CWMP Account hinzufügen/ändern

GuruHacker

Mitglied
Mitglied seit
17 Apr 2007
Beiträge
779
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@edit: Es ist nicht möglich eine andere Fritz!Box so umzubauen, das man die HomeBox z.b verkaufen könnte.




Hallo,

Ich habe jetzt seit 4 Tagen meine neue Fritz!Box 7390 am Kabel Deutschland anschluss. Die 7270 (Home!Box) ist jetzt nur im Schrank, und nur, um die VoIP Zugangsdaten von Kabel Deutschland auszulesen. Eigentlich würde ich die 7270 lieber Verkaufen, aber Kabel Deutschland ändert ca. alle 6 Monate die VoIP Zugangsdaten.

Da das ganze über TR-069 läuft, bin ich auf eine Idee gestoßen. Wenn ich die CWMP ID (also jede Home!Box hat so eine CWMP Account nummer) irgendwie in die 7390 einfüge, müsste doch dann TR-069 laufen, und die VoIP zugangsdaten und sonstiges werden dann von Kabel Deutschland doch dann automatisch eingerichtet, oder?

Nun eine frage an euch: Wie ändere ich die Kennungen/Variable der 7390 so, das die Fritte ein CWMP ID besitzt? Dann müsste doch wie gesagt TR-069 funktionieren, und ich könnte die unnützliche Home!Box 7270 endlich zu Geld machen.

Irgendwie hat mir Google keine Anleitung mir herausgesucht, bei wehavemorefun habe ich auch nichts gefunden dazu.

Vielen dank erstmal.

Mfg, ich.
 
Zuletzt bearbeitet:

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,571
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
Hallo,

zur TR-069 Übertragung gehören neben den IDs auch noch Zugangsdaten zum Server und vor allem die passenden Zertifikate. Sind die in der 7390 drin für die KD TR-069 Server?
 

GuruHacker

Mitglied
Mitglied seit
17 Apr 2007
Beiträge
779
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ja, alles ist vorhanden, außer die CWMP ID.

Daswegen Frage ich euch um Hilfe, wie ich diese ID hinzufügen kann, denn dann würde ich es Testen ob die Auto. Einrichtung funktioniert, oder ob die 7270 wirklich ein unnutzliches "must-have" Gerät ist/bleibt.

Sagt mir nur wo ich was ändern/hinzufügen muss, über das Wochenende habe ich zum Glück frei.

Ich denke viele andere KD geplagte würden sich über die Umgehung des Problems sich freuen.

Die Fritz!Box hat wie gesagt, die nötigen Profile bzw Zertefikate usw., usf.

Die Kabel Deutschland Fritz!Box (Home!Box) 7270 ist 1:1 gleich und indentisch mit der normalen AVM 7270, nur das die Home!Box eben diesen CWMP Key hat. Und so ist es bei der 7390, alles gleich außer der CWMP Key.

Ich bin natürlich für jeden Tipp sehr dankbar, und ich denke noch viele andere...

MfG, ich.
 

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,571
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
Hallo,

Ja, alles ist vorhanden, außer die CWMP ID.
ich habe gerade mal meine 7390 durchsucht, und die hat definitiv nicht die erforderlichen Dateien für KD. 1&1, MNET und einige andere hab ich gefunden, aber KD nicht.

Die Kabel Deutschland Fritz!Box (Home!Box) 7270 ist 1:1 gleich und indentisch mit der normalen AVM 7270, nur das die Home!Box eben diesen CWMP Key hat.
Wo hat sie den denn und wie sieht er aus?
 

GuruHacker

Mitglied
Mitglied seit
17 Apr 2007
Beiträge
779
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Frank,

Doch die 7390 hat die nötigen Profile und Zertefikate für Kabel Deutschland.
Doch die werden nur geladen wenn:

-Die Fritz!Box frisch ist (z.b nach einem Werksreset, Recover), und direktmmit dem Kabel Modem per LAN 1 angeschlossen ist. Nach kurzer Zeit Konfiguriert sich die Fritz!Box, hat unter Zugangsdaten Kabel Deutschland aktiv, und VoIP Nummern egal vom welchen Anbieter kann ich nicht hinzufügen, und im Webinterface sind dann die Optionen verfügbar, ob ich tr-069 haben will oder nicht.

Das heist die Fritte hat das Profil, und tr-069 müsste klappen.

Der CWMP ist bei der Home!Box auf dem Aufkleber zu sehen.
Ich mach mal Später ein Foto. Aber der Key muss doch irgendwo im Systen gespeichert sein. Villeicht sollte ich noch einem Blick in die Supportdatei der 7270 werfen?

Ich bin doch irgendwie ganz sicher, habe ich den CWMP Key auf der 7390, musste es klappen. Ein Versuch wäre es wert.

MfG, Ich.
 

GuruHacker

Mitglied
Mitglied seit
17 Apr 2007
Beiträge
779
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

Hier reiche ich fehlende sachen nach,

erstmal habe ich die Support Daten der 7390 und 7270 vergliechen, dabei ist vieles Indentisch, aber was die 7270 hat, und die 7390 nicht hat sind folgende sachen:

Code:
prompt    Eva_AVM
ptest    
req_fullrate_freq    120000000
sysfrequency    120000000
---> [B]tr069_passphrase SECRET[/B] <--- [B]@edit: Passwort für TR069 habe ich jetzt auch herausgefunden.[/B]
---> [B]tr069_serial    00040E-002XXXXXXFE6[/B] <---
urlader-version    1544
Sonst ist in sachen KDG Profil, Zertefikate usw alles gleich.

