.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

AVM Fritz!FON 7150 keine Umstellung auf 1und1 Komplett

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von thomaso01, 16 Okt. 2008.

  1. thomaso01

    thomaso01 Neuer User

    Registriert seit:
    16 Juli 2005
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen.

    Nach mehrmaligem hin und her verzweifeln mein Vater und ich an 1und1.
    Wir haben beide eine AVM 7150.
    Diese wollen wir in einen Komplett Vertrag ohne Telekom bei 1und1 mitnehmen.
    Nun bekommen wir im Wechsel die Antworten dass es geht und dass die Hardware inkompatibel ist.
    Gestern wurde mir ein neuer Vertrag angeboten und den habe ich auch angenommen.
    Bei dem Telefonat wurde mir wieder zugesichert dass die 7150 kompatibel ist.

    Was stimmt denn jetzt?
    Können wir 1und1 komplett mit der 7150 nutzen oder nicht?
    Thomas
     
  2. Bommel_0507

    Bommel_0507 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    9 Mai 2007
    Beiträge:
    5,224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    51° 19′ N, 06° 33′ O
    Die Fritz!Fon 7150 ist grundsätzlich mit der aktuellen Firmware 38.04.56 mit jedem Tarif von 1&1 kompatibel. Von woher stammen die beiden 7150?
     
  3. thomaso01

    thomaso01 Neuer User

    Registriert seit:
    16 Juli 2005
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Super danke für die Antwort.
    Die haben wir uns vor einem Jahr in einem Internetshop gekauft.
    Die aktuellste Firmware ist installiert.1und1 weigert sich aber nun, nachdem uns leider nur mündlich bestätigt wurde dass sie läuft, den Tarif bei meinem Vater umzustellen.
     
  4. Bommel_0507

    Bommel_0507 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    9 Mai 2007
    Beiträge:
    5,224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    51° 19′ N, 06° 33′ O
    Von welchem Tarif wechselt dein Vater?
     
  5. thomaso01

    thomaso01 Neuer User

    Registriert seit:
    16 Juli 2005
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ehrlich gesagt weiß ich nicht was er hatte, jetzt soll es ein DSL 2000 Komplett werden.
    Ich will von 3DSL zu 6000er Komplett.
     
  6. Bommel_0507

    Bommel_0507 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    9 Mai 2007
    Beiträge:
    5,224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    51° 19′ N, 06° 33′ O
    Das hört sich für mich schon fast nach einem Zwangskauf an. Was ich 1&1 aber nicht unterstellen möchte! Ich führe das eher auf Unwissenheit des betreffenden Support-Mitarbeiters zurück. Setze dich nochmal mit dem Support von 1&1 in Verbindung und lege dar, daß die Fritz!Fon 7150 auch mit Komplett-Anschlüssen verwendet werden kann.
     
  7. thomaso01

    thomaso01 Neuer User

    Registriert seit:
    16 Juli 2005
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Angeblich halten sie immer Rücksprache mit der Technik. Nur leider sagen sie wirklich zu 50% dass es mit der Box nicht geht.
    Habe eben AVM angesprochen. Hoffe dass die evtl. eine vernüftige Antwort geben.
     
  8. thomaso01

    thomaso01 Neuer User

    Registriert seit:
    16 Juli 2005
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Antwort von AVM zum Thema

    Folgend das Zitat eines freundlichen AVM Support Mitarbeiters.

    "Sehr geehrter Herr XXXXXXXX,

    vielen Dank für Ihre Anfrage an den AVM-Support.

    Man Kann die Fritz!Fon 7150 problemlos auch ohne Festnetz betreiben. Eine entsprechende Anleitung für die Einrichtung hänge ich Ihnen gerne noch mit an.

    - "FRITZ!Box mit einem DSL-Anschluss ohne Festnetzanschluss verbinden" (XXXXX.pdf )

    Die angehängten PDF-Dateien öffnen Sie durch Doppelklick auf das Dateisymbol. Eventuell müssen Sie zunächst den Adobe Reader installieren. Diesen finden Sie auf Ihrer AVM-CD sowie im Internet
    unter: http://www.adobe.com/de/products/acrobat/readstep2_allversions.html

    Mit freundlichen Grüßen aus Berlin

    Herr XXXXXX XXXXXXX (AVM Support)"
     
  9. thomaso01

    thomaso01 Neuer User

    Registriert seit:
    16 Juli 2005
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Antwort von 1und1

    Was hat das für zu bedeuten?
    Kann ich dann trotzdem voll und ganz den Anschluss nutzen?

    "Sehr geehrter Herr XXXXXX,

    vielen Dank für Ihre Nachricht.

    Die von Ihnen verwendete AVM FRITZ!Fon 7150 ist zur Nutzung an einen TAL-Anschluss geeignet. Damit hat der AVM- Supportmitarbeiter natürlich recht. Jedoch ist dieses keine von 1&1 ausgelieferte 1&1 Surf & Phone Box und somit wird zu Konfiguration nicht der Startcode angefordert.

