.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

bei Mobilnr. muss ich die 0049 vorwählen

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von sisqonrw, 25 März 2012.

  1. sisqonrw

    sisqonrw Mitglied

    Registriert seit:
    12 Mai 2006
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich bin bei unitymedia. habe in der Fritzbox 7050 meine Terrasip Daten eingetragen. Wenn ich Mobilnr. anrufen möchte, muss ich immer die 0049 davor wählen. Was muss ich machen, damit ich das nicht immer die 0049 davor wählen muss? Ich rufe aber auch Ausländische Festnetz und Mobilnr. an.

    Hat jemand eine Idee?

    Danke.
     
  2. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    17,026
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    48
    Telefonie > Internettelefonie > Terrasip bearbeiten >

    dort hast du doch Ortsvorwahl bzw. "Diese Vorwahlziffern werden der gewählten Rufnummer vorangestellt"
     
  3. sisqonrw

    sisqonrw Mitglied

    Registriert seit:
    12 Mai 2006
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    wenn ich 0049 einstelle, ist es für inlandsanrufe ok, aber wie ist es bei Ausland anrufen?
     
  4. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    22,001
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    48
    Dann musst du die Landeskennzahl für das betreffende Ausland vorwählen, z.B. 00230 für Mauritius.
     
  5. sisqonrw

    sisqonrw Mitglied

    Registriert seit:
    12 Mai 2006
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also ich muss in den Terrasip Einstellungen 0049 einstellen und wenn ich in den Ausland anrufen möchte immer die Internationale Vorwahl wählen, damit der die gespeicherte 0049 nicht wählt. Stimmt das?
     
  6. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    17,026
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    48
    warum probierst du es nicht aus.
    weil wir können deine Konfig-Details ja nicht einsehen.

    im Prinzip ist es aber korrekt, wenn alles richtig eingestellt ist, verhält sich doch der Anschluss wie ein herkömmlicher, dh man muss bei Inlandstelefonaten nichts berücksichtigen und bei Ausland-Gespräche halt die entsprechende Vorwahl.