.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[HowTo] Arcadyan/o2 IAD 4421, IAD 6431 Konfiguration aus Flash auslesen

Dieses Thema im Forum "O2" wurde erstellt von hph, 30 Nov. 2013.

  1. bananenmann

    bananenmann Neuer User

    Registriert seit:
    25 Mai 2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @All
    Die Webseite mit dem brntool ist etwas unübersichtlich. Ich habe auch ständig das Falsche runtergeladen, bzw. wußte nicht geanu, was ich überhaupt runterladen soll. Rechts Unten ist ein Symbol namens "Download ZIP" - darauf klicken und der Download beginnt. In der Zip-Datei ist dann das Tool enthalten. Hier der direkte Link: https://github.com/rvalles/brntool/archive/master.zip.

    Grr... ich warte immer noch auf mein USB-Handy-Kabel und kann es kaum erwarten :)
     
  2. hph

    hph Mitglied

    Registriert seit:
    18 Nov. 2012
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Danke, werde das mal übernehmen :)
     
  3. bananenmann

    bananenmann Neuer User

    Registriert seit:
    25 Mai 2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wo war denn bei snowman7782 jetzt eigentlich der Fehler? Er schien doch alles richtig gemacht zu haben? Hat er etwa doch TX mit RX vertauscht? Ich frag nur interessehalber, da ich ohne Kabel eh noch nix machen kann und schonmal vorbeugend bescheid wissen möchte, falls dieses Problem auch bei mir auftritt - und um Dich nicht auch noch mit Teamviewer behelligen zu müssen :)
     
  4. RunnerHas

    RunnerHas Neuer User

    Registriert seit:
    2 Dez. 2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ich warte auch noch auf mein Kabel. Kann man mit hph seinem tool auch die DSL Zugangsdaten auslesen? Wir haben diese nicht per Brief bekommen .....
     
  5. alexejd

    alexejd Neuer User

    Registriert seit:
    1 Dez. 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    habe mich wohl etwas zu früh gefreut. Die Telefonnummer wird angemeldet, es klingelt auch und ich kann eine Nummer anrufen. Es erfolgt aber keine Übertragung in die Empfangsrichtung, also mich kann man hören, ich aber nicht.
    Ich habe noch eine Fritz Box 7270, die ich hinter der O2Box 6431 über LAN1 angeschlossen habe. Wo fehlt noch was? Hilfe!
     
  6. bananenmann

    bananenmann Neuer User

    Registriert seit:
    25 Mai 2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #26 bananenmann, 6 Dez. 2013
    Zuletzt bearbeitet: 6 Dez. 2013
    @RunnerHas
    Ja, kann man. O2 verschickt übrigens keine Zugangsdaten - weder fürs Internet noch für die Telefonie. Man bekommt nur einen PIN-Code, den man bei der Einrichtung der O2-6431-Box eingibt. Ich habe den sogar nur per SMS zugesandt bekommen. Ist dieser korrekt eingegeben worden, übersendet O2 online die Zugangsdaten direkt an den Router und sie werden darin gespeichert. Deswegen kommt man nicht an sie ran und das ist auch der Grund, warum wir die Daten auslesen möchten, um damit unsere Fritzboxen zu füttern. :)
     
  7. hph

    hph Mitglied

    Registriert seit:
    18 Nov. 2012
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    @alexejd: Frage am besten im "Auslese"-Thread der 6431 oder in einem eigenen Thread. Das werden hier im Thread vermutlich die wenigsten lesen, weil es thematisch nicht reinpasst. Ich habe leider keine Antwort auf deine Frage, meine mich aber schwach erinnern zu können, dass es schonmal in einem der beiden Auslese-Threads diskutiert wurde. Ggf. mal die Option "Thema durchsuchen" probieren
    @bananenmann: Den eigentlichen Fehler bei Snowman haben wir nicht gefunden. Die Übertragung war halt sehr stark gestört, weswegen das brntool den Bootloader nicht richtig hat anhalten können. Das haben wir dann manuell gemacht und das brntool erst danach gestartet. Beim Auslesen gabs dann jede Menge "!" (schlechte Blocks). Trotzdem hat es gereicht, um die Config zu extrahieren - es hat nur etwas länger gedauert. Ich vermute mal, dass es eine zu wackelige Verkabelung war, da er das ja eingangs schon in seinem Post erwähnt hat.
     
