DeTeWe OpenCom 31lan SIP bei sipgate

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

svonk

Neuer User
Mitglied seit
13 Sep 2004
Beiträge
121
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
also, ich kann die anlage leider nicht betreiben, da ich zwar breitband-internet mit dhcp aber ohne ppoe habe (kabelmodem). wann gibt es da abhilfe??
 

traxanos

Mitglied
Mitglied seit
15 Jul 2004
Beiträge
486
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Erstmal ein kleines LOB. Ich habe die BOX auch. Ansatzweise sehr gut geworden allerdings natürlich noch ein Prototyp. Ich hoffe das die Box mit Firmware noch brauchbar gemacht wird, da die Box ja 100 Okken gekostet hat. Weiter findes ich ein Lob Wert das sich jemand mal von DeTeWe hier blicken läßt! Bitte bitte, macht mehr Sip-Accounts in die Box oder sagt mir wie ich evtl per Linux mir meine eigene Firmware basteln kann ;)
 

AS-N

Neuer User
Mitglied seit
9 Nov 2004
Beiträge
43
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
pm_detewe schrieb:
Anmeldeprobleme bei Sipgate: Können wir auch manchmal beobachten, Sipgate und wir arbeiten daran, die Ursache zu finden (vermutlich erst wieder in KW1/2005). Meist schafft es Abhilfe, die Checkbox "Fehler bei der Registrierung ignorieren" einzuschalten, dann versucht es die OpenCom 31lan immer wieder.
Was ist mit "Aussetzern" konkret gemeint? Bitte Info.
Naja, manchmal klingelt zwar das Telefon, aber wenn man abhebt hört man nichts.
Der Anrufer hört weiterhin ein Klingeln, lege ich dann auf hört der Anrufer das Besetztzeichen.
Ebenso klappen manche Anrufe vom Sip Telefon nach drausen nicht, die Anlage ist zwar laut Log mit Sipgate verbunden, aber nach dem Wählen hörte man gar nichts.
wenn ich dann Auflege kann es sein, dass nach 2 Minuten dann das angerufene Telefon plötzlich klingelt, aber da habe ich ja schon lange aufgelegt.
Dann lässt sich das Konfigurationsmenü über http://opencom teilweise nicht komplett aufrufen.
Mna kommt zwar auf die Hauptsite, aber wenn ich auf SIP klicke, dann dauert das ewig und drei Tage aber die site 71.html wir nicht angezeigt.
Es helfen dann immer nur mehrere Neustarts der Anlage.

Ciao
AS-N
 

pm_detewe

Neuer User
Mitglied seit
20 Dez 2004
Beiträge
82
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
T---free: Ok, so langsam verstehe ich das (Nikotel/Umsetzung). Werde mir dazu 'was ausdenken, das Ziel ist ja: IP-Telefonie darf nicht Telefonie 2. Klasse sein.

svonk: Nein, leider wird DHCP-Client WAN-seitig derzeit nicht unterstützt. Werde in KW02/2005 dazu eine Aussage machen können (ob, wann, gilt auch für feste IP & PPTP). Sorry.

Traxanos: Ja, wir haben schon eine Alpha-Version mit 4 SIP-Accounts - nein, die gebe ich noch nicht 'raus.... Nein, Linux läuft in _dieser_ Box nicht, sonst könnten wir darüber nachdenken.

AS-N: Diese Verbindungsprobleme hatte ich bisher nur gehend ins D2-Netz, (so dass ich nicht wirklich ein Problem in der Anlage sah, E+ und so war ohne Reboot problemfrei) wo lagen Deine Testziele? Dass der Webserver dann hängt werden wir noch lösen, habe ich auch vor einigen Tagen festgestellt.

Stelle zu Anfang Januar eine FAQ zu der OpenCom 31lan SIP-Beta zusammen, wer die haben will, sende bitte "subscribe" an [email protected].

Thomas
 

AS-N

Neuer User
Mitglied seit
9 Nov 2004
Beiträge
43
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
pm_detewe schrieb:
AS-N: Diese Verbindungsprobleme hatte ich bisher nur gehend ins D2-Netz, (so dass ich nicht wirklich ein Problem in der Anlage sah, E+ und so war ohne Reboot problemfrei) wo lagen Deine Testziele? Dass der Webserver dann hängt werden wir noch lösen, habe ich auch vor einigen Tagen festgestellt.
Thomas
Es waren alles Ziele im Festnetz, oder eben Anrufe aus dem Festnetz.

