backup-voip-provider

kilkenny

Neuer User
Mitglied seit
3 Nov 2004
Beiträge
69
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hallo alle,

zur zeit bin ich relativ glücklich mit SIPGATE, möchte jedoch gerne zusätzlich einen weiteren anbieter als reserve eintragen (ist ja in der FBF möglich) -
die bedingung ist keine mindestnutzung oder grundgebühr, ahnliche preise und am besten bessere server als sipgate (abends zwischen 8 und 9 ist meine gesprächsqualität immer schlecht)
eine festnetztelefonnummer muss nicht sein - ohne rufnummernübermittlung (auswärts) wäre eigentlich ideal.

kann mir jemand aus seiner erfahrung einen anbieter empfehlen?

vielen dank schon jetzt,
daniel
 

botwerner

Neuer User
Mitglied seit
30 Aug 2004
Beiträge
65
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
sip

Freenet (2,95Euro im Monat mit festnetz-nummer) 100min frei jeden Monat
Festnetzpreis 1cent minute
Funk 19cent minute

oder eben Nikotel (ohne Grundgebühr und gibts auch sec-takt) wenn man sich nicht direkt bei nikotel anmeldet

gruß botwerner
 

kilkenny

Neuer User
Mitglied seit
3 Nov 2004
Beiträge
69
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
grundgebühr finde ich nicht ok - ¤2,95 bei 100 freiminuten ergibt minutenpreis von 2,95 cent - zu teuer - ausserdem will ich es ja nur als reserve/ersatz nutzen - bei freenet sind vor allem auslandgespräche viel zu teuer (EUROPA und USA) sind sehr wichtig für mich - hatte vergessen das zu erwähnen)

mir ist aber auch die erfahrung wichtig - nikotel hört sich ja ganz gut an (das angebot). - ist die qualität auch in viel-telefonier-zeiten noch gut - wer hat so erfahrungen mit nikotel? oder gibt es sogar bessere?

danke,
daniel
 

markbeu

IPPF-Promi
Mitglied seit
4 Apr 2004
Beiträge
3,263
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Guck Dir GMX an, ist komplett gg-frei oder eben Sipsnip...die sind besonders gut fuer das Ausland etc und mit Minutenpaketen auch fuer guenstiges Telen...Sipsnip hat bei mir 1a Sprachqualitaet; Freenet nutze ich "aus Ueberzeugung" nicht mehr.
Nikotel ist nicht schlecht wg. Sek-Takt, allerdings gibt es da haeufig Probs netzintern.
Derzeit nutze ich Nikotel mal wieder nicht wirklich.
 

markbeu

IPPF-Promi
Mitglied seit
4 Apr 2004
Beiträge
3,263
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@Wille:
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil ;-)
 

Netview

IPPF-Promi
Mitglied seit
1 Apr 2004
Beiträge
3,366
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
markbeu schrieb:
Guck Dir GMX an, ist komplett gg-frei
Ist der DSL-Zugang über GMX (bei Nutzung des VoIP-Angebotes) dann nicht zwingend vorgegeben oder geht dies auch über einen anderen Provider???
 

kilkenny

Neuer User
Mitglied seit
3 Nov 2004
Beiträge
69
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@markbeu

vielen dank für den tipp - sipsnip ist echt ziemlich gut und preiswert (auch auf dem grungebührlosen tarif), ausserdem wird beim raustelefonieren mit sipsnip (ohne festnetznummer) die rufnummer "0" übertragen - auch gut,
gruß
daniel
 

Merlin

Neuer User
Mitglied seit
5 Okt 2004
Beiträge
176
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Netview schrieb:
Ist der DSL-Zugang über GMX (bei Nutzung des VoIP-Angebotes) dann nicht zwingend vorgegeben oder geht dies auch über einen anderen Provider???
Nein, du kannst einen beliebigen DSL-Provider nutzen, du musst nur bei GMX deine Bankverbindung angeben, damit du auch ins Festnetz telefonieren kannst.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,875
Beiträge
2,027,634
Mitglieder
351,001
Neuestes Mitglied
Kalli2007