DECT Telefone vollständig von TK-Anlage unterstützt?

Fred_001

Neuer User
Mitglied seit
2 Nov 2006
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo zusammen,
ich habe mal eine Frage - Werden DECT Telefone vollständig von TK-Anlagen unterstützt?
Ich frage deshalb weil meine/unsere Firma eine neue TK bzw. VoIP Anlage kaufen will. Nun sind aber die Engeräte die mit angeboten wurden wesentlich teurer als die aus dem Media Markt. Werden die 'billigen' Entgeräte evt. nicht richtig unterstützt oder warum kommt dieser extreme Preisunterschied zustande?
Mfg
 

RudatNet

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
25 Jan 2005
Beiträge
15,064
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das kommt auf die TK-Anlage an!

"Normalerweise" werden alle "normalen" Telefone unterstützt!
(Aber eben nicht unbedingt immer!)

Wenn in Firmen DECT benutzt werden soll, dann werden oft teurere Geräte angeboten, die im Zusammenhang mit wahrscheinlichen ebenfalls angebotenen und auch wahrscheinlich notwendigen DECT-Repeatern zuverlässiger arbeiten als eben die "billigen" DECT-Teile z.B. vom Blöd-Markt
 

Fred_001

Neuer User
Mitglied seit
2 Nov 2006
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi RudatNet,
also es geht um eine hipath 500 - soll laut siemens nur bedingt dect merkmale unterstützen - aussage auf der systems. es werden wohl nur die grundmerkmale unterstützt - also kein zentrales telefonbuch, anzeige der rufnummer usw.
das kann ich aber nicht so recht nachvollziehen da es ja beides dect telefone sind und beide von siemens. nur so eine vermutung kann das evt. an der firmware der telefon liegen?!?
 
Zuletzt bearbeitet:

team-t

Mitglied
Mitglied seit
22 Nov 2005
Beiträge
228
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Fred_001 schrieb:
soll laut siemens nur bedingt dect merkmale unterstützen - aussage auf der systems. es werden wohl nur die grundmerkmale unterstützt - also kein zentrales telefonbuch, anzeige der rufnummer
Kann ich bestätigen. Dem ist wirklich so. Und mit der Vermutung nach einer anderen Firmware liegst du da sicherlich auch nicht so weit daneben. Aber die Grundfunktionen werden ganz sicher unterstützt. Wobei mit Grundfunktionen natürlich nur abnehmen, auflegen, klingeln und wählen gemerint sind. Alles andere sind praktisch immer anlagenbezogene Leistungsmerkmale. Und die kann nun mal nicht jedes x-beliebige DECT-Telefon unterstützen.
Das wäre ja auch viel zu einfach. Funktionen die über Kennzahlen gesteuert werden dürften auch noch funktionieren. Aber so Sachen wie anlagenweites Telefonbuch etc. kannst du vergessen.
 

Fred_001

Neuer User
Mitglied seit
2 Nov 2006
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
super sache :-( - wäre ja auch zu schön gewesen ...
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,288
Beiträge
2,032,435
Mitglieder
351,819
Neuestes Mitglied
olafa