[Sammlung] DSL-Modem/Router/IADs mit Unterstützung für VDSL2-Vectoring (sowie ADSL2+-Annex J)

NDiIPP

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
2,366
Punkte für Reaktionen
389
Punkte
83
@dj-prophaganda
Schau dir mal Beitrag #19 oder Beitrag #22 an, da steht schon eine Weile welcher Chipsatz mutmaßlich in der 7583 verbaut sein wird (ein Firmware-Image ist ja für die 7583 schon etwas länger erhältlich)...
 

pw2812

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20 Aug 2007
Beiträge
1,210
Punkte für Reaktionen
145
Punkte
63
Die TP-Link-Geräte unterstützen leider kein Profil 30a, sondern nur 17a.
Das kann man den Produktinformationsseiten von TP-Link entnehmen, für den Archer VR600v beispielsweise hier:

https://www.tp-link.com/de/products/details/cat-15_Archer-VR600v.html#specifications

Deshalb eignen sich sich nicht für die FTTB-Anschlüsse von m-net, Netcologne oder willy.tel
Das finde ich insofern wiederum interessant, da die sogenannten Anbieter-Kompatibilitätslisten von TP-Link diesbezüglich eine andere Sprache sprechen. Dort wird für die zitierten Anbieter zumindestens eine teilweise Kompatibilität erwähnt, siehe:

Anbieter-Kompatibilitätsliste des Archer VR200v V1
Link: https://static.tp-link.com/Provider-Compatibility-List_DE_1480500357324e.pdf

Anbieter-Kompatibilitätsliste des Archer VR900v V1
Link: https://static.tp-link.com/Provider-Compatibility-List_DE_1480500767849l.pdf

Hintergrund: Ich habe hier zur Zeit einen Archer VR200v V1 sowie einen Archer VR600v V1 zum Testen am 1und1 VDSL-Anschluss (Vectoring, Vorleister Telekom) und hatte mich im Vorfeld etwas zu den Geräten informiert.
 

NDiIPP

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
2,366
Punkte für Reaktionen
389
Punkte
83
Anbieter-Kompatibilitätsliste des Archer VR200v V1
Der VR200v sollte im Gegensatz zu einigen anderen Modellen aus der VR-Reihe Profil 30a unterstützen.

---

Edit:
Dort wird für die zitierten Anbieter zumindestens eine teilweise Kompatibilität erwähnt,
Die genannten Anbieter betreiben nicht nur FTTB-Anschlüsse. Außerdem bieten sie wohl bei Problemen einen Fallback auf Profil 17a an (bei FTTB), unter Umständen dann aber mit Verlusten bei der Geschwindigkeit.

BTW:
Deine Links funktionieren nicht mehr, folgender scheint aktuell zu sein und nun modellübergreifend für die VR-Reihe zu gelten:
https://static.tp-link.com/170505_Archer_VRv-ISP-Kompatibilitaetsliste.DE.pdf
 
Zuletzt bearbeitet:

GokuSS4

Mitglied
Mitglied seit
15 Apr 2008
Beiträge
683
Punkte für Reaktionen
13
Punkte
18
weiß man mittlerweile was in den Super Vectoring LANCOM Teilen drin sitzt? :)
 

BeeHaa

Neuer User
Mitglied seit
29 Mai 2006
Beiträge
86
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
8
Eine absolut geniale Liste. So paar Sachen kann ich dadurch aber nicht nachvollziehen.

Es gibt verschiedenste Gruselgeschichten wie bei 7490<->7580<->7590 an der gleichen TAE diese Boxen recht unterschiedlich... performen (gemeint ist nur der DSL Sync und die netto Durchsätze).
Also, Maxsync bei guter Leitung oder bei einer dürftigen, welcher Sync noch wie stabil läuft (alle auf optimale Leistung gesetzt).

In die gleiche Kerbe haut die Auflistung der 7270(x). Ich hatte das Glück/Pech sie alle nacheinander zu haben. Die sollen alle das TNETD80 Design haben. Erst aber die v3 hat hier nicht nur die anderen, sondern auch alles vorherige beim Sync und Speed in Grund&Boden gefahren. Am AnnexB wie am AnnexJ.

Kann mich jemand aufklären bitte? :confused:

EDIT:
Ou... Sorry, Ich bin in der Liste schwer abgerutscht. Dachte daher beim Schreiben, die erstgenanntne Boxen haben alle 3 fast das gleiche Modem. Die fRage würde damit nur für die ancient 7270(v) gelten. Sorry nochmal.
 
Zuletzt bearbeitet:

pw2812

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20 Aug 2007
Beiträge
1,210
Punkte für Reaktionen
145
Punkte
63
@qwertz.asdfgh

Da du deinen letzten Beitrag im Frühjahr dieses Jahres geschrieben hast und der Aufruf deines Benutzerprofils ins Leere läuft, weiß ich nicht, ob du hier im IPPF noch mitliest, aber ich versuche es trotzdem mal bezüglich einer Anmerkung/Frage zum ASUS DSL-AC87VG.

