COMfortel M-710 an DECT-Server COMfortel WS-400 IP möglich?

qwertzy0815

Neuer User
Mitglied seit
7 Aug 2015
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,

unser System verfügt über einen COMfortel WS-400 IP DECT-Server, über den bisher die furchtbaren M-100-Mobilgeräte betrieben (bzw. in der Ecke liegen gelassen) wurden.

Ich würde nun gerne versuchen, ein COMfortel M-710-Mobilteil an den bestehenden DECT-Server anzuschließen, da unser Auerswald-Händler nun seit Monaten nicht in der Lage ist den passenden DECT-Server (WS 500-S) zu liefern.

1. Ist das grundsätzlich möglich?

2. Wie gehe ich vor?
Die automatische Anmeldung via Provisioning durch das Mobilteil funktioniert erwartungsgemäß nicht.
Beim Versuch der manuellen Anlage im DECT-Server wird die IPEI oder IPUI des Mobilteils nicht akzeptiert. Beim M-100 scheint diese länger als beim M-710 und dafür ausschließlich numerisch gewesen zu sein.

Bin gespannt, ob jemand dafür eine Lösung hat. oO
 

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
6,879
Punkte für Reaktionen
1,372
Punkte
113
… da unser Auerswald-Händler nun seit Monaten nicht in der Lage ist den passenden DECT-Server (WS 500-S) zu liefern.
Da ist er nicht alleine. Die Auerswald WS-500S ist das OEM-Modell der Gigaset N670 IP Pro und Bintec hat diesen DECT-AP unter dem Namen DECT160 im Programm:
https://www.ip-phone-forum.de/threads/1-sip-account-an-2-3basisstationen.313522/
https://www.ip-phone-forum.de/threads/elmeg-dect160-upgrade-lizenz-dect210.308342/#post-2449619
Das läuft dann wohl unter Lieferkettenschwierigkeiten (Chipmangel). Gigaset kann bis jetzt nicht liefern.

1. Ist das grundsätzlich möglich?
Wenn überhaupt dann nur auf Basis des DECT-GAP. Und das will man eigentlich nicht wirklich.
 

qwertzy0815

Neuer User
Mitglied seit
7 Aug 2015
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Auweia. Das klingt alles nicht gut.

Zum Thema DECT-GAP, was mir bisher nichts sagte, habe ich mich eben mal etwas eingelesen. Und - nein, das will man wirklich nicht. Ich hätte auch keine Einstellung am Server gefunden, die dieses Protokoll aktiviert.

Bleibt wohl nur warten...
 
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Gehostet ab 10 Nutzer und selbst verwaltet im ersten Jahr kostenlos. Ohne Risiko testen!

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.