    An einem Komplettanschluss werden 2 Kanale benötigt. Zum Ersten der Datenkanal, dieser richtet sich mit den Zugangsdaten ein. Der für die Telefonie erforderliche Voice- Kanal wird nur durch den Startcode aufgebaut. Wird an einem Komplettanschluss nur ein Kanal verwendet, kann es zu Einschränkungen hinsichtlich der Nutzbarkeit der 1&1 Leistungen, insbesondere im Bereich Telefonie, kommen.

    Wenn Sie Ihre bestehende Hardware weiter verwenden möchten und genannte Einschränkungen in Kauf nehmen , teilen Sie uns dieses schriftlich, per Brief oder Fax, mit und bestätigen es mit Ihrer Unterschrift. Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen bei auftretenden Problemen keinen Support bieten können.

    Wir wünschen Ihnen ein schönes Wochenende.

    Freundliche Grüße

    XXXXX XXXXXX
    Kundenservice
     
  10. Feuer-Fritz

    Feuer-Fritz Guest

    Das heisst, das 1&1 gesehen hat, das Du keine gebrandete Box hast. der Startcode sollte dennoch gehen.
     
  11. thomaso01

    thomaso01 Neuer User

    Registriert seit:
    16 Juli 2005
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi.
    Danke für die schnelle Antwort.
    Was heißt jetzt der Code geht trotzdem?
    Wo könnte man den denn eingeben?
    Hoffe mein Vater hat den noch.
    Ich bekomme ihn ja erst wenn mein Vertrag von 1und1 bestätigt wird.
    Wie sieht es mit der Nutzbarkeit aus.
    Habe ich wie von 1und1 beschrieben mit Einschränkungen zu rechnen?
     
  12. Feuer-Fritz

    Feuer-Fritz Guest

    Normalerweise, so ist es bei meiner 7170 (AVM), kannst Du den Assistenten aufrufen, der dich dann zum Stratcode führt. Ob die 7150 so etwas wie den Assistenten hat, weiss ich leider nicht. Den Startcode deines Vaters kannst du in seinem Control-Center nachschauen.
    Bezüglich der Nutzbarkeit hast Du eigentlich keine Einschränkungen, das Einzige was bei der Einrichtung ohne Stratcode passieren könnte, ist dass du keine 2.PVC für die Telefonie bekommen würdest. Obwohl ich gestern erst meine Box neu aufgesetzt habe, per Hand ohne Startcode eingerichtet habe und die 2.PVC ist trotzdem aktiv.
     
  13. thomaso01

    thomaso01 Neuer User

    Registriert seit:
    16 Juli 2005
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #13 thomaso01, 18 Okt. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 18 Okt. 2008
    Ich denke den Assistenten habe ich so nicht, da wir eine nicht 1und1 Box haben.
    Im Ahang habe ich einen Screenshot von der Startseite meiner FON Box angehängt.
    Werde den Code mal suchen. Danke für den Hinweis. .....Gefunden danke.
    Wofür ist 2.PVC und was ist das?
     

    Anhänge:

  14. Feuer-Fritz

    Feuer-Fritz Guest

    Die Box bei mir ist eine AVM-Box, also original schau mal in den Anhang

    Die zweite PVC ist für den Fall, das die normale Internetleitung gut ausgelastet sein sollte. Damit kann dann die Telefonie sichergestellt werden, wenn Internet stramm läuft.
     

    Anhänge:

    • 11.jpg
      11.jpg
      Dateigröße:
      310.3 KB
      Aufrufe:
      91
  15. Bommel_0507

    Bommel_0507 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    9 Mai 2007
    Beiträge:
    5,224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    51° 19′ N, 06° 33′ O
    Ehrlich gesagt, diesen Passus nenne ich eine Nötigung:
    Denn das hier ist so nicht richtig:
    Die 2. PVC kann auch durch manuelle Eingabe der Daten eingerichtet werden. Dafür muß 1&1 lediglich nur die Daten preisgeben!

    Ich weiß jetzt nicht mehr genau, ob die Fritz!Fon 7150 auch per Startcode eingerichtet werden kann, meine beiden laufen schon zu lange im Client-Modus. Dies kannst du aber leicht selber feststellen, indem du die Fritz!Fon 7150 auf Werkseinstellung zurücksetzt und dann mittels dem Einrichtungsassistenten konfigurierst.

    Da ich meine zweite Fritz!Fon 7150 sowieso in den nächsten Tagen an jemand anderes abgebe, kann ich das nachher auch nochmal selber durchprobieren.
     
