Alternative zu Satellite

Sarah2021

Neuer User
Mitglied seit
1 Mrz 2021
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,

kann mir jemand bitte eine Alternative zu Satellite bzw. sipgate nennen?
Ich habe hiermit trotz WLAN eine schlechte Sprachqualität.
Ich habe einmal meine Mutter auf ihrem Handy und danach die Amazon Hotline mit Satellite angerufen. Beide male hatte ich eine schlechte Sprachqualität.
Kurz danach habe ich beide Nummern ohne Satellite angerufen und die Sprachqualität war gut.
Ich verwende ein Samsung Galaxy S9 mit dem aktuellsten Android.
Hierauf möchte ich eine App zum telefonieren bzw. angerufen werden verwenden.
Für mich ist nur wichtig, dass ich angerufen werden kann und das die Sprachqualität gut ist. Heraus telefonieren möchte ich nicht.
Zudem sollte es möglichst kostenlos sein, da ich ja nur angerufen werden möchte.

Kann mir jemand da bitte was empfehlen?

Vielen Dank für Antworten im Voraus.

Beste Grüße

Sarah
 
Zuletzt bearbeitet:

Sarah2021

Neuer User
Mitglied seit
1 Mrz 2021
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Das ist doch genau das gleiche oder? Ich meinte einen anderen Anbieter der eine gute Sprachqualität hat.
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
26,057
Punkte für Reaktionen
555
Punkte
113
Wie kommst du darauf, dass das genau das gleiche ist? :confused:
Andere Anbieter, bei denen du kostenlos eine Rufnummer zum Angerufen werden bekommst, kenne ich nur noch VoIP2GSM und Ventengo.
Die Sprachqualität hängt aber am wenigsten vom Anbieter ab, da gibt es noch viel mehr andere Ursachen.
 

a.demeo

Neuer User
Mitglied seit
16 Jul 2018
Beiträge
44
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
8
Probier es doch mal bei VOIP2GSM... dann ZOIPER auf Dein Handy und los geht's...
Gab gerade einen großen Bericht in der c`t über VOIP und Homeoffice. Da wurde VOIP2GSM mit anderen verglichen... das sieht schon richtig gut für die aus... ;-)
 

erik

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Nov 2004
Beiträge
5,322
Punkte für Reaktionen
132
Punkte
63

a.demeo

Neuer User
Mitglied seit
16 Jul 2018
Beiträge
44
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
8
Die sind für ankommende Gespräche nicht geeignet - weil eine Rufnummer etwas kostet?
Was ist das denn für eine Aussage?

Tatsächlich kostet eine Rufnummer 15 Cent im Monat oder man nimmt eine "Free"-Nummer - mit einem Mindestumsatz kostet die bei Erreichen desselben - dann gar nichts.
 

ilvoip

Mitglied
Mitglied seit
30 Sep 2007
Beiträge
763
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18

a.demeo

Neuer User
Mitglied seit
16 Jul 2018
Beiträge
44
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
8
simquadrat: Telefonieren für 9 Cent pro Minute?
 

erik

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Nov 2004
Beiträge
5,322
Punkte für Reaktionen
132
Punkte
63
Für mich ist nur wichtig, dass ich angerufen werden kann und das die Sprachqualität gut ist. Heraus telefonieren möchte ich nicht.
Zudem sollte es möglichst kostenlos sein, da ich ja nur angerufen werden möchte.
Falls das jemand überlesen hat ;)

Um es deutlich zu sagen: Es gibt nichts, was preislich und von der Technik her mit Simquadrat vergleichbar ist. Wenn die Qualität nicht stimmt, liegt das an der Internetverbindung, da hilft es auch nicht einen anderen VoIP-Provider mit entsprechender App zu verwenden. Am ähnlichsten wäre es noch, sich per Wlan-Call auf der normalen Handynummer anrufen zu lassen. Aber auch das wird bei schlechtem Wlan nicht gut funktionieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: armin56

bugmenotbugmenot

Neuer User
Mitglied seit
10 Jun 2018
Beiträge
91
Punkte für Reaktionen
13
Punkte
8
@Sarah2021 will nur angerufen werden und dafür eine Festnetznummer haben. Das kostet bei Simquadrat nichts, wenn man die Nummer mitbringt. Wie hoch ist denn der Mindestumsatz für eine kostenlose Rufnummer bei VOIP2GSM? Diese Geheimniskrämerei ist mir unsympathisch.

