Avaya 1616 Rufweiterleitung

angryjack

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20 Okt 2007
Beiträge
1,646
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo zusammen,

ich habe hier neuerdings ein Avaya 1616 am Platz und ein Problem mit der Rufweiterleitung auf's Handy.

Ruft mich jemand von extern auf's Telefon an und ich bin nicht am Platz, finde ich hinterher den Anruf im Call Log. Richte ich eine Weiterleitung an, dann werden die externen Anrufe auf mein Handy umgeleitet, die Rufnummer ist aber nicht die des Anrufenden sondern die meiner Nebenstelle. Das wäre ja noch zu verschmerzen wenn der Rufnummer dann wenigstens im Call Log des 1616 stehen würde, die Liste ist aber leider leer...

Habe schon alles probiert. Der Sysadmin und der Avaya Mensch sagen das läge wohl am Provider (Vodafone) aber so wirklich kann ich das nicht glauben. Schliesslich wird ja die Nummer des Anrufenden korrekt angezeigt und auch gespeichert wenn keine Weiterleitung eingerichtet ist. Ich vermute das da im Backend (IP-Office) irgendwas falsch bzw. gar nicht eingestellt ist.

Wenn sich jemand damit auskennt wäre ich dankbar für einen Tipp ;)

@MOD: Falls ich im falschen Unterforum gelandet sein sollte, so habe bitte Nachsicht und verschieb mich, danke !:cool:

Gruß
angryjack
 
Zuletzt bearbeitet:

gerda1924

Neuer User
Mitglied seit
27 Mrz 2012
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

da haben die beiden recht.
Beim Provider muss das Leistungsmerkmal "Clip no screening" aktiviert werden.
Danach sollte dies gehen
Gruß