.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Config File einer FritzBox 7390 LUXEMBURG

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon mit internem ISDN-S0-Bus" wurde erstellt von maham, 27 Sep. 2011.

  1. maham

    maham Neuer User

    Registriert seit:
    26 Juni 2005
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Liebe Gemeinde,
    ich wende mich an euch mit einem Aufruf an Luxemburger Gleichgesinnte...
    Ich habe eine eine FritzBox 7570 von unsere hiesigen Post, die mit einem USB Stick ausgeliefert wird.
    Auf diesem Stick befinden sich unteranderem auch diverse VLAN Einstellungen der "telefonie".
    Mein Problem ist, das ich diese Daten auf eine FritzBox 7390 übertragen möchte , es würde
    mir das Leben vereinfachen, wenn ich eine originale Config File einer 7390 der P&T hätte,
    die mir aus "unerklärlichen" nicht durch dieses Unternehmen zu Verfügung gestellt wird.
    (man erwartet das man diese gleiche Hardware bei Ihnen kauft, wo der Unterschied lediglich, das OEM Logo
    der Post beinhaltet>>>Monopolistische Einstellung!)
    Ein Wechsel des Providers, durch diese Kastrierten Maßnahmen steht demnächst ins Haus!
    Ist ein Luxemburger unter euch, der mir diese Config File einer 7390, die auf einen USB Stick ausgeliefert wird
    mir zu lassen kommen könnte?
    MfG
    M
     
  2. maham

    maham Neuer User

    Registriert seit:
    26 Juni 2005
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    hat sich erledigt, habe das bekommen was ich suchte, und bedanke mich sehr.
    Gruss
    maham
     
  3. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    17,046
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    48
    wenn du hier Details mitteilen würdest, hätten andere auch was davon ;-)
     
  4. maham

    maham Neuer User

    Registriert seit:
    26 Juni 2005
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo informerex,
    da kein einziger Luxemburger hier geantwortet hat, dachte ich es würde keinen interessieren, aber na gut :)
    Da unserer hiesige Post , die Kunden als für unfähig hält, und die Information die ich brauchte nicht herausgab,
    war es nur eine Frage der Zeit, bis ein Freund sein Anschluss bekam.Und da immer ein config Usb Stick
    den Kunden da gelassen wird, konnte ich die erforderlichen Daten aus seiner config Datei herauslesen.
    (VOIP Vlan, P-Bit) etc.
    Wenn noch weitere Informationen gebraucht werden, jeder Zeit gerne.
    Maham
     
  5. alberte

    alberte Neuer User

    Registriert seit:
    4 Aug. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo maham

    der thread ist zwar schon etwas älter aber hast du es hinbekommen bei den fiberline anschlüssen einen sip account erfolgreich einzurichten
    Eine IP4 bekommt man auf anfrage akllerdings scheinen fast alle ports nach ausserhalb Luxemburg gesperrt zu sein