[Frage] Bridge-Modus bei der Fritz!Box 6360 kbw - was kann ich damit genau anstellen

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,173
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
48
In der F!B 6360 kbw hab ich ua. den Bridge-Modus entdeckt.

mit den 2 nachfolgenden Quellen bin ich aber irgendwie nicht ganz klar gekommen:
Die LAN-Anschlüsse der FRITZ!Box können als Bridge-Anschlüsse geschaltet werden. Der Datenverkehr, der über einen als Bridge geschalteteten LAN-Anschluss läuft, wird nicht mehr über den integrierten Router geschickt. Auch die Firewall-Funktion ist an den Bridge-Anschlüssen nicht vorhanden.
Da ich gerne eine F!B nachschalten will, auf der sodann VoIP laufen sollen, stellst sich die Frage ob ich das über (a) SIP-Registrar/Server oder (b) Bridge-Modus realisiere. Einrichtung (a) ist klar.

Bei der Variante (b) stellen sich ua folgende Fragen:
1.) Anschluss (von Box1 Lan 2-4) über LAN1 - sind Besonderheiten bei der Konfig zu berücksichtigen?
2.) VoIP Daten (bsw. sipgate/easybell) - muss ich ports öffnen?
3.) greift Firewall der 2.ten Box?
4.) wie verhält es bei KabelBW bzgl. folgender Aussage:
der externe Router erhält eine direkte Internetverbindung mit einer eigenen öffentlichen IP-Adresse (sofern dies vom Internetanbieter unterstützt wird).
 

smart-gp

Mitglied
Mitglied seit
31 Mai 2006
Beiträge
318
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Da sich mir die Frage demnächst auch stellen wird: Bist Du dazu schon schlauer?
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,173
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
48
ich muss gestehen, dass ich es nicht ausführlich getestet habe.
anscheinend kann ich jedoch mit meinem Tarif den Bridge-Modus nicht verwenden bzw. wenn ich diese für LAN3 aktiviere, dann registrieren sich die KBW-Rufnummern nicht mehr.

was ja möglich ist, eine Box nachzuschalten und halt Port-Weiterleitung durchzuführen
 

smart-gp

Mitglied
Mitglied seit
31 Mai 2006
Beiträge
318
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Laut #29 in dem von Dir verlinkten Thread geht's in den CleverPro-Tarifen (Geschäftskundentarife) wohl doch.

Die Lösung mit einer Box dahinter als "Exposed Host" hatte ich früher mal an einem anderen Standort. Damit muß die 6360 aber trotzdem VPN und IPv6 machen, was damals nicht zufriedenstellend funktionierte.
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Statistik des Forums

Themen
235,935
Beiträge
2,068,028
Mitglieder
356,997
Neuestes Mitglied
Gotcha2112