BTW: Werden auch Rufumleitungen möglich sein?

Ciao
AS-N
 

cupido

Neuer User
Mitglied seit
6 Nov 2004
Beiträge
97
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hi,

das einzige was mir an der anlage fehlt ist der interne s0.
ich habe hier 2 analoge telefone und 2 isdn-geräte im einsatz die ich auch so
behalten möchte. zur zeit nutze ich das ganze mit meiner agfeo as141+ einem spa3000 und einer auerswald a-box. so habe ich 2 voip leitungen.

ist da bei euch (detewe) (DEsTEufelsWErk) ;-) was geplant ??????

viele grüße

cupido
 

AS-N

Neuer User
Mitglied seit
9 Nov 2004
Beiträge
43
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

hatte gerade wieder einen Aussetzer, der Versuch mit dem SIP Telefon anzurufen endet mit "Es ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es nocheinmal".
Anruf auf das SIP Telefon landen im AB.
Laut sipgate website bin ich offline und im Log der opencom sieht alles so aus, als ob kein Fehler vorliegt.

Ciao
AS-N
 

traxanos

Mitglied
Mitglied seit
15 Jul 2004
Beiträge
486
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
fine sehr fine ;)
Macht 8 SIPs rein und alle kaufen die Box ;)

Ach nochwas mach mal ein Ordnetliches Web-Interfaces.
Die Einstellungsmöglichekiten sind zwar gut aber ... Da ist FBF immer noch weit vorne ;)

Hab Ihr schon eine Seite wo man sich immer die aktuellest FW downloaden kann.

Für mich würden mehre SIP-Accounts reichen, da ich noch einen extra Router hierstehen habe (BOX läuft also als Gateway-Mode)

Bitte dann kann ich endlich hier die Box voll in Betrieb nehmen ;)
 

udosw

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20 Mrz 2004
Beiträge
1,114
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Ich finde es schon mal ganz hervorragend, dass sich der ProduktManager von DeTeWe hier sozusagen 'offiziell' im Forum äussert (ganz im Gegensatz zu AVM). Das eröffnet die Chance, im Dialog doch einiges voranzubringen.

Ich habe hier http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?p=61779#61779 einen ersten Testbericht gepostet.

Auf jeden Fall sollte im Forum eine eigene Rubrik für die OpenCom31 eingerichtet werden.

Nach den Feiertagen geht's auf jeden Fall mit intensiveren Tests weiter.

Udo

P.S.: Eine Hintergrundinfo über das verwendete BS auf der OpenCom (Linux?) wäre wirklich schön.
 

pm_detewe

Neuer User
Mitglied seit
20 Dez 2004
Beiträge
82
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
T-Free: Bin mir sicher, dass viele Entwickler hier mitlesen, wir haben aber den internen Deal, dass ich hier den Kontakt halte.

cupido: Ja, die OpenCom 31lan (also deren SW-Reöese mit SIP) ist "Vorbote". Schau im CeBIT-Umfeld (Stand oder web) mal bei uns vorbei...

mfg Thomas
 

pm_detewe

Neuer User
Mitglied seit
20 Dez 2004
Beiträge
82
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
AS-N: Das "stottern" wird gerade mit Hochdruck untersucht, das ist das erste, das wir mit einem FW-Update zu beseitigen versuchen, alles andere (4 SIP-Accounts) muss zurück stehen. Ich melde mich wenn neue FW vorhanden ist.
traxanos: 4 SIP Accounts werden es, nicht mehr (auch nicht gegen Getränk) ;-)
udosw: Nein, da ist kein Linux drinnen. Aber schaut zur CeBIT mal vorbei (Stand oder web), die Neuigkeiten sind dann mit nem 2.4er Linux, dann ändern wir auch das Web-Interface (die wichtigsten Dinge zuerst ...)
mfg Thomas
 

traxanos

Mitglied
Mitglied seit
15 Jul 2004
Beiträge
486
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ja macht erstmal das mit dem stottern. momentan liegt die box hier nur rum da ich hier noch am basteln bin. also ich lass euch da noch ne woche aber dann... ;) ne spass bei seite. lieber lagsam und vernünftig!

also viel erfolg auch mit 4 sips das sollte reichen ;)

EDIT:
Welche Ports muss ich bei Gateway-Betrieb Forwarden?
 

