[Gelöst] Callback per anklingeln totalstörung; Unterbrechung 15 Min.; Nur jeder 3.-5. Versuch

lupoduplo

Neuer User
Mitglied seit
1 Nov 2007
Beiträge
199
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Guten Morgen.

Meine Tante, meine Freundin und ich benutzen benutzen die letzte Woche sehr häufig den Bellsip Callback-Dienst. (Ich weil ich im Wohnheim zwar an die Telefonnummer angeschlossen bin, aber nicht raustelefonieren darf. Meine Freundin weil die der Callback aus dem Ausland günstiger ist als die Tarife der örtlichen Sparvorwahlen. Meine Tante weil Sie in einem Ferienhaus ist in dem CallbyCall gesperrt ist und nur die Telekomtarife abgerechnet werden.)

Was ich voll und ganz bestätigen kann ist, dass man fast immer mehrere Anläufe benötigt um durch zu kommen. Bei mir ist es aber nicht immer der fünfte Versuch, sondern manchmal klappt auch schon der dritte oder vierte Anlauf. Diese bezieht sich zum einen auf Callback per anklingeln. Zum anderen dauert das Callback per Webinterface manchmal sehr lange bis der Rückruf endlich kommt oder der Rückruf kommt manchmal auch gar nicht.

Ergänzend dazu funktioniert der Callback durch anklingeln seit spätestens 10.06.10 gar nicht mehr. Letzter erfolgreicher Callback per Webinterface war am 09.06.10 um exakt 12:00 Uhr. Im Moment funktioniert nur noch der Callback über das Webinterface http://www.bellsip.com/pda/

Wenn das Gespräch über das Webinterface zustande gekommen ist, unterbricht das Gespräch regelmässig nach ca. 15 Minuten. Auch das ist sehr nervig.

1.) Wer kann die Störungen bezüglich des Callback ausgelöst per anklingeln bestätigen oder dementieren?

2.) Wer kann das merkwürdige Verhalten bestätigen oder dementieren, dass man erst nach 3 bis 5 Versuchen eine Verbindung bekommt?

3.) Wer hat auch die Erfahrungen im Callback nach ca. 15 Minuten rausgeworfen zu werden?

Grüße,
Lupo

P.S. 4.) Wo und wie kann ich bei Bellsip die Störung melden? Ich habe keine Benachrichtigungsmöglichkeit gefunden die für Störungen vorgesehen ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,173
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
48

rspring

Neuer User
Mitglied seit
17 Nov 2006
Beiträge
163
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Lt. bellsip support hatten die in den letzten Tagen massive Probleme mit den Hamburger callback-Einwahlnummern. Heute geht es wieder. Auf deren Störungsseite wurde es aber nie erwähnt. Support antwortete bisher sehr zügig (wenige Stunden).
 

lupoduplo

Neuer User
Mitglied seit
1 Nov 2007
Beiträge
199
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Nachträglich noch vielen Dank für Eure Antworten.
Leider hatte ich eine Einstellung vorgenommen, die nicht besonders sinnvoll war bzw. verhindert hat, dass der Rückruf funktioniert hat.
Wäre natürlich schön, wenn Bellsip mittels Programmierung verhindern würde, dass man so einen Fehler machen. Aber ich fasse mir auch gerne selber an die Nase.
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,173
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
48
... Leider hatte ich eine Einstellung vorgenommen, die nicht besonders sinnvoll war...
vielleicht teilst du uns noch mit welche bzw. welche Lösung du verwendet hast, damit andere User mit gleichem/ähnlichen Problem es über dieses Archiv sodann finden.

PS: schau mal in meiner Signatur, letzter Satz
 
Zuletzt bearbeitet:

lupoduplo

Neuer User
Mitglied seit
1 Nov 2007
Beiträge
199
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Frage gelöst.

Bezüglich der Lösung, kann ich nicht mehr genau sagen, woran es lag. Gibt es irgendwo eine Standardrückrufnummer oder so? Ich glaube die hatte ich falsch gesetzt. Sorry, ist schon ein paar Monate her. Hab vergessen, das sofort zu posten.
 
3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
235,943
Beiträge
2,068,124
Mitglieder
357,009
Neuestes Mitglied
asthom