[Frage] CL660HX: Abgehende Leitung wählen an Fritz!Box nicht möglich?

Wellunger

Neuer User
Mitglied seit
29 Nov 2019
Beiträge
129
Punkte für Reaktionen
18
Punkte
18
Mein CL660HX nutzt bei ausgehenden Gesprächen standardmäßig die in der Fritz!Box eingestellte Nummer. So weit - so gut.
Leider nutzt es diese Nummer aber auch bei Rückrufen von Gesprächen, die über eine andere Nummer eingegangen sind. Mein uraltes Sinus 44D/Gigaset 2000 ist aber in der Lage, für Rückrufe die eingehende Nummer zu nutzen.
Im Menüpunkt Netzdienste kann man beim CL660HX scheinbar die Leitung wählen. Allerdings sagt es mir immer Nicht erlaubt. Muss das so? Kann man die ausgehende Leitung tatsächlich nicht auswählen?
 

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
8,525
Punkte für Reaktionen
458
Punkte
83
Hast du es mal mit *121# (bis *1219#) vor der Nummer probiert?
 

Wellunger

Neuer User
Mitglied seit
29 Nov 2019
Beiträge
129
Punkte für Reaktionen
18
Punkte
18
Habe ich noch nicht. Das wird wohl gehen, ist aber gerade bei Rückrufen doch eher eine Krücke.
 

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
8,525
Punkte für Reaktionen
458
Punkte
83
Magst du so sehen.
Ich erinnere mich aber an mehrere Themen hier wo andere Leute es genau so haben wollten, wie du es jetzt nicht haben willst.
 

Multireed

Mitglied
Mitglied seit
3 Jan 2020
Beiträge
204
Punkte für Reaktionen
12
Punkte
18
Hallo.
Nutzt Du die FB auch als Basis oder hast Du eine Gigaset Basis.
Weil bei meinen Mobilteilen an der FB wird auch die angerufene Nummer genommen wenn ich aus der Anrufliste wähle.
Sind aber auch ältere Gigaset.
Ist auch eigentlich eine Sache der Basis weil die Anrufliste mit der Anrufernummer und die angerufene Nummer immer in der Basis ist.
 

avm_7170

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Jun 2015
Beiträge
1,363
Punkte für Reaktionen
108
Punkte
63
Nutzt Du die FB auch als Basis oder hast Du eine Gigaset Basis.
Das Kürzel HX sagt schon aus, dass für diese Geräte die Fritzbox die Basis ist .....
ich habe mehre CL660 HX und meine Telefone nehme auch die Nummer die ich zurück rufen will, egal ob diese im Telefonbuch stehen oder nicht ...
Aber falls dieser Anruf auf den Anrufbeantworter gelaufen ist, dann klappt das nicht und man ruf immer nur seinen Anrufbeantworter an ...da muss man aufpassen.
 

Multireed

Mitglied
Mitglied seit
3 Jan 2020
Beiträge
204
Punkte für Reaktionen
12
Punkte
18
Hallo.
Auch ein CL660 HX kann man auch an einer Gigaset betreiben und da ist es dann an einer analogen Basis genau wie er es beschrieben hat.
Von Telefonbuch und Anrufbeantworter hat keiner was geschrieben und ist auch etwas ganz anderes wie die Anrufliste.
 

avm_7170

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Jun 2015
Beiträge
1,363
Punkte für Reaktionen
108
Punkte
63
Auch ein CL660 HX kann man auch an einer Gigaset betreiben
Von Telefonbuch und Anrufbeantworter hat keiner was geschrieben
Nun mein Beitrag war nur als Hinweis zu verstehen, wenn hier ein User von einer HX schreibt und keine Angaben macht das er diese an einer anderen Basis als einer Fritzbox betreibt, dann gehe ich davon aus ...das er diese bestimmungsgemäß seinen Router als Basis nutzt.
Meine Anmerkung mit dem Telefonbuch hat schon seine Berechtigung, denn die Arufliste wird mit dem Telefonbuch abgeglichen, sonst würde ja nie die Namen angezeigt ....
Der Hinweis auf den Anrufbeantworter sollte zur Fehlersuche helfen, denn mir ist es schon passiert das ich einen verpassten Anruf zurück rufen wollte, doch dieser ist hat den Anrufbeantworter anspringen lassen und so stand dort die Nummer **600 als Rückrufnummer ....und die **600 ist bei der FB der Anrufbeantworter.

P.S warum reagierst du eigentlich in einer Verteidigungs- und Angriffshaltung hier ..... ich habe doch ganz neutral auf das Kennzeichen HX hingewiesen ....
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
16,361
Punkte für Reaktionen
363
Punkte
83
Entweder mit *121#Nummer wie schon erwähnt wurde, oder eben ständig in FB die Abgehende Nummer für Mobilteil ändern.

Alternativ bleibt eben nur zweite Mobilteil oder ggf. Fon App.

Manche haben die gleiche Rufnummer mehrfach in der FB, über verschiedene Anbieter um so ggf. Geld zusparen wenn es um Gespräche ins Ausland geht usw.
 

Wellunger

Neuer User
Mitglied seit
29 Nov 2019
Beiträge
129
Punkte für Reaktionen
18
Punkte
18
Wie die Überschrift schon sagt hängt das CL660HX an der Fritz!Box.
Na gut, dann kann es das nicht. Wollte ja primär nur wissen, ob das Gigaset blöd ist oder ich.... Von daher ist die Erkenntnis beruhigend, dass es das Gigaset ist.
 
3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
236,259
Beiträge
2,073,384
Mitglieder
357,527
Neuestes Mitglied
ip-phoneforum72