[Problem] Anrufe an 1u1 Nummern kommen in USA nicht an, abgehend keine Probleme

Ihmchen

Neuer User
Mitglied seit
9 Okt 2004
Beiträge
97
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Ich habe eine FB 7270 mit in die USA genommen und betreibe sie hinter einem Router Linksys WRT54 hinter einem Motorola Kabelmodem. Im Router habe ich die UDP Ports 5060,7078-7097,30000-30019 für die FB freigegeben. Portweiterleitung des Routers ist auf 1 Minute gestellt.
In der FB sind mehrere Voip Rufnummern verschiedener Anbieter eingestellt (1und1, Sipgate, Callpirates, Callcentric). Alle angemeldeten Rufnummern haben einen grünen Punkt in der FB, d.h. die Anmeldung ist erfogreich.

Mein Problem: Alle abgehenden Gespräche werden ordnungsgemäß abgewickelt, aber eingehende Anrufe an die 2 Nummern von 1und 1 kommen nicht an! Die ankommenden Gespräche von Callcentric (US Anbieter) und Sipgate (DE) machen keine Probleme. Offensichtlich kommen die 1und1 Gespräche gar nicht bis zur FB durch. Nicht nur, dass es nicht klingelt, sie werden auch nicht in den Ereignissen der FB registriert. Im Callcenter von 1und1 habe ich festgestellt, dass die Rufnummern als nicht angemeldet gelten, obwohl ich mit diesen Nummern abgehend durchaus telefonieren kann!

Die Hotline von 1und1 ist ratlos. Die Dame meinte 1und1 Nummern würden im Ausland grundsätzlich nicht funktionieren. Das kann aber nicht sein. Ich habe diese Störung seit ca einem Jahr festgestellt, davor hat es aber etliche Jahre lang bestens ankommend und abgehend hier in den USA in der beschriebenen Zusammenstellung funktioniert. Hat 1und1 da etwa etwas geändert?

Ich helfe mir heute damit, dass ankommende Gespräche an 1und1 Nummern sofort an die Sipgate Nummer umgeleitet werden und dann als Sipgate Gespräch hier ankommen. Ohne Probleme. Ich habe auch schon die FB gewechselt. Mit der vorher verwendeten 7170 trat dasselbe Phänomen auf. Eine falsche Konfiguration der FB schließe ich daher aus. Es muss eine 1und1 Problem sein.

Was kann ich noch prüfen / ändern? Kann mir jemand helfen?
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
24,319
Punkte für Reaktionen
290
Punkte
83
Alle angemeldeten Rufnummern haben einen grünen Punkt in der FB, d.h. die Anmeldung ist erfolgreich.
...
Im Callcenter von 1und1 habe ich festgestellt, dass die Rufnummern als nicht angemeldet gelten
Erkläre mal, wie du diesen Widerspruch festgestellt hast. Arbeitest du im 1&1 Callcenter?
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,166
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
48

MuP

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Mrz 2009
Beiträge
12,257
Punkte für Reaktionen
519
Punkte
113
...Die Hotline von 1und1 ist ratlos. Die Dame meinte 1und1 Nummern würden im Ausland grundsätzlich nicht funktionieren. Das kann aber nicht sein. Ich habe diese Störung seit ca einem Jahr festgestellt, davor hat es aber etliche Jahre lang bestens ankommend und abgehend hier in den USA in der beschriebenen Zusammenstellung funktioniert. Hat 1und1 da etwa etwas geändert?
...
Auskunftsersuchen von privater Seite an 1und1 bzgl. detaillierter Darstellung der internen Sicherheitsmechanismen werden generell abgewiesen, selbst Mr. Davis antwortet nicht darauf.
Eine Hotline-Mitarbeiterin dürfte daher ebensowenig erfahren wie ein Kunde .

Das wird seinen guten Grund haben, denn HIER gab es einmal einen interessanten Thread zum Thema der mglw. ehemals falsch konzipierten Account-Sicherheit bei 1und1.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ihmchen

Neuer User
Mitglied seit
9 Okt 2004
Beiträge
97
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Ja na klar war das ein Schreibfehler meinerseits: Nicht "Callcenter" soll es heißen sondern Control-Center! Schön wenn hier alles genau gelesen wird. Danke!

Festgestellt habe ich die fehlerhafte Anmeldung indem ich im Control Center einen Anrufbeantworter eingerichtet habe und ein Umleitung auf den Anrufbeantworter im Falle einer fehlerhaften Nummernanmeldung. Eingehende Anrufe landen dann sofort im Anrufbeantworter.
 
M

mikrogigant

Guest
Wie kann man im Control-Center feststellen, dass die Rufnummern als nicht angemeldet gelten? :confused:
Bei PBX Network geht das. Rufnummern, bei denen ein VoIP-Client angemeldet ist, werden im Kundenportal mit "ONLINE" gekennzeichnet. Gibt es bei 1&1 so etwas nicht?