  8. RunnerHas

    RunnerHas Neuer User

    Registriert seit:
    2 Dez. 2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Danke bananenmann! Ich hatte mich schon gewundert, da auch wir (besser gesagt meine Freundin) nur diesen 10 stelligen Freischalt-Code per SMS bekam. Kein Brief kein gar nix. Ist schon verwirrend einige sagen man bekommt einen Brief für die DSL-Zugangsdaten, aber es scheint von O2 doch anders gehandhabt zu werden.
     
  9. pinne23

    pinne23 Neuer User

    Registriert seit:
    27 Nov. 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin Moin, ich habe gestern nachdem der USB Adapter in der Post lag auch meine 6431 nach 2 Wochen Betrieb einmotten können! Danke hph!!!!
    Lief super! Einzig das ich vergessen habe die box einzuschalten um daten zu erhalten hat mich 10min gekostet :p (evtl im Tutorial ergänzen?)

    So und eben kam mir die Idee das es doch auch mit einem Arduino gehen müsste die 6431 auszulesen! Und JA es geht! (Nur blöd das mir das heute eingefallen ist und nicht letzten Samstag....)

    Also falls ihr einen Aurduino zu Hause liegen habt und eure o2box auslesen wollt! Es geht! einfach an TX und RX & Masse an den Arduino klemmen und mit brntool auslesen! IMG_20131206_203506.jpg
     
  10. bananenmann

    bananenmann Neuer User

    Registriert seit:
    25 Mai 2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So. Gestern ist mein Kabel endlich gekommen. Hab ewig gebraucht die Box aufzubekommen, weil ich Angst hatte sie zu beschädigen. Auch das Auslesen mit brntool hat gedauert, weil ich keinen Lötkolben hab und meine Kabelkonstruktion Anfangs zu wackelig war. Es muss also wirklich einwandfreier Kontakt herrschen - dann funktioniert alles aber einwandfrei und reibungslos (und sogar schnell :), so wie in der Anleitung beschrieben. Nochmal zum Adapter: Ich habe mir exakt den empfohlenen gekauft und hatte auch die gleiche Pinbelegung wie hph: Pin 2: weiß, Pin 3: rot, Pin 4: schwarz. Dieser Adapter wird von Windows 7 (64bit) automatisch erkannt und der passende Treiber von Windows Update heruntergeladen und installiert. Wer Diese Funktion bei Windows (automatische Treibersuche) deaktiviert hat, kann den Treiber auch manuell auf der Prolific-Homepage runterladen: LINK. Das darin enthaltene Diagnosetool bescheinigt dem Adapter den Prolific PL-2303 XA / HXA - Chipsatz. Dieser ist NICHT mit Windows 8 / 8.1 kompatibel!. Allso vorsicht. Evtl. in dem Fall einen Adapter mit altmodischen seriellen Port benutzen (z.B. von Kunterbunter zu beziehen) - oder ein neueres USB-Model von Prolific suchen mit PL-2303HXD (HX Rev D) oder PL2303TA Chip.

    So, jetzt aber genug gelabert, nun die erfreuliche Nachricht: All das hier schreibe ich bereits mit Hilfe meiner Fritzbox - der 6431-Router liegt im Schrank :). Ich lasse dessen Gehäuse lieber geöffnet, falls O2 die Zugangsdaten nochmal ändert und ich die Prozedur wiederholen muss. So - und jetzt wird noch schnell gespendet!!! Tausend Dank an hph!!! Euch allen viel Glück - und befolgt Schritt für Schritt haargenau die Anleitung, dann kann auch nix schiefgehen!!! Ciao ;)
     
  11. chuba2

    chuba2 Neuer User

    Registriert seit:
    4 Juli 2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also, bei mir hat's jetzt auch geklappt. War aber nicht ganz einfach.

    Das Öffnen des Gehäuses ist nichts für schwache Nerven, zumindest wenn man nichts kaputt machen möchte. Es braucht schon etwas Kraft, da das Gehäuse wohl nicht zum Öffnen gemacht wurde. Es hat bei mir auch recht lang gedauert. Am Besten nur Plastikwerkzeug verwenden, wenn möglich. Mir haben hier diverse alte Bankkarten geholfen. Und dann ein langer Gegenstand, mit dem von innen die Klemmen etwas weggedrückt werden konnten. Vielleicht hat jemand gute Tips?