  16. Feuer-Fritz

    Feuer-Fritz Guest

    Hi Bommel, gestern habe ich nur die normalen Zugangsdaten in meiner Box eingetragen und die zweite PVC ist da. Obwohl mein Provider die Möglichkeit hätte die Box einzurichten, ist nichts passiert (keine Daten übertragen).

    Wie gesagt: Nur die normalen Zugangsdaten und trotzdem zweite PVC
     
  17. Bommel_0507

    Bommel_0507 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    9 Mai 2007
    Beiträge:
    5,224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    51° 19′ N, 06° 33′ O
    Richtig... aber es handelt sich hierbei um die Fritz!Fon 7150, die nach meinem Wissen nur von Freenet mit Branding verkauft bzw. vertrieben wird oder wurde. Was das Thema 2.PVC anbelangt, da kennst du sicherlich die Problematik Mehrfacheinwahl bei 1&1, die ja ziemlich heftig diskutiert wurde. Ich denke thomaso01 sollte da lieber auf Nummer sicher gehen.

    Meine 7270er sind alle entbrandet, doch der Startcode kann trotzdem noch verwendet werden. thomaso01 ich probiere das nachher mit der 7150 durch.
     
  18. thomaso01

    thomaso01 Neuer User

    Registriert seit:
    16 Juli 2005
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Bommel. Welche Daten sind das? Die normalen Zugangsdaten?
    Sieht doch so aus als bo Du Recht hattest mit der Vermutung dass es hier um Hardwareverkauf geht.
    Danke für die Hilfe. Hoffe auf positive Antwort.

    @Feuer-Fritz. Also verstehe ich das richtig dass ich mit den normalen Zugangsdaten alles konfigurieren kann und alles läuft. Auch der 2.PVC.


    Wie soll ich mich am Besten mit dem Schreiben verhalten? Anwanltlich checken lassen oder einfach unterschreiben.

    Im Anhang nun nochmal ein neue Screenshot zum Vergleich. Sie genauso aus wie der von Feuer-Fritz.
     

    Anhänge:

  19. Bommel_0507

    Bommel_0507 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    9 Mai 2007
    Beiträge:
    5,224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    51° 19′ N, 06° 33′ O
    #19 Bommel_0507, 18 Okt. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 18 Okt. 2008
    Nein die Daten für die 2.PVC muß dir der Provider mitteilen, denn nur dieser kennt sie. Wie du weiter vorgehen solltest, dazu möchte ich im Moment noch nichts sagen. Ich will erst wissen, ob die Fritz!Fon 7150 Startcode-fähig ist. Gedulde dich noch ein wenig und überstürze nichts, du bekommst auf alle Fälle dazu noch heute im Laufe des Nachmittags eine Antwort von mir.

    Wäre auch schön, wenn einer der anderen Fritz!Fon 7150-Besitzer - die diese als Router an einem 1&1-Komplettanschluss betreiben - hierzu auch mal Stellung nimmt. :)

    Nachtrag:

    So, ich habe die Fritz!Fon 7150 jetzt zurückgesetzt und auf den Startcode überprüft. Ich kann an meiner Fritz!Fon 7150 keinen Startcode verwenden. Undzwar in keinerlei Variante, trotz 1&1-Anschluss und Vorhandensein eines Startcodes.

    Die zweite PVC kann aber manuell nachgetragen werden. Undzwar mit oder ohne Zugangsdaten. Hier mal noch zwei Screenshots dazu:
    7150 - PVC mit Zugangsdaten.png 7150 - PVC ohne Zugangsdaten.png

    Folgendes - kontaktiere 1&1 noch einmal und weise sie erneut darauf hin, daß die Fritz!Fon 7150 auch an einem Komplettanschluß funktionsfähig ist. Du kannst belegen, daß die Daten für die 2. PVC manuell nachgetragen werden können. Bitte sie um die erforderlichen Daten für die 2. PVC, damit du diese konfigurieren kannst. Seit wann sind diese denn ein Betriebsgeheimnis, zumal du Kunde bei 1&1 werden willst und demzufolge auch auf sie angewiesen bist. Die Verzichtserklärung für die Haftung und der Supportzuständigkeit seitens 1&1 würde ich vorerst nicht unterschreiben.

    Hier noch etwas zum Thema 2.PVC:
    PS: An die Moderatoren... die beiden aufeinanderfolgenden Beiträge von mir werden zu einem zusammengefasst, wenn thomaso01 diesen Beitrag gelesen hat. :)
     
  20. thomaso01

    thomaso01 Neuer User

    Registriert seit:
    16 Juli 2005
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also Bommel_0507 vielen Dank für Deine Mühe.
    Ich hätte mit dem Selbstversuch Schwierigkeiten bekommen da mein Vater knapp 300km entfernt wohnt.
    Werde 1und1 kontaktieren und sie um diese Daten bitten.
    Verzichtserklärung wird nicht unterzeichnet.
    Nochmals danke.
    Werde melden was 1und1 geantwortet hat.