@Ihmchen: ich hatte so ein ähnliches Problem auch schon mal (ausgehende Anrufe funktionierten, eingehend kam nichts an). Ursache war in meinem Fall eine fehlende Portweiterleitung für den VoIP-Port (in meinem Fall 5060). Prüfe mal, ob die für 1&1 VoIP verwendeten Ports im Router korrekt weitergeleitet sind. Bedenke dabei, dass der interne VoIP-Client deiner Fritzbox für die von ihm benötigten Ports selbst eine Weiterleitung einrichtet. Du musst also nur Weiterleitungen für externe VoIP-Geräte wie z. B. ein SIP-Telefon einrichten. [Edit] Lese gerade, dass deine Fritzbox hinter einem anderen Router hängt. In dem musst du natürlich auch Portweiterleitungen für den Fritzbox-SIP-Client manuell einrichten.

Möglicherweise wird der Port 5060 auch von deinem Kabelmodem geblockt. Die Kabelanbieter lassen sich manchmal eine Menge einfallen, um zu verhindern, dass der Kunde über die Konkurrenz telefoniert ;)

Grüßle

Der Mikrogigant
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

asterixleser

Mitglied
Mitglied seit
20 Jan 2009
Beiträge
747
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
18

Ihmchen

Neuer User
Mitglied seit
9 Okt 2004
Beiträge
97
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Die UDP Ports 5070-5079 sind im Router auch für die FB freigegeben., hatte ich nicht erwähnt.
Eigentlich kann es ja nicht an den freigeben Ports liegen da ja Anrufe von anderen Abietern z.B. Sipgate problemlos durchkommen. Das gilt natürlich auch für das Kabelmodem.
Gibt es eine Möglichkeit ein über die Ereignise hinausgehendes Protokoll in der FB aufzurufen in dem man eventuell ankommende aber nicht klingelnde Anrufe sehen kann?
 

hartl

Mitglied
Mitglied seit
23 Jan 2006
Beiträge
264
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Mein Problem: Alle abgehenden Gespräche werden ordnungsgemäß abgewickelt, aber eingehende Anrufe an die 2 Nummern von 1und 1 kommen nicht an! Die ankommenden Gespräche von Callcentric (US Anbieter) und Sipgate (DE) machen keine Probleme. Offensichtlich kommen die 1und1 Gespräche gar nicht bis zur FB durch.
@Ihmchen : Das gleiche Problem habe ich schon seit 1/2 Jahr mit meiner 7390 die direct an der Leitung hängt. Habe schon von der Internationalen Firmware auf die Deutsche geflahst. Leider hatte dies auch keine besserung gebracht. Das einzig wo ich gefunden habe und vermutlich das gleich Problem ist steht hier.
http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=231981
Hoffe ein paar können uns hier weiterhelfen
Hartl
 

Ihmchen

Neuer User
Mitglied seit
9 Okt 2004
Beiträge
97
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
@hartl : Ich habe schon mal die FB direkt an das Kabelmodem angeschlossen (ohne Router dazwischen), aber mit demselben Problem. Allerdings ist dann die Up- und Downloadgeschwindigkeit deutlich schlechter als mit dem dazwischengeschalteten Router. Ob das Flashen einer internationalen FW das verbessert?
Mein 1und1 Problem habe ich erstmals im Frühjahr letzten Jahres festgestellt. 1und1 muß da was geändert haben!
 

asterixleser

Mitglied
Mitglied seit
20 Jan 2009
Beiträge
747
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
18
Ganz neuer Vorschlag, evtl. auch als Zwischenlösung: Nutze einen SIP-proxy wie PBXes. Du registrierst Deine 1und1-Nummer bei PBXes und in Deiner FB registrierst Du nur den PBXes-Account. Was hälst Du davon? Ausprobieren kostet nichts...
 

Ihmchen

Neuer User
Mitglied seit
9 Okt 2004
Beiträge
97
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
@asterixleser: So richtig weiter bringt mich das ja nicht. Ich habe ja eine Lösung gefunden indem ich alle ankommenden Anrufe auf meine Sipgate Nummer umleite und dann einwandfrei Anrufe empfangen kann. Ausgehende Anrufe gehen ja mit Übermittlung der 1und1 Nummer problemlos raus.
 

asterixleser

Mitglied
Mitglied seit
20 Jan 2009
Beiträge
747
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
18
Ich habe ja eine Lösung gefunden
Dann ist's ja gut, dann nutze sie. Ich meinte herausgehört zu haben, daß es Dir wichtig ist, auf Deiner FB zu wissen, woher der Anruf kam. Mit Deiner Sipgate-Lösung weißt Du das eher nicht.
 
3CX

Statistik des Forums

Themen
235,334
Beiträge
2,059,475
Mitglieder
355,968
Neuestes Mitglied
Bilderpaul