Du schreibst in Beitrag #7 "IADs - Geräte mit integriertem VoIP-Gateway/ATA/PBX" dieses Themas bei dem genannten Modell, dass es keinen SIP-Registrar zur Verfügung stellt. Ich habe kürzlich "digital" durch das Handbuch des DSL-AC87VG "geblättert" und dabei auf den Seiten 39 und 40 gelesen, dass man an diesem Router IP-Telefone anmelden kann und dazu der Registrar "internal.sip.proxy" (vermutlich funktioniert auch die vergebene IP-Adresse) vorgegeben ist.

Link: https://dlcdnets.asus.com/pub/ASUS/wireless/DSL-AC87VG/G11833_DSL_AC87VG_Manual.pdf

Daher meine Frage, ob es sich bei dem "nein" in deiner Liste lediglich um einen Fehler handelt, welchen man ggf. berichtigen könnte oder ob du in diesem Zusammenhang eine andere Definition für die Bezeichnung "SIP-Registrar" zugrunde legst und das Vorhandensein eines solchen deshalb verneinst?
 

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
5,161
Punkte für Reaktionen
381
Punkte
83
Der User wurde: Zuletzt gesehen 19 Mai 2019
 

pw2812

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20 Aug 2007
Beiträge
1,210
Punkte für Reaktionen
145
Punkte
63
Hallo @stoney

Danke dir für die Info. Kannst du das Datum der letzten Anmeldung "intern" sehen, weil du Moderator bist oder woher hast du das? Wenn ich mir das Nutzerprofil anzeigen lassen will, kommt die Meldung "Oops! Wir sind auf ein Problem gestoßen. Dieses Mitglied schränkt ein wer das vollständige Profil sehen kann."

Mich macht es etwas stutzig, dass keine "Auto-Vorschläge" zur Auswahl des Nutzernamens angeboten werden, wenn ich @qwertz.asdfgh eingebe. Kannst du sehen, ob das Profil noch aktiviert ist? Dann bestünde ja noch die Möglichkeit, dass Nutzer qwertz.asdfgh dieses Thema evtl. noch beobachtet und eine Benachrichtigung über neue Beiträge erhält.
 

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
5,161
Punkte für Reaktionen
381
Punkte
83
Mods können die Profile natürlich immer einsehen.

Wenn der User sein Profil für "unbefugten" Zugriff dicht macht, ist die "Fehlermeldung" ja korrekt

Ich würde nach dem letzten Login sagen, der Acc ist inaktiv, aber nicht deaktiviert/gelöscht.

"Autovervollständigung" funktioniert bei mir auch nicht bei diesem Account. Woran das liegt, müsste ich auch erst erfragen.
 

qwertz.asdfgh

IPPF-Promi
Mitglied seit
18 Feb 2011
Beiträge
4,464
Punkte für Reaktionen
61
Punkte
48
Daher meine Frage, ob es sich bei dem "nein" in deiner Liste lediglich um einen Fehler handelt, welchen man ggf. berichtigen könnte oder ob du in diesem Zusammenhang eine andere Definition für die Bezeichnung "SIP-Registrar" zugrunde legst und das Vorhandensein eines solchen deshalb verneinst?
Eher Fehler.

Ich weiß auch nicht, ob diese Funktion beim angesprochenen Model bereits von Anfang an vorhanden war oder vielleicht auch erst mit einer späteren Firmware-Version Einzug hielt (bei dem mir bekannten Vorgängermodell war diese noch nicht vorhanden). Ich bin also auf entsprechende Informationen angewiesen.
Das ist jedenfalls nicht der einzige Fehler in dieser Liste und es fehlen u.a. auch einige neuere Geräte. Ich hatte die Liste in einem anderen Forum (welches mittlerweile nicht mehr existiert) fortgesetzt und dort auch weiterhin aktualisiert, in diesem Forum hier hat sie seitdem jedoch keine Aktualisierung mehr erhalten und kann in diesem Zustand als veraltet betrachtet werden.

Wenn ich die Übersicht hier also noch einmal aktualisiere, wäre das nicht die einzige Änderung. Da jedoch der BBCode-Quelltext des anderen Forum nicht zu 100% kompatibel ist, kann ich nicht ohne weiteres die letzte Version aus dem anderen Forum 1:1 verwenden. Wenn ich mal Zeit (und Lust) habe, werde ich die letzte Version aus dem anderen Forum anpassen und importieren.
 

pw2812

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20 Aug 2007
Beiträge
1,210
Punkte für Reaktionen
145
Punkte
63
@qwertz.asdfgh

Vielen Dank für deine Rückmeldung. Schön, dass du wieder/noch da bist.

Ich weiß auch nicht, ob diese Funktion beim angesprochenen Model bereits von Anfang an vorhanden war oder vielleicht auch erst mit einer späteren Firmware-Version Einzug hielt
Das weiß ich leider auch nicht. Ich kann dazu nur soviel sagen, dass das in Beitrag #46 verlinkte Handbuch den Stand September 2016 hat und es dort erwähnt wird.

Wenn ich mal Zeit (und Lust) habe, werde ich die letzte Version aus dem anderen Forum anpassen und importieren.
Das wäre für das IPPF ganz gewiss ein Gewinn, denn mit über 23.000 Aufrufen innerhalb von reichlich 2,5 Jahren ist dieses (dein) Thema ja sehr gut besucht. Ich selbst habe hier in der Vergangenheit auch schon mehr als einmal reingeschaut.
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
233,794
Beiträge
2,038,592
Mitglieder
352,754
Neuestes Mitglied
HolliW