[Frage] be.IP Plus mit mit Gigaset N870 möglich?

mettwurscht

Neuer User
Mitglied seit
9 Dez 2004
Beiträge
120
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Hallo zusammen,

lassen sich die Gigaset N870 auch durch die be.IP plus provisionieren oder sind dazu die DECT210 nötig? Ich kann mir die Antwort zwar denken, aber es gibt ja eine kleine Chance, dass es doch klappt. ;)
 

Kalle2006

IPPF-Promi
Mitglied seit
23 Jul 2006
Beiträge
3,116
Punkte für Reaktionen
52
Punkte
48
Das Gigaset N870 lässt sich an der be.IP plus NICHT provisionieren.
 
  • Like
Reaktionen: mettwurscht

mettwurscht

Neuer User
Mitglied seit
9 Dez 2004
Beiträge
120
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Danke für die Klarstellung.

Eine Frage noch: Lassen sich Gigaset-Geräte (also mit Gigaset-branding) an den Bintec-DECT210 betreiben oder ist man da auf das Bintec-branding festgelegt?
 
Zuletzt bearbeitet:

Kalle2006

IPPF-Promi
Mitglied seit
23 Jul 2006
Beiträge
3,116
Punkte für Reaktionen
52
Punkte
48
Gigaset fährt eine klare Trennung zw. Gigaset Consumer, Gigaset Pro und OEM - Geräten. Alle anderen fallen jeweils auf den GAP - Standard zurück.
 

mettwurscht

Neuer User
Mitglied seit
9 Dez 2004
Beiträge
120
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Das bedeutet, ein SL750H Pro wird voll unterstützt und man kann alle Merkmale nutzen und mit dem elmeg D141 oder dem SL450HX gehen nur Telefonieren und Anzeige der Anrufernummer? Und andersrum funktionieren alle Features am DECT210 nur mit dem D141 wohingegen mit den SL750H und dem SL450HX nur die Basisfunktionieren zur Verfügung stehen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Kalle2006

IPPF-Promi
Mitglied seit
23 Jul 2006
Beiträge
3,116
Punkte für Reaktionen
52
Punkte
48
Ja, genau.
 

mettwurscht

Neuer User
Mitglied seit
9 Dez 2004
Beiträge
120
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Vielen Dank nochmals. Uff...das ist wieder so naja.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,154
Beiträge
2,030,764
Mitglieder
351,547
Neuestes Mitglied
Giango