Analog Anschluss an FritzBox 7270????

Zulusu

Neuer User
Mitglied seit
2 Dez 2008
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ich habe seid etwa einer woche eine neue Fritzbox Fon wlan 7270 von 1&1 zugeschickt bekommen und hab alles so eingerichtet wie es in der anleitung stand.

Internet funktioniert auch. Daher kann ich hierein schreiben. Ich habe allerdings mit dem analogen Anschluss riesige Probleme.

Trotz mehrmaligen Umstecken auf FON 1 und FON 2 kriege ich immer ein komisches knattern und rauschen im analogen Anschluss.

Ich habe die neue firmware 54.04.59 runtergeladen.

das telefon klingelt, aber wenn ich abhebe kommt wie gesagt, das rauschen so laut, dass ich den teilnehmer am anderen ende kaum verstehe. Ich habe mir sogar ein neues telefon zugelegt. Ein siemens gigaset as280, da ich dachte es liegt vielleicht an meinem alten analogtelefon, war aber auch nicht der fall.
hat hier vielleicht jemand eine idee wie man das problem lösen könnte?

danke schonmal im vorraus für die hilfe
 

loeben

IPPF-Promi
Mitglied seit
4 Okt 2006
Beiträge
4,263
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Willkommen im Forum.
Es ist nicht klar, ob Du einen Resale-Vertrag hast, bei dem Du einen echten analogen Anschluß bekommst, oder einen Komplettvertrag.
Wenn Du einen Resale hättest, solltest Du mal das analoge Telefon direkt am Splitter anschließen. Wenn es da auch rauscht, muß 1&1 ewas machen.
Wenn Du einen Komplettvertrag hast, könntest Du Dein zweites Telefon an FON2 anschließen und mal von dort intern mit *11# das Telefon an FON1 anrufen. Geht das auch, sind beide Anschlüssse OK und 1&1 hat mit den VoIP Probleme.
Geht das nicht, ist einer der beiden oder beiden analogen Anschlüsse defekt und Du solltest AVM kontaktieren.
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,173
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
48
hast du die Fritz!Box mit dem Startcode eingerichtet oder manuell?

Du solltest dir vielleicht auch gleich eine Signatur zulegen. http://www.ip-phone-forum.de/usercp.php
In diesem Zusammenhang noch die Frage, wie sind deine DSL-Leitungs-Daten.