    Ich habe einen USB-TTL-Adapter mit CP2102-Chipsatz von Amazon bestellt. Der läuft auch unter Win 8. Allerdings hat das brntool bei mir nicht funktioniert. Ich nehme an, die Port-Geschwindigkeit wurde nicht korrekt eingestellt. Letztlich hat es mit einem eigenen Tool geklappt. Dabei gab es dann zwischenzeitlich noch andere Komplikationen, die aber lösbar waren.

    Das dekodieren mit hph's Decrypter war dann gar kein Problem. Danke!

    Fazit: o2 nervt. Empfehlen werde ich die nicht mehr. Das Auslesen ist schwieriger geworden, aber machbar, insbesondere wenn man ggf. bereit ist, das Risiko einzugehen, das Gehäuse der 6431 zu beschädigen und am Ende 50-100 Eur Gebühr zu zahlen. (Weiß da jemand konkrete Werte, in den Vertragsunterlagen steht das glaube ich nicht genau drin?).
     
  12. thomas2084

    thomas2084 Neuer User

    Registriert seit:
    8 Dez. 2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich geb jetzt erst mal auf. Habs unter Windows 8.1 pro mit dem USB zu TTL-Konverter-Modul mit eingebautem in CP2102

    http://www.amazon.de/USB-TTL-Konverter-Modul-mit-eingebautem-CP2102/dp/B00AFRXKFU/ref=cm_cr_pr_pb_t

    versucht. Hatte auch das "waiting for prompt"-ohne-Punkte Problem. Mit putty gabs in endlosen schnellen Wiederholungen folgenden ouput:

    ROM VER 1.0.5
    CFG01

    Mehr kam nicht und die Box bootet auch nicht richtig wenn der Adapter angeschlossen ist (Nur LED LAN1 geht an). Mittlerweile ist putty kaputt, man kann es starten aber keinerlei Verbindung mehr öffnen (kommt einfach kein Fenster mehr wenn man auf open klickt, selbst bei ssh nicht). Reboot und Neuinstallation von putty hat nicht geholfen. Hab mir daher einen anderen serial Monitor runtergeladen (device monitoring studio), bekomme aber nun keinen output mehr von der box und auch beim TX/RX Überbrücken des Adapters kommt nix bei Tastendruck. Hab nun keine Ahnung ob der Adapter kaputt ist oder ich nur mit den Tool nicht klarkomme, oder mein System inzwischen Panne ist...Bin dankbar für jeden Tipp. Wenigstens geht die Box ohne Adapter noch...
     
  13. thomas2084

    thomas2084 Neuer User

    Registriert seit:
    8 Dez. 2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Oh, chuba, das könnte ja mein Adapter sein. Wie hast du das denn nun letztendlich hinbekommen?
     
  14. thomas2084

    thomas2084 Neuer User

    Registriert seit:
    8 Dez. 2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  15. bananenmann

    bananenmann Neuer User

    Registriert seit:
    25 Mai 2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #35 bananenmann, 8 Dez. 2013
    Zuletzt bearbeitet: 8 Dez. 2013
    @Thomas2084
    Exakt diese von Dir beschriebene Ausgabe hatte ich unter Putty auch zuerst:

    ROM VER 1.0.5
    CFG01

    Und das sich ständig wiederholend. Die Lösung des Problems ist ganz einfach: Du musst nochmal die Kabelenden überprüfen, hast einen Wackelkontakt. Wenn möglich, verlöte sie mit den passenden Steckern, die Du dann an den Seriellen Port des 6431 klemmst. Ich hab ein bisschen rumgefummelt und die Kabelenden optimiert und hatte dann auch in Putty endlich eine richtige Ausgabe mit tausenden von lesbaren Daten. Danach habe ich das Brntool nochmal angeschmissen und das Auslesen hat dann auch wirklich nur noch ca. 1-2 Minuten gedauert.

