[Gelöst] Auerswald 5020 VOIP, kein Login möglich

bubblegun

Mitglied
Mitglied seit
26 Mai 2012
Beiträge
249
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
Liebe Wissende!
:) Entweder sind kaum Auerswald-Anlagen im Umlauf, oder die funktionieren alle so super, dass hier im Forum kaum was los ist.
Also mir lief eine 5020 zu, leider komme ich nicht rein, weil kein Login möglich ist. Anbei der Screenshot zum Anmeldefenster, wenn ich auf "Anmelden" klicke, erscheint für eine Zehntelsekunde ein Hinweis im Hauptfenster oben, den ich so schnell nicht lesen kann. Nach Doppelklick auf das Auerswald-Logo erhalte ich diesen Hinweis im zweiten SCR. Was mache ich, oder der Browser falsch?Fehlerbericht.JPGAnmeldung.JPG
 

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
10,396
Punkte für Reaktionen
787
Punkte
113

bubblegun

Mitglied
Mitglied seit
26 Mai 2012
Beiträge
249
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
Nun, wenn man keine Zugansdaten hat, ist das ja der erste Schritt. Ich werd das aber nochmal wiederholen, da kann man ja auch Fehler machen. Allerdings irritiert mich die Anzeige da schon etwas.
Ich hatte ja in meiner Jugendzeit eine 4308, die lief super, die 2206 und dann die 4410 hatte ich wieder weggegeben, die Programme mit dem eigenwilligen Java hatten mich schon etwas genervt. Und dann gab es irgendwann die Comfort Pro fabrikneu für 100€, da bin ich halt umgestiegen, später dann direkt X320 mit gaaanz vielen Lizenzen nur halt keine SIP. Nun wollt ich verschiedene SIP-Telefone ausprobieren, und die Lizenzen bei Aastra sind schon etwas heftig, mehr als eine wollt ich da nicht zahlen. Und inzwischensind die für X320 wohl gar nicht mehr zu bekommen.
 

bubblegun

Mitglied
Mitglied seit
26 Mai 2012
Beiträge
249
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
Das Gerät ist eigentlich nur dafür gedacht, verschiedene Dinge zu probieren, weil ich bei meiner be.ip+ mit der Registrierung der IP-Telefone nicht weiter komme.
Allerdings habe ich die Auerswald jetzt mehrfach zurückgesetzt, es hat sich am Login-Bild nichts geändert, es kommt keine Login-Maske. Ich werd heute nochmal den Pinguin aufrufen, dann fällt mir auch nix mehr ein. Unter Windows mit Firefox und Chrome geht nix, unter Android mit Firefox und Chrome auch nicht. Langsam glaube ich nicht mehr daran, dass es an meiner Konfiguration liegt, die Kiste wird wohl hinüber sein, schade wieder mal ganz tief in den Eimer gegriffen!
 

sunnyman

Mitglied
Mitglied seit
13 Jan 2006
Beiträge
433
Punkte für Reaktionen
23
Punkte
18
Das Gerät ist eigentlich nur dafür gedacht, verschiedene Dinge zu probieren, weil ich bei meiner be.ip+ mit der Registrierung der IP-Telefone nicht weiter komme.
Weil du ein Problem mit TK-Anlage A hast, nimmst du TK-Anlage B eines komplett anderen Herstellers ?!
Zum Thema be.ip haben wir im Forum ja den Spezialisten @Kalle2006 an Bord. Ich kann gerade auch keinen Thread finden, in dem du das thematisiert hast.
Allerdings habe ich die Auerswald jetzt mehrfach zurückgesetzt, es hat sich am Login-Bild nichts geändert, es kommt keine Login-Maske.
Es ist also trotz zurücksetzen genau so wie oben beschrieben?
Bist du beim Reset denn genau nach Bedienungsanleitung vorgegangen?

