[Info] Antiviren-Software versagt beim Staatstrojaner

doc456

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Apr 2006
Beiträge
15,683
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38
heise security News-Meldung vom 12.10.2011 15:32
heise Security schrieb:
Spätestens seit Montag schlagen alle Viren-Scanner Alarm, wenn man den vom CCC enttarnten Trojaner auf seinen Rechner laden will. Wer jedoch glaubt, er wäre damit vor der Spionage-Software im Staatsauftrag geschützt, der irrt sich gewaltig. Antiviren-Software hat kaum Chancen gegen derartige Schädlinge; einige der Alarmmeldungen waren sogar richtige Dummies.
Quelle und weiter hier...
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,148
Punkte für Reaktionen
46
Punkte
48
naja, wobei ccc ja perfekt beschreibt in Ihrer pdf, nach welchen 2-3 Dateien man suchen soll ;-)
 

RalfFriedl

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
22 Apr 2007
Beiträge
12,343
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Einen schlecht gemachten Trojaner hat man gefunden. Aber "bessere" sind vielleicht noch unentdeckt im Umlauf. Es hieß ja nur, dass das BKA nicht diesen Trojaner eingesetzt hätte.

Wenigstens hat es gezeigt, dass man den Behörden und Politikern nicht vertrauen kann. Immer, wenn neue Überwachungsgesetzte gefordert oder beschlossen werden, wird versichert, dass damit kein Missbrauch getrieben wird. Dabei sieht man hier, dass der Missbrauch sogar über die bestehende Gesetzeslage hinaus geht.

Und was die Politiker betrifft, entweder sind sie nicht fähig, die Behörden im Griff zu halten, oder sie wollen es in Wirklichkeit gar nicht und tun nur so entsetzt.
 

doc456

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Apr 2006
Beiträge
15,683
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,827
Beiträge
2,027,136
Mitglieder
350,902
Neuestes Mitglied
ichwillnurwasdownloaden