    Python 2.6 und Py Serial funktionieren einwandfrei unter 64 Bit - die sind nicht das Problem. Bei Dir ist es 100%ig das Kabel, das keinen Richtigen Kontakt zu den Pins hat. Ich weiß das, weil es mir genauso ging und ich übrigens Win7 64Bit Ultimate verwende ;)

    EDIT:
    In den Rezensionen bei Amazon steht, dass der USB-Stecker deines Adapters manchmal nen Wackelkontakt hat und das Teil dann nicht mehr richtig funktioniert. Versuche doch mal das Gerät abzustöpseln, dann die Treiberleiche mtihilfe dieser Anleitung im Gerätemaneger sichtbar zu machen Link und dort zu deinstallieren (löschen). Danach steckst Du den Adapter nochmal in nen anderen USB-Port und beginnst von vorne. Vielleicht hilft das.
     
  16. hph

    hph Mitglied

    Registriert seit:
    18 Nov. 2012
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    #36 hph, 8 Dez. 2013
    Zuletzt bearbeitet: 8 Dez. 2013
    Das mit Python und 64 Bit Windows kann ich bestätigen. Habe die im ersten Post verlinkten Downloads sowohl unter Win XP 32 Bit als auch Win 7 64 Bit getestet. In beiden Fällen funktionierten brntool und PuTTY.
    Woher dein wiederholender Output kommt, weiß ich auch nicht. Allerdings vermute ich ein Hardwareproblem. Vielleicht hat dein Adapter einen Schaden, vielleicht ist ein Wackelkontakt die Ursache. Irgendwie scheint die o2Box ständig neuzustarten. Bist du sicher, dass die Masseleitung okay ist?

    Edit: Bist du sicher, dass du nicht irgendwie einen Kurzschluss verursacht hast? Ggf. irgendwas, das auf oder unter der Platine liegt (Werkzeug, Kabel, Lötreste, etc.)?
     
  17. thomas2084

    thomas2084 Neuer User

    Registriert seit:
    8 Dez. 2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hab Treiber de-installiert und wieder installiert und mit anderen USB Anschluss probiert. Kabel nochmal genaustens überprüft. Immerhin geht putty wieder und auch der Überbrückungstest funktioniert. Adapter (zumindest RX/TX) ist also ok. Box macht wieder nur die ewigen Wiederholungen. Also geht zumindest TX. Ich vermute auch ein Problem bei den Kabel, bzw. Masse. Aber die Kabel mit den passenden Stecker waren ja beim Adapter dabei und wenn ich Adapter GND mit Pin 4 Box verbinde kann ich nicht viel falsch machen. Was passiert denn wenn man Masse zum Testen mal weglässt? Oder TX bzw RX weglässt? So könnte ich rauskriegen welche Verbindung das Booten stört.
     
  18. hph

    hph Mitglied

    Registriert seit:
    18 Nov. 2012
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Du kannst mal die Verbindung TX (USB-Adapter) zu RX (Router) weglassen. Also Pin 3 einfach nicht anschließen. Somit kannst du nur Daten vom Router empfangen, aber keine senden.
    Oder aber du verbindest einmal nur Masse auf Pin 4. Dann siehst du zwar kein Output in PuTTY, aber du merkst ja, ob die Box booted oder nicht. Also du siehst ja, ob sie irgendwan WLAN sendet oder ins Internet geht.
     
  19. thomas2084

    thomas2084 Neuer User

    Registriert seit:
    8 Dez. 2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das erste wars. Ohne Pin3 Verbindung bekomme ich alle Boot Meldungen über putty und die Box startet richtig. brntool gibt nach einiger Zeit nach dem "waiting for prompt" nun ein "ok" aus. Wird aber nicht fertig, wahrscheinlich weil pin 3 fehlt?
     
  20. hph

    hph Mitglied

    Registriert seit:
    18 Nov. 2012
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Genau! ein "ok" bedeutet nur, dass es irgendwo im Output mal die Zeichenfolge ]: aufgetaucht ist. Und die kommt halt auch zufällig irgendwann mal beim Booten. Das brntool muss aber Befehle an den Router senden, um den Bootloader anzuhalten und den Speicher auszulesen. Also kommst du nicht um Pin 3 herum. Der scheint ja nicht richtig zu funktionieren. Also würde ich mal tippen, dass der Adapter nen Schaden hat. Oder hast du zufällig den Pin am Adapter verwechselt und 3.3 V mit deinem Router verbunden?