Anmeldung IP-Telefoniegerät scheitert bei Fritzbox 7490 LAN-LAN Kopplung

mashme

Neuer User
Mitglied seit
16 Jun 2019
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Moin, Moin,

ich nutze zwei VPN-vernetzte Fritzboxen an verschiedenen Standorten (Heimbüro und Ferienhaus) und möchte gern von Standort B via VPN über den Standort A telefonieren. Die VPN-Verbindung ist via LAN-LAN Kopplung eingerichtet und wird dauerhaft gehalten.

Zur Einrichtung der IP-Telefonie von B via A bin ich dieser Anleitung gefolgt:

Leider scheitert die Anmeldung für das IP-Telefoniegerät "621" in der Fritzbox A wenn ich versuche die Ruf-Nr. 621 in der Fritzbox B zu verbinden. Die Anmeldedaten sind wie folgt eingetragen. Bei den erweiterten Einstellungen Optionen habe ich schon alles ausprobiert
"Rufnummer für die Anmeldung verwenden" an/aus etc.
1560688385312.png

Benutze ich die Anmeldedaten des IP-Telefons der Fritzbox A in einem Softphone (getestet habe ich PhonerLite) auf meinem Windows PC am Standort B klappt Anmeldung und Telefonie.
1560687288090.png

Bin nun mit meinem Latein am Ende. Das einzige was mir noch auffällt: In der AVM-Anleitung ist jeweils die Rede von einer Anbindung der Fritzbox B als "IP-Client" Ich habe habe jedoch einen LAN-LAN VPN-Verbindung, da ich wechselseitig auf die Netzwerke beider Standorte zugreifen muss.

Herzlichen Dank für jeden Hinweis!
 

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
11,294
Punkte für Reaktionen
186
Punkte
63
Moinsen


VoIP Telefonnummern werden am Registrar ( angelegtes IP-Telefon mit zugewiesener Rufnummer ) registriert.
Und die haben mindestens einen achtstelligen Benutzernamen und ein davon abweichendes Passwort.
 

mashme

Neuer User
Mitglied seit
16 Jun 2019
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Danke für den Hinweis koyaanisqatsi

In meinem Falle ist der Registrar ja die Fritzbox A. Bei der Einrichtung des Telefoniegerätes in Fritzbox A mit der internen Ruf-Nr. 621 habe ich als Benutzername "VornameNachname" vergeben also mehr als 8 Zeichen. Das Passwort weicht davon ab und hat 21 alphanumerische Zeichen. Da die Anmeldung mit den Anmeldedaten wie oben beschrieben mit Phonerlite funktioniert, vermute ich einen anderen Fehler.
 

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
11,294
Punkte für Reaktionen
186
Punkte
63
Dann vermute ich mal ganz stark, dass die IP der FRITZ!Box der Grund ist.

Standard bei FRITZ!Boxen
*.*.*.2 bis *.*.*.19 == Bereich für statische IPs
*.*.*.20 bis *.*.*.200 == DHCP Bereich
*.*.*.201 bis *.*.*.254 == Für VPN vorgesehen
 

mashme

Neuer User
Mitglied seit
16 Jun 2019
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Fritzbox A hat die IP-Adress 192.168.111.254 und
Fritzbox B hat die IP-Adresse 192.168.112.254

Was schlägst du vor zu ändern?
 

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
11,294
Punkte für Reaktionen
186
Punkte
63
*.254 ist denkbar schlecht gewählt, weil alles nach dem DHCP Bereich AVM als VPN Benutzer/Klienten IPs nutzt.
Also die Boxen bitte wieder als *.*.*.1 laufen lassen.
 

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
6,748
Punkte für Reaktionen
186
Punkte
63

mashme

Neuer User
Mitglied seit
16 Jun 2019
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Die nicht erfolgreiche Anmeldung schlägt sich leider auf beiden Boxen nicht in der Ereignisanzeige nieder.

-- Aktualisiert --

*.254 ist denkbar schlecht gewählt, weil alles nach dem DHCP Bereich AVM als VPN Benutzer/Klienten IPs nutzt.
Also die Boxen bitte wieder als *.*.*.1 laufen lassen.
Das kann ich versuchen, hat aber einige Umbauten zur Folge, da im LAN der Fritzbox A die 192.168.111.1 von einem Server belegt ist. Aber vielleicht reicht es ja aus die IP der Fritzbox B auf "1" zu setzen, ich werde berichten. Vielen Dank schon mal bis hierhin!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
4,918
Punkte für Reaktionen
352
Punkte
83
Dann nimm .2 - .19, jedenfalls außerhalb des DHCP-Bereichs (außer dieser wurde geändert, default: 20-200 und 201-254 für VPN/ect), dann kann der Server die .1 behalten.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,369
Beiträge
2,021,626
Mitglieder
349,947
Neuestes Mitglied
MtAnFritz