.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Info] Antiviren-Software versagt beim Staatstrojaner

Dieses Thema im Forum "Lesestoff" wurde erstellt von doc456, 13 Okt. 2011.

  1. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    heise security News-Meldung vom 12.10.2011 15:32
    Quelle und weiter hier...
     
  2. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    17,039
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    48
    naja, wobei ccc ja perfekt beschreibt in Ihrer pdf, nach welchen 2-3 Dateien man suchen soll ;-)
     
  3. RalfFriedl

    RalfFriedl IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    22 Apr. 2007
    Beiträge:
    12,343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Einen schlecht gemachten Trojaner hat man gefunden. Aber "bessere" sind vielleicht noch unentdeckt im Umlauf. Es hieß ja nur, dass das BKA nicht diesen Trojaner eingesetzt hätte.

    Wenigstens hat es gezeigt, dass man den Behörden und Politikern nicht vertrauen kann. Immer, wenn neue Überwachungsgesetzte gefordert oder beschlossen werden, wird versichert, dass damit kein Missbrauch getrieben wird. Dabei sieht man hier, dass der Missbrauch sogar über die bestehende Gesetzeslage hinaus geht.

    Und was die Politiker betrifft, entweder sind sie nicht fähig, die Behörden im Griff zu halten, oder sie wollen es in Wirklichkeit gar nicht und tun nur so entsetzt.
     
  4. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    hier... :lach: :lach: