft darüber wielange es noch dauert, und was überhaupt probleme macht. ist ne ganz normale telekom leitung, die max. 6mbit hergibt. dass es umgeschalten wird ist mir bekannt, aber nicht wann.
     
  15. detg

    detg Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Aug. 2006
    Beiträge:
    1,498
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Irgendwo in der Pampa zwischen Kassel und Frankfur
  16. MikeNeoMike

    MikeNeoMike Neuer User

    Registriert seit:
    10 Juli 2005
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Na ja verstehen muss man aber die Verteilung der Harware trotzdem nicht.

    - 2.9. meine Eltern, Bestandskunden 1und1, Umstellung auf 3DSL - Hardware Lieferung 2 Wochen später (Termin Umstelung von 2000 auf ???? noch nicht)

    - 4.9 Neuauftrag, Harwarelieferung und Zugangsdaten bis heute noch nicht (Schalttermin 21.9.)

    - 11.9. 1x Neuauftrag und 1x DSL Wechsler, Harware und Zugangsdaten am 21.9 erhalten



    MfG MikeNeoMike
     
  17. detg

    detg Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Aug. 2006
    Beiträge:
    1,498
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Irgendwo in der Pampa zwischen Kassel und Frankfur
    @MikeNeoMike

    Handelt es sich denn in allen Fällen um die gleiche Hardware ?

    Die lange Lieferzeit wird ja anscheinend nicht nur durch 1&1, sondern auch durch den Hersteller AVM verursacht.
     
  18. digi1

    digi1 Mitglied

    Registriert seit:
    23 Aug. 2005
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    18
    Also ich als Wechsler von der T-Com habe am 7.09. bestellt und konnte mich per Schnelleinstieg 1 Tunde später einloggen. Flat- u. Telefonflat waren sofort nutzbar. 4 Tage später bekomme ich die Altersverifizierungsmail von Maxdome, was auch erfolgreich abgeschlossen werden konnte. Seit dem habe ich von 1&1 noch die Entschuldigungsmail für die sich verspätende Hardware erhalten. Am 25.09. kam ein Brief, wo mir mitgeteilt wird, dass meine Daten an Maxdome zur Verifizierung weitergegeben werden und das ich dem widersprechen könnte. Die scheinen gar nicht gewusst zu haben, dass die Vertifizierung schon lange durch ist. Sonst habe ich noch nichts, keine Zugangsdaten von Maxdome und keinen Hinweis auf einen Schalttermin und keine Hardware. Hab die Telecom kontaktiert, die wissen angeblich noch nichts von einem Auftrag zur Umstellung. Hab dann die 1&1 Hotline rangeholt, der gute Mann konnte mir auch nichts sagen (was ich ihm nicht übelnehme). Darauf angesprochen, wenigstens Maxdome freizuschalten, was ja keine Hardware erfordert, hat er mich auf die Mailadresse von Maxdome hingewiesen. Leider habe ich auch da seit 4 Tagen keinerlei Antwort erhalten.
    Der Newsletter mit Werbung über mobiles Internet mit hohen Versprechungen kommt aber regelmässig. Obwohl ich relativ geduldig bin und auch meinen Humor eigentlich nie verliere, staut sich langsam in mir etwas auf. Hoffentlich reagiert 1&1 eher als sich das entladen kann ;-)

    Gruß digi1
     
  19. MikeNeoMike

    MikeNeoMike Neuer User

    Registriert seit:
    10 Juli 2005
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    @ detg, jepp, das ist es ja. Alle 4 haben die gleiche Hardware bestellt (7141).


    MfG MikeNeoMike
     
  20. alexloe

    alexloe Neuer User

    Registriert seit:
    10 März 2006
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0


    Naja, ob das 1&1-Angebot wirklich das beste ist, kann man schon bezweifeln.

    Wenn man mal von professionellen Nutzern ausgeht - also ISDN-Anschluss:

    T-COM Call & Surf Comfort Plus ¤ 63,94

    1&1 ¤ 23,95 + ¤ 29,99 = ¤ 53,95

    Maxdome - mehr ein Eyecatcher denn echter Mehrwert. B-Movies, die man nur anschauen, aber wegen DRM nicht aufnehmen kann.

    Festnetz-Flatrate - OK, aber die ist per Internet, bei T-COM bekomme ich das über das Festnetz - deutlich stabiler und bequemer

    Bei Störungen kann ich mich direkt an T-COM wenden, deutlicher Vorteil

    Der einzige 1&1-Vorteil ist für mich die FritzBox.

    Die ¤ 10 sind mir die echte Festnetz-Flat und der Störungsservice wert.