COMfortel 2500 zeigt falschen Namen an bei Internen Rufen

MBS-Systems

Neuer User
Mitglied seit
6 Mai 2017
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Wenn ein Interner Teilnehmer einen anderen Internen Teilnehmer anruft dann steht im Display noch ein alter Name des Vorgängers.
Ich habe das ganze per COMfortel SET schon bei den Funktionstasten entsprechend geändert und den Namen hinter der internen Kurzwahl geändert.

Es wird aber immer noch der alte Name angezeigt wenn der Teilnehmer gerufen wird.
Muss das Telefon neu gestartet werden? Wenn ja dann denke ich das es nur vor Ort gemacht werden kann und nicht Remote?
Hat schon einer diese Erfahrung gemacht und einen Tipp für mich?
Danke.
 

Kostenlos

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Mrz 2017
Beiträge
2,344
Punkte für Reaktionen
103
Punkte
63
An welcher Anlage, die hat sicher eine Bezeichnung; wird denn das Telefon betrieben?
 

Kostenlos

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Mrz 2017
Beiträge
2,344
Punkte für Reaktionen
103
Punkte
63
Dann muss man den Namen in der Anlage ändern, wenn am Port der falsche Name eingetragen wurde.

Vor vielen Monden warst Du bereits mit einem ähnlichen Problem an einer 6000er hier, schon wieder vergessen?
 

MBS-Systems

Neuer User
Mitglied seit
6 Mai 2017
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Nein da verwechselt Du mich mit jemandem. Ich habe keine Frage gestellt über eine 6000er.
An der Anlage habe ich keinerlei Namen gefunden den ich ändern kann. Ist es nicht einfach das Mapping auf dem Telefon, was man hinter der Funktionstaste belegt?
So dass er sich die Namen dort dann abruft?. Weil der Namen auch falsch auf der Kurzwahltaste hinterlegt war. Das habe ich auch geändert.
Evtl. sollte man das Telefon einmal neu starten?
 

Kostenlos

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Mrz 2017
Beiträge
2,344
Punkte für Reaktionen
103
Punkte
63
Dann suchst bitte Deine eigenen Beiträge vom 6. u. 7 Mai 2017 nochmals raus, ausser es hat sich damals wer Anderer für Dich ausgegeben.
 

MBS-Systems

Neuer User
Mitglied seit
6 Mai 2017
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Die Einträge waren in der Tat von mir. Aber das hat nichts mit der Frage in diesem Thread zu tun. Damals ging es darum das die Telefone in zwei Büros Kreuz getauscht wurden. Anderes Thema !
Ich versuche also meine Frage noch einmal zu stellen.
Wenn ein interner Teilnehmer einen anderen Internen Teilnehmer anruft, dann erscheint der Name der anrufenden beim angerufenen. Leider ist der Name des anrufenden beim angerufen falsch.
Ich habe nun die Frage wo ich diese Namen ändern kann. An der Anlage habe ich nichts dergleichen gefunden was auf den Namen schließen lässt.
Wo kann ich noch schauen wo der Name geändert werden muss? Ich habe auch alle Zielwahl tasten Namen schon überprüft. Ohne Erfolg.
 

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
6,806
Punkte für Reaktionen
197
Punkte
63
An der Anlage habe ich nichts dergleichen gefunden was auf den Namen schließen lässt.
IMO ist in der Anlage jedem Telefon(nummer) ein Name zugeordnet.
Und dann kannst du auch noch in die Kurzwahlen schauen.
 

Kostenlos

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Mrz 2017
Beiträge
2,344
Punkte für Reaktionen
103
Punkte
63
Kurzwahlnamen oder Tasten, haben aber nix mit den Rufnamen zu tun u. die werden normal am dementsprechenden Port inkl. Int. Rufnummer + Namen eingetragen.
Und wenn dort nichts eingetragen wurde, wird leider auch nichts angezeigt, oder wenn doch, dann vielleicht in dem Fall, der falsche Name.
 
Zuletzt bearbeitet:

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
232,607
Beiträge
2,024,682
Mitglieder
350,447
Neuestes Mitglied
L3GenD