Demo- und Stableversion

M

MikeB

Guest
Da klar, das hat Harald bei der letzten Version eingefügt, ich hatte ihn noch diesbezüglich geschrieben, siehe Post #427 und #429 hier im Fred
 

megakeule

Mitglied
Mitglied seit
25 Jan 2005
Beiträge
355
Punkte für Reaktionen
36
Punkte
28
Aktuelle Version .86

Hallo LCR Nutzer,

Läuft der LCR noch einwandfrei mit dem heute erschienenen Release?

-keule
 
Zuletzt bearbeitet:

TelefonSparbuch

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23 Nov 2004
Beiträge
2,504
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Vorher auf die aktuelle LCR Updater Version (LCR Updater: Übersicht: Software Update) installieren.

Bei mir läuft es, wobei ich selber nie die IPv6 Probleme hatte.
 

fuzzyly

Neuer User
Mitglied seit
12 Dez 2007
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

nutze schon lange den lcr und bin echt super zufrieden!

Leider kann ich aber seit dem update auf meiner FB 7270 von der .84 auf die heute erschienene 54.04.86 nicht mehr zugreifen.
Also weder fritz.box/tsb.htm (oder ähnliche links) funktioniert noch find ich den lcr in der Navigationsleiste (wie gewohnt).
Liegt das am IPv6?

Vielen Dank für die Hilfe,
fuzzyly

edit:
Ja, es liegt am IPv6 - und Übernehmen bei der IPv6-Einstellung hilft... :-/
 

lima75

Neuer User
Mitglied seit
22 Mrz 2006
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Jo, dem kann ich nur beipflichten, bei mir isses auch so. Keinen Zugriff mehr auf den LCR-Updater auf der Fritz!Box 7270 mit der neuen Firmware.
 

schwede

Neuer User
Mitglied seit
3 Mai 2005
Beiträge
34
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Syd

Mitglied
Mitglied seit
11 Sep 2010
Beiträge
412
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bei mir funzt der LCR wie immer, neuste Firwmare, keine Probleme. Macht mal die Box ein paar Minuten stromlos und dann noch mal versuchen. LCR macht keine Probleme.
 

lima75

Neuer User
Mitglied seit
22 Mrz 2006
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also ich hab das mal gemacht, wie Du beschrieben hast, aber ohne Erfolg!
 

Syd

Mitglied
Mitglied seit
11 Sep 2010
Beiträge
412
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0

groove21

Neuer User
Mitglied seit
9 Dez 2007
Beiträge
128
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Das zu lösen geht ganz einfach:

Erst mal IPv6 freischalten.

Dazu in die Fritz!Box, Internet, Zugangsdaten, IPv6

Dann IPv6-Unterstützung aktivieren. Wichtig: Diese Option auswählen:

Immer ein Tunnelprotokoll für die IPv6-Anbindung nutzen
IPv6 mit einem Tunnelprotokoll über eine herkömmliche IPv4-Anbindung verwenden. Für diese Betriebsart ist keine IPv6-Unterstützung durch Ihren Internetanbieter notwendig.

Unter Verbindungseinstellungen:

6to4
Die Nutzung von 6to4 ist über nahezu jede IPv4-Adresse möglich und erfordert keine Anmeldung. Der nächstgelegene Tunnelendpunkt wird automatisch ermittelt.

Unter weitere Einstellungen:

DNS-Server auch über Router Advertisment bekanntgeben (RFC 5006)

Unique Local Addresses

Unique Local Addresses (ULA) zuweisen, solange keine IPv6-Internetverbindung besteht (empfohlen)

Dann geht es kurz bis die Fritz!Bux sich wieder verbunden hat.
Dann könnt ihr das LCR über http://fritz.box/tsb.htm aufrufen.
Dort auf die aktuelle Version (.20) updaten. Dann habt ihr wieder die Links im Menubaum sowie auf der Login-Seite. Danach könnt ihr das kpl. IPv6 wieder deaktivieren.

Hinweis an Harald: Was immer noch nicht geht ist Folgendes:

Firmware Modifikations Hinweis unterdrücken.
Es wird nur der Hinweistext ausgeblendet, der Signierungseintrag bleibt für den AVM Support erhalten. AVM leistet keinen Support für die LCR Erweiterung. Bei Problemen mit der Hardware immer zuerst das von AVM für die jeweiligen Boxen angebotene Recover durchführen und versuchen den Fehler ohne das LCR Modul zu reproduzieren. Dann erst den Support wegen einem eventuellen Fehlverhalten konsultieren. Bei Fragen zum LCR Modul bitte das Forum nutzen: IP-Phone-Forum
Dies könntest du evtl. in der nächsten Version einarbeiten.

Gruß
Florian
 

Syd

Mitglied
Mitglied seit
11 Sep 2010
Beiträge
412
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Kann ich nicht bestätigen, LCR funzt ob mit IPv6 oder ohne IPv6. Desweiteren wird selbstverständlich auch der Firmware Modifikations Hinweis unterdrückt.

Ehrlich, ich weiß nicht wo euere Probleme herühren.
 

groove21

Neuer User
Mitglied seit
9 Dez 2007
Beiträge
128
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Kann ich nicht bestätigen, LCR funzt ob mit IPv6 oder ohne IPv6. Desweiteren wird selbstverständlich auch der Firmware Modifikations Hinweis unterdrückt.

Ehrlich, ich weiß nicht wo euere Probleme herühren.

Funktioniert aber nur, wenn bereits die aktuelle Beta drauf ist. Mit der letzten Stable dagegen nicht. Daher rühren auch die Probleme mit IPv6, wenn man noch die letzte Stable benutzt.

Gruß
Florian
 

Syd

Mitglied
Mitglied seit
11 Sep 2010
Beiträge
412
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Stimmt, aber die Beta läuft so rund wie die Stable, also Beta draufspielen.
 

groove21

Neuer User
Mitglied seit
9 Dez 2007
Beiträge
128
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Also bei mir bleibt der Signierungshinweis erhalten. Egal ob ich es probiere mit Änderung speicher mit/ohne Neustart.

Gruß
Florian
 

Syd

Mitglied
Mitglied seit
11 Sep 2010
Beiträge
412
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hast du die neuste Beta drauf, lizenzierte Version?
 

groove21

Neuer User
Mitglied seit
9 Dez 2007
Beiträge
128
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Ja, Beta und linzenziert.

Ich habe insgesamt drei Fritz!Boxen 7270, eine V1, zwei V2. Auf allen tritt das Problem auf.

Gruß
Florian
 

sz54

IPPF-Promi
Mitglied seit
26 Mai 2006
Beiträge
3,175
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38

andino

Neuer User
Mitglied seit
2 Apr 2010
Beiträge
103
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Kann das Erhaltenbleiben des Signierungshinweises auch für die 7390 mit aktueller Stable und neuestem LCR bestätigen.
 

loeben

IPPF-Promi
Mitglied seit
4 Okt 2006
Beiträge
4,263
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via