7390:

Code:
/var/tmp/providers/kdg:
drwxr-x---    2 root     root            0 Jan  1  2000 .
drwxr-x---   24 root     root            0 Jan  1  2000 ..
-rw-r-----    1 root     root           19 Jun 25 15:30 ar7.cfg
-rw-r-----    1 root     root           34 Jun 25 15:30 desc.txt
-rw-r-----    1 root     root           13 Jun 25 15:30 tr069.cfg
7270:

Code:
/var/tmp/providers/kdg:
drwxr-x---    2 root     root            0 Jan  1 01:00 .
drwxr-x---   24 root     root            0 Jan  1 01:00 ..
-rw-r-----    1 root     root           19 Jun 25  2010 ar7.cfg
-rw-r-----    1 root     root           34 Jun 25  2010 desc.txt
-rw-r-----    1 root     root           13 Jun 25  2010 tr069.cfg
Beides ist bei beiden Boxen auch gleich:
Code:
-rw-r-----    1 root     root           13 Jun 25  2010 tr069.cfg
Folgendes ist auch gleich bei beiden Boxen:
Code:
-rw-r--r--    1 root     root          822 Jan  1 01:00 tr064_ssl_cert.pem
Diese datei ist alter als bei der 7270, da ich tr-069 nicht benütze (momentan)
Das heißt ich müsste nur in die 7390 folgendes einfügen:

Code:
[B]tr069_passphrase SECRET[/B]  [B]@edit: Passwort für TR069 habe ich jetzt auch herausgefunden.[/B]
[B]tr069_serial    00040E-002XXXXXXFE6[/B]
Und KDG sollte sich dann auto. auf der 7390 einrichten, ob und wie ich tr069_passphrase ich einfügen muss, ist fraglich. Wichtig ist hauptsache wohl erstmal tr069_serial.
@edit: Ja mann muss auch irgendwie tr069_passphrase einfügen, passwort habe ich jetzt ja auch.


Wenn ihr mir sagt, wo ich was ändern muss, mache ich es.

Im Anhang sind fotos (noch brauchbar von der Bildqualität) von der unterseite 7270, und von der Verpackung 7390.

Ich hoffe, das ich mit eurer Hilfe endlich das Problem lösen kann.

Mfg, Ich.

@edit: Passwort für TR069 habe ich jetzt auch herausgefunden.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
C

colonia27

Guest
Code:
prompt    Eva_AVM
ptest    
req_fullrate_freq    120000000
sysfrequency    120000000
---> [B]tr069_passphrase SECRET[/B] <--- [B]@edit: Passwort für TR069 habe ich jetzt auch herausgefunden.[/B]
---> [B]tr069_serial    00040E-002XXXXXXFE6[/B] <---
urlader-version    1544
Wenn ihr mir sagt, wo ich was ändern muss, mache ich es.
Auslesen kannst du diese Sachen aus /var/env
Inwieweit sich da aber was anpassen lässt, kann ich nicht sagen.
 

GuruHacker

Mitglied
Mitglied seit
17 Apr 2007
Beiträge
779
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Auslesen kannst du diese Sachen aus /var/env
Ja die sachen habe ich ja von der Support Datei, das CWMP/tr069 passwort habe ich dank ruKernel Tool herausgefunden.

Wenn mann die sachen aus /var/env auslesen kann, könnte man die Werte nicht in /var/env speichern? Ich meine Dauerhaft.

Es sind (mein gefühl zwingt es mir zu glauben ;) ) nur die 2 Werte, die ich ändern will.

tr069_passphrase
tr069_serial
 

GuruHacker

Mitglied
Mitglied seit
17 Apr 2007
Beiträge
779
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also ich kann weder mit vi /var/env/ editieren, noch mit cd /var/env in das Verzeichniss gehen.

Scheint als ob das Verzeichniss nicht exestiert.
Bzw mit vi /var/env/ kommen nur solche sachen:

Code:
~
~
~
~
~
~
usw
 
C

colonia27

Guest
Mach mal ein
Code:
 vi /var/env
Hinter env kommt KEIN "/" mehr
 

GuruHacker

Mitglied
Mitglied seit
17 Apr 2007
Beiträge
779
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Okay, Ich bin drinne. Aber kann mann hier die Werte ändern?
 
C

colonia27

Guest
Keine Ahnung. Wenn du weißt wie man mit vi umgeht dann versuchs
 

GuruHacker

Mitglied
Mitglied seit
17 Apr 2007
Beiträge
779
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wie kann man bei vi eine neue Zeile machen?
 

GuruHacker

Mitglied
Mitglied seit
17 Apr 2007
Beiträge
779
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
So ich habe es abgebrochen. Ich habe angst das ich es irgendwie mit den Abständen nicht hinkriege.

Bei mir ist ein TAB Spring viel zu groß...
Oder habt ihr da einen tipp?
 
C

colonia27

Guest
Füg den relevanten Teil doch einfach per copy&paste aus der anderen Box in der 7390 ein
 

GuruHacker

Mitglied
Mitglied seit
17 Apr 2007
Beiträge
779
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Mal eine frage: Wenn ich diesen Part der Arbeit Verhaue, was kann mir da drohen? Ein Briefbeschwärer? Ein Recoveryfall, oder rein garnichts?
 

pete-patata

Mitglied
Mitglied seit
4 Nov 2005
Beiträge
372
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Kopier die Datei doch auf einen USB stick und bearbeite die mit einem Texteditor.
 

GuruHacker

Mitglied
Mitglied seit
17 Apr 2007
Beiträge
779
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@pete-patata:

Wie kopiere ich die datei per telnet?

Mfg, Ich.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,291
Beiträge
2,032,448
Mitglieder
351,823
Neuestes Mitglied
cmgsven