[Problem] DUStel starter Kommentarlos gelöscht

FunkReich

Neuer User
Mitglied seit
17 Feb 2019
Beiträge
36
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hi,

ich hatte mich bei dem Anbieter für den Tarif zunächst für DUStel starter registriert.
Fand die Funktionalität in Bezug auf TCP/TLS & IPv6 ansprechend.
Zeitgleich die ersten Rufnummern mitbestellt.
Nachdem nach einem Monat ohne Rufnummer, fragte ich per E-Mail nach.. da der Bestellstatus noch in Bearbeitung war. Ohne Nummer, ist ja natürlich so keine Nutzung möglich. :(

Letzte und einzige Antwort vom Kundendienst:

Subject: Ihre Rufnummernbestellung ID ;)

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

wir haben Ihre Rufnummernbestellung erhalten und diese nun weiter bearbeitet.

Bestell-ID: ;)
Status: Bestellung in Bearbeitung
bestelltes Ortsnetz: ;)
bestellte Menge: 1

Die Schaltung der Rufnummern erfolgt in der Regel bis spätestens zum nächsten Werktag.

Für weitere Fragen stehen wir ihnen gern zur Verfügung und verbleiben

mit freundlichem Gruss

Ihr dus.net Team
-Rufnummernverwaltung-
________________________________________________________
dus.net GmbH | Niederrheinstr. 40-42 | D-40474 Düsseldorf
Phone: +49 (0)211 2370 41 40 | Fax: +49 (0)211 2370 41 44
e-Mail: [email protected] | URL: http://dus.net
HRB: 51060 | AG: Düsseldorf | GF: Udo Ries, Andree Meier

You can view the ticket by going to https://www.dus.net/de/helpdesk/tickets?view=ticket&layout=view&ticketid=;)

Thanks,
Support Team
Auch einige Wochen später ist soweit immersion keine Schaltung erfolgt. Also Fragte ich nochmals nach, Eineinhalb Monate nach zugesagter Bearbeitung und Schaltung am "nächsten Werktag". Als Antwort erhielt ich lediglich:


Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,



Ihr dus.net-Tarif wurde nun per sofort beendet und Ihr Kunden Center Zugang sowie die Anschlüsse gelöscht. Wir bedanken uns für die bisherige Nutzung unserer Dienste und für das in uns gesetzte Vertrauen.



Für weitere Fragen stehen wir ihnen gern zur Verfügung und verbleiben



mit freundlichem Gruss



Ihr dus.net Team

-Service Center-

________________________________________________________

dus.net GmbH | Niederrheinstr. 40-42 | D-40474 Düsseldorf

Phone: +49 (0)211 2370 41 40 | Fax: +49 (0)211 2370 41 44

e-Mail: [email protected] | URL: http://dus.net

HRB: 51060 | AG: Düsseldorf | GF: Udo Ries, Andree Meier



Kein Anhang uebergeben.
:eek:Seitdem habe ich bis auf die obigen Textbausteine, keine Rückmeldung mehr und auch nicht auf meine Nachfrage erhalten.

Hat Jemand ähnliche Erfahrung gemacht? Kann es mir nicht erklären, als Neukunde derart ignoriert zu werden. Außer wenn Sie keine Rufnummern mehr verfügbar hätten durch Überbuchung... :confused:
 

bytegetter

Neuer User
Mitglied seit
18 Sep 2016
Beiträge
87
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
8
Sie haben wohl ein persönