Auerswald (Compact 5000) an Vodafone SIP Trunk?

mettwurscht

Neuer User
Mitglied seit
9 Dez 2004
Beiträge
127
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Hallo zusammen,

das Thema ist jetzt ziemlich lange bei mir liegen geblieben. Aber es wird wohl darauf hinauslaufen, dass ich den AA+ wegschmeiße und einen "richtigen" SIP-Trunk nehme, der besser dokumentiert ist. Da wäre die Frage, ob ein Tarifwechsel bei Vodafone in ein explizites SIP-Trunk-Produkt (IP-Anlagenanschluss) machbar und vor allem sinnvoll ist.
 

Auerswald Fan

Neuer User
Mitglied seit
31 Jan 2016
Beiträge
118
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
Hallo Mettwurst.
Das Thema Vodafone und Anlagenanschluss bleibt leider immer noch etwas für wirkliche Netzwerkprofis. Hier ist ein SIP-Trunk der Telekom im Vergleich sehr einfach einzurichten und sogar aus anderen Netzen (als Rückfall bei DSL-Ausfall) nutzbar.
 

RainerTR

Neuer User
Mitglied seit
19 Dez 2019
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Moin,

gibts was neues in der Konfigurations-Einstellung bzgl: Vodafone-All-IP zur Auerswald (aktuell Compact 5200)? Mit der Plusbox 340 und einem angeschlossen ISDN-Telefon lässt sich telefonieren. Ich will aber die Auerswald direkt über eine Fritzbox betreiben da sie keine S0-Schnittstellen hat.
Benötige ich bei der 5200 unter accounts einen Benutzernamen/ Passwort ? (wurde mir nicht mitgeteilt). Bitte auch eine Beispielkonfiguration für den SIP-Anbieter zeigen
 

Kalle2006

IPPF-Promi
Mitglied seit
23 Jul 2006
Beiträge
3,135
Punkte für Reaktionen
55
Punkte
48
Bei Vodafone läuft die IP-Telefonie ohne Registrierung.
 

Auerswald Fan

Neuer User
Mitglied seit
31 Jan 2016
Beiträge
118
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
Moin Kalle.

Das ist leider nur bedingt richtig. Bei Anschlüssen mit Plusbox-Tarif ist dies normal nicht der Fall.
 

mettwurscht

Neuer User
Mitglied seit
9 Dez 2004
Beiträge
127
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Das Thema Vodafone und Anlagenanschluss bleibt leider immer noch etwas für wirkliche Netzwerkprofis. Hier ist ein SIP-Trunk der Telekom im Vergleich sehr einfach einzurichten und sogar aus anderen Netzen (als Rückfall bei DSL-Ausfall) nutzbar.
Gibt's bei Vodafone denn keine Profis, die mal eine gescheite Dokumentation erstellen können?
 

RainerTR

Neuer User
Mitglied seit
19 Dez 2019
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich habe jetzt nach vielen Versuchen einschließlich Rücksprachen mit dem Auerswald-Support eine lauffähige Konfiguration mit einer Auerswald Compact 5200 und einer Fritzbox 3490 als Router, zum Laufen gebracht. Gibt mir ein paar Tage Zeit, dann werde ich es dokumentieren.
 

mettwurscht

Neuer User
Mitglied seit
9 Dez 2004
Beiträge
127
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Oha, das klingt gut! Freue mich schon auf deine Infos.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,709
Beiträge
2,037,395
Mitglieder
352,585
Neuestes Mitglied
Rhbit