.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Frage] Anregung f. jFritz Wählhilfe

Dieses Thema im Forum "JFritz" wurde erstellt von scirocco790, 29 Aug. 2011.

  1. scirocco790

    scirocco790 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Nov. 2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Naila
    Ich nutze an meiner FB 7270v3 2 MT-D- In meiner Firma haben wir CTI Software (Estos ProCall). Dort ist das wählen per Software wesentlich praktischer gelöst als in jFritz.
    Vielleicht ist es für die Entwickler möglich das hier genau so zu lösen.
    Bei jFritz läuft der Rufaufbau im Moment so:
    - Rufnummer aus Liste wählen
    - Wähltaste drücken und Gerät auswählen
    Soweit ist das ja okay, da man hier auch mal für ein anderes Gerät wählen kann. Aber dann kommt der unmöglich nutzbare Teil.
    Die Fritzbox wählt an, und sobald die Zielnummer abgehoben hat wird klingelt das eigene Telefon, bis man abhebt. Sehr unpraktisch, da dann der Angerufene jedes mal "Ihr Anruf wird gehalten" zu hören bekommt, bis man abhebt. Na ja.....

    Bei ProCall in der Firma drückt man auf "anrufen". In diesem Moment wird das komplett ans Telefon übergeben, es wählt, und man braucht es nur noch ans Ohr halten.
    Perfekt.
    Ist das Wählverfahren von jFritz hier etwas praxisnaher zu gestalten?
    Wäre eine super Sache.
     
  2. skyteddy

    skyteddy IPPF-Promi

    Registriert seit:
    26 Mai 2005
    Beiträge:
    5,830
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Bayern
    Das liegt nicht an JFritz, sondern das ist so von AVM implementiert. Aber was hindert Dich daran, während die Fritzbox anwählt den Lautsprecher am Telefon anzuschalten oder den Hörer abzuheben? Das ist nämlich der Normalfall ;)

    happy computing
    R@iner
     
  3. scirocco790

    scirocco790 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Nov. 2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Naila
    Ist aber trotzdem sehr umständlich. Wesentlich besser zu nutzen ist das eindeutig auf dem von mir beschriebenen Weg.
    Warum soll ich drei Tasten drücken an zwei verschiedenen Geräten?
    So wie das im Moment von AVM/jFritz gelöst ist, halte ich das absolut nicht für praktisch. Ich kenne halt einen (meiner Meinung nach) perfekten Lösungsansatz...
    Sonst ist das jFritz top. Bis auf die Wahlhilfe.
     
  4. skyteddy

    skyteddy IPPF-Promi

    Registriert seit:
    26 Mai 2005
    Beiträge:
    5,830
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Bayern
    Da kann JFritz nichts dafür, da darfst Du Dich vertrauensvoll an AVM wenden, die entwickeln die Software der Firtzbox. JFritz nutz nur die Features daraus.

    happy computing
    R@iner
     
  5. scirocco790

    scirocco790 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Nov. 2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Naila
    Na das werd ich machen. Schaden kanns nicht wenn es jemand anbringt. Was daraus wird... Abwarten und hoffen. ;-)
     
  6. skyteddy

    skyteddy IPPF-Promi

    Registriert seit:
    26 Mai 2005
    Beiträge:
    5,830
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Bayern
    Schau ma moi ;) Ich weiß nicht, ob es das Protokoll überhaupt hergeben würde. Alternativ und/oder kannst Du hier noch Deinen Wunsch los werden: klick mich

    happy computing
    R@iner
     
  7. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    16,998
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    48
    @scirocco790
    das hier hast gelesen und ausprobiert:
    du brauchst nicht auf das klingeln warten
     
  8. scirocco790

    scirocco790 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Nov. 2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Naila
    Aber wenn ich am MT-D auf die grüne Abheben-Taste drücke passiert gar nix...
     
  9. skyteddy

    skyteddy IPPF-Promi

    Registriert seit:
    26 Mai 2005
    Beiträge:
    5,830
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Bayern
    Wann genau drückst Du denn die grüne Taste?

    happy computing
    R@iner
     
  10. scirocco790

    scirocco790 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Nov. 2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Naila
    An dem Punkt wenn die Meldung von jFritz kommt.
     
  11. skyteddy

    skyteddy IPPF-Promi

    Registriert seit:
    26 Mai 2005
    Beiträge:
    5,830
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Bayern
    Geht bei mir mit dem Speedphone 300 (was ein AVM-OEM-Gerät ist) absolut problemlos.

    happy computing
    R@iner
     
  12. scirocco790

    scirocco790 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Nov. 2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Naila
    Ich kann das Gespräch mit dem MT-D erst annehmen wenn mein Telefon klingelt. Wo liegt jetzt mein Fehler?
     
  13. skyteddy

    skyteddy IPPF-Promi

    Registriert seit:
    26 Mai 2005
    Beiträge:
    5,830
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Bayern
    Schwer zu sagen, da ich kein MT-D habe, kann ich es auch nicht definitiv sagen. Auch könnte die Firmware-Version relevant sein.

    Also, ich gehe wie folgt vor:

    • In JFritz im Reiter "Anruferliste" einen Doppelklick auf die betreffende Telefonnummer machen -> Es öffnet sich das "Anrufen"-Fenster
    • Hier die passende Nebenstelle auswählen und auf "Anrufen" klicken -> jetzt geht ein "Informations-Fenster" auf
    • Hier auf "OK" klicken und den Hörer der betreffenden Nebenstelle abheben und warten -> Verbindung wird aufgebaut und man hört das Läuten im Hörer

    happy computing
    R@iner