Christoph

IPPF-Promi
Mitglied seit
20 Feb 2004
Beiträge
6,229
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
38
Bitte nich alles in diesen Thread stecken, ruhig auch mal neue Threads aufmachen. ;-)
 

AS-N

Neuer User
Mitglied seit
9 Nov 2004
Beiträge
43
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

kurzer Bericht:

Heute früh hing die Anlage komplett, also war weder mit dem Internet verbunden noch konnte man ins Config noch sonst was.
Ich musste den Netzstecker ziehen und dann lief alles wieder an.

Ciao
AS-N
 

mik

Neuer User
Mitglied seit
28 Sep 2004
Beiträge
25
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@traxanos

würdest du mal deine Eistellungen posten,
ich komme mit dem Gatewaymodus nicht ganz klar
da will der sip-account nicht

danke
mik
 

PeterBauer

Mitglied
Mitglied seit
26 Jul 2004
Beiträge
260
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo,
wenn ich das so alles lese stellt sich für mich die Frage, ob ich die Anlage tatsächlich anschließe oder nicht. Ich kann/will nicht viel rumstellen , sondern es sollte klappen. Leider hatte sipgate beim Verkauf nicht auf die Betaversion hingewiesen ( zumindest kann ich mich nicht daran erinnern ). Sollte ich lieber die Finger davon lassen ?
Peter
 

svonk

Neuer User
Mitglied seit
13 Sep 2004
Beiträge
121
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ja, sogut ich es finde, dass detewe einen offenen feldtest mit ihrem prototypen machen, so uebel finde ich, dass sipgate nicht auf den prototypen hingewiesen hat. bei ebay handelt man sich fuer sowas locker eine schlechter bewertung ein...
 

mik

Neuer User
Mitglied seit
28 Sep 2004
Beiträge
25
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@PeterBauer

Hallo,
wir kennen uns ja schon telefonisch ;-)
Die Anlage funktioniert an und für sich auch ganz gut, wenn ich nicht mit
Forwardings und ähnlichem herumexperimentiere.
Es kam aber ab und zu vor, daß ich ohne es zu merken nicht erreichbar
war. Nach Neustart der Anlage war alles wieder ok.
Aber ich würde die Anlage auf keinen Fall zurückgeben. Es kann nur besser werden. Die Unterstützung von Detewe ist übrigens top, nach 3 Minuten hatt ich eine Antwort auf meine Mail und übrigens ist Thomas nun auch hier im Forum vetreten.
Wenn du aber dennoch nicht testen willst, kannste mich gerne unter der dir bekannten Rufnummer (Anlage zuviel vor Weihnachten) :wink: anrufen, ich hätte noch bedarf.

Gruß

Michael
 

PeterBauer

Mitglied
Mitglied seit
26 Jul 2004
Beiträge
260
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo Michael,
danke für die Info. Im Grunde will ich sie schon nutzen , habe es aber aufgrund des stessigen Weihnachtsgeschäftes ( ja dieses Jahr gab es wieder eines ) noch nicht geschafft sie anzuschließen. Nun wurde ich etwas unruhig aufgrund der postings hier.
In einem Geschäft will ich einen der beiden ISDN-Anschlüsse kündigen und durch VoIP ersetzen. Nun habe ich zwei Möglichkeiten : z.B. die FritzBoxFon ( opt. ata ) an die vorhandene Euracom Telefonanlage anschließen. Diese hat 8 Nebenstellen , allerdings benötige ich bisher nur 4. Oder eben die DeTeWe als Ersatz für alles. Nur kann ich mir einen Ausfall nicht erlauben oder betrifft dieser nur VoIP und nicht die eingehenden ISDN-Anrufe ?
Dann wollte ich eigentlich zuhause auch die DeTeWe einsetzen aber das geht nicht da ich hier BlueFritz AP-DSL zu laufen habe. probelm ist das diese nur entweder den USB-Anschluß oder eben Bluetooth hat , kein LAN. Also klappt das auch nicht. Zuhause werde ich wohl kein VoIP mit Hardware nutzen können denn die AP-DSL will ich nutzen.
Vielleicht hast Du einn Tipp. Also wenn Du eine Anlage haben willst sag bescheid ob Du Deinen Kurier schickst oder ich sie Dir zusenden soll.
Gruß
Peter
 

mik

Neuer User
Mitglied seit
28 Sep 2004
Beiträge
25
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Peter,

wäre super wenn du mir die Anlage senden könntest.
Falls du meine Adresse nochmal brauchst gib mir kurz bescheid.

Gruß
Michael
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
231,876
Beiträge
2,016,248
Mitglieder
348,976
Neuestes Mitglied
peter.gr