[Problem] Anderer SIP-Port?

jannigo

Neuer User
Mitglied seit
13 Mai 2020
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Hallo zusammen,
ich habe bei mir einen Asterisk laufen und möchte die Fritzbox als DECT-Bridge verwenden (--> Nebenstelle im Asterisk --> als Eigene Rufnummer angelegt --> In den Telefoneinstellungen diesen SIP-Anschluss als Ein- & ausgehende Verbindung gewählt). Ich habe allerdings wegen der gesperrten Portweiterleitung 5060 in der Fritzbox die 5065 als SIP-Port gewählt. Wie kann ich diesen Port in der Fritzbox als Port für die SIP-Verbindung setzen? Ich bedanke mich schon jetzt einmal für alle Antworten auf meine Frage :D

Viele Grüße,
Jannis
 

otto58

Neuer User
Mitglied seit
9 Jan 2007
Beiträge
195
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Lies mal hier die #10.
 

jannigo

Neuer User
Mitglied seit
13 Mai 2020
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Mies nur, wenn man unter macOS arbeitet... Würde Freetzen etwas bringen? Mir geht es weniger darum, den Port der Fritzbox zu ändern, sondern eher einen Port beim Einrichten einer SIP-Verbindung zu spezifizieren.
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
24,665
Punkte für Reaktionen
331
Punkte
83
Wieso ist das mies? Hast du den FBEditor ausprobiert?
Freetzen geht natürlich nicht direkt im macOS.
 

jannigo

Neuer User
Mitglied seit
13 Mai 2020
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Oh, merke eben dass das ja auf Java basiert :) Probiere ich morgen gleich mal aus...
 
3CX

Statistik des Forums

Themen
235,960
Beiträge
2,068,322
Mitglieder
357,025
Neuestes Mitglied
Brain88wash