Wenn man eine Nummer mitbringt, gibt es noch mehr Provider ohne Grundgebühr. Ich denke aber auch, dass es nicht am Provider liegt, wenn die Sprachqualität schlecht ist.
 

erik

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Nov 2004
Beiträge
5,322
Punkte für Reaktionen
132
Punkte
63
Satellite verwendet Mobilnummern (0156...). Von gewünschter Erreichbarkeit auf einer Festnetznummer steht oben nichts. Simquadrat erfordert eine Sim-Karte oder ein E-Sim-Profil. Ich gehe davon aus dass das erwähnte Handy schon eine Simkarte hat, somit wäre das keine Option.

Man sollte sich, außer im außereuropäischen Ausland, lieber auf der nativen Handynummer anrufen lassen. Oben steht nicht, warum es stattdessen eine Satellite-Nummer o.ä. sein soll.
Mir fallen dazu nur zwei Szenarien ein: Aufenthalt im außereuropäischen Ausland oder, Satellite wäre auf mehreren Handys parallel nutzbar.
 

a.demeo

Neuer User
Mitglied seit
16 Jul 2018
Beiträge
44
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
8
@erik: Jeder liest halt sein aus der Anfrage ;-) Ich habe gelesen - AMAZON angerufen, Mutter angerufen .... da ging bei mir die totale Kehre in "Ich will nur angerufen werden unter" ....

@bugmenotbugmenot: Ich wollte hier keine Preisliste posten - aber steht doch für jeden ersichtlich auf der Webseite... sind wohl zwei Euro im Monat die man erreichen muss für Gratisnummern.

Aber zum Hauptthema: Es ist ja schon mehrfach gesagt wurden, am Anbieter wird es nicht liegen. SIP ist ja nun nicht wirklich WLAN kompatibel...und wir haben noch gar nicht angefangen von QoS zu reden....
Vielleicht sollte @Sarah erstmal irgendwo anders ein "gutes" WLAN probieren....
 

bugmenotbugmenot

Neuer User
Mitglied seit
10 Jun 2018
Beiträge
91
Punkte für Reaktionen
13
Punkte
8
steht doch für jeden ersichtlich auf der Webseite... sind wohl zwei Euro im Monat die man erreichen muss für Gratisnummern.

Jetzt steht es da. Vorhin stand dort noch "kostenlos - mit geringem Mindestumsatz".

Satellite verwendet Mobilnummern (0156...). Von gewünschter Erreichbarkeit auf einer Festnetznummer steht oben nichts.
Da steht, sie möchte angerufen werden. Dafür braucht sie eine Telefonnummer. Es gibt nur einen Anbieter von Mobilfunknummern per VoIP: Satellite. Im Endeffekt ist die Frage bei VoIP also nur keine Rufnummer oder Festnetznummer.
 
Zuletzt bearbeitet:

a.demeo

Neuer User
Mitglied seit
16 Jul 2018
Beiträge
44
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
8
@bugmenotbugmenot:
?
Wenn ich im Menü die "Rufnummern ohne Grundgebühr" auswähle kommt schon immer die Preistabelle - seit Anfang an.
Da stand nie was anderes...
 

bugmenotbugmenot

Neuer User
Mitglied seit
10 Jun 2018
Beiträge
91
Punkte für Reaktionen
13
Punkte
8
Wenn ich im Menü die "Rufnummern ohne Grundgebühr" auswähle kommt schon immer die Preistabelle - seit Anfang an.
Welches Menü? Meinst du, ich mache einen Account, um die Preise zu sehen? In der "Konto-Typ" Auswahl während der Anmeldung stand es nicht, aber da ist es jetzt zu finden.
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via