Langsam glaube ich nicht mehr daran, dass es an meiner Konfiguration liegt
Wie soll es daran liegen können, ich denke du konntest dich noch nie einloggen?
 

bubblegun

Mitglied
Mitglied seit
26 Mai 2012
Beiträge
249
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
Nein lieber Strahlemann so ist es nicht.
Die OCX kenne ich recht gut, dort funktioniert auch fast alles. Der LDAP-Server haut noch nicht hin, aber auch das wird noch werden, mir sind halt die Lizenzen für die SIP-Geräte einfach zu teuer. Mit der be.ip+ verbindet mich so etwas wie Hassliebe, ich kann ohne sie nicht sein, muss mich aber schon sehr oft gaaaanz heftig ärgern.
Zurück zur Auerswald: Ja, ich habe die 5020 mehrfach genau nach Anweisung zurückgesetzt, danach hatte die Anlage auch die default-IP, sollte also geklappt haben.
Ja ich habe irgendwie einen leichten Sicherheitsfimmel. Bei mir ist eben alles auf höchstes Sicherheitsniveau eingestellt, was mir hie und da Schwierigkeiten bereitet, gerade auch beim Browser.
 

mipo

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29 Okt 2004
Beiträge
1,015
Punkte für Reaktionen
38
Punkte
48
Ja ich habe irgendwie einen leichten Sicherheitsfimmel. Bei mir ist eben alles auf höchstes Sicherheitsniveau eingestellt, was mir hie und da Schwierigkeiten bereitet, gerade auch beim Browser.
Das ist doch einmal ein sehr guter Hinweis. Hast Du mal probiert, mit einem - in Deinen Augen "unsicheren" - Browser auf die Anlage zu kommen. Also alle Cookies
akzeptieren, auch von Drittanbietern. Alte Verschlüsselungsverfahren usw. .... Also alles was "man heutzutage" nicht machen sollte ...

Gruß
Michael
 

bubblegun

Mitglied
Mitglied seit
26 Mai 2012
Beiträge
249
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
Nun, ich habe mich bei einem Bekannten der eine 5020 hat mit meinem Schlepptop angemeldet, kein Problem, komme zur Anmeldemaske. Also ist vermutlich bei der Rücksetzung was schiefgelaufen, oder schon vorher irgendwas mit einem Firmwareupdate nicht sauber abgeschlossen. Muss mal schaun ob da ohne Login ein Firmwareupdate per USB angestoßen werden kann.
 

sunnyman

Mitglied
Mitglied seit
13 Jan 2006
Beiträge
433
Punkte für Reaktionen
23
Punkte
18
Du kannst auch einfach mal bei Auerswald anrufen, die sind meist hilfsbereit.
 

bubblegun

Mitglied
Mitglied seit
26 Mai 2012
Beiträge
249
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
Danke, wollt ich Montag dann machen.

-- Zusammenführung Doppelpost gemäß Boardregeln by stoney

:confused: Es muss einen ganz besonderen Trick geben. Ersatzanlage die einwandfrei funktionierte auf Werkseinstellungen zurückgesetzt, alles wech! Kein Login, nur ein leeres Feld. Aber vielleicht verraten mir das die Wälder. Möglichweise muss man beim Netzwerkanschluss das linke Bein heben und mit der rechten Hand hinter dem Rücken das Druidenzeichen. Die werden mir das sicher sagen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
10,396
Punkte für Reaktionen
787
Punkte
113

bubblegun

Mitglied
Mitglied seit
26 Mai 2012
Beiträge
249
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
D a n k e
das war es gewesen! Oh ja, das ist so ähnlich wie der Druidenfuß hinterm Rücken:D
 

bubblegun

Mitglied
Mitglied seit
26 Mai 2012
Beiträge
249
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
Der nette Mensch der mir die Anlage verkauft hat, hatte die kostenpflichtige Hotline angerufen. Die konnten sich nicht erklären wie es zu dem Fehler kommt, gut dass es solche Foren gibt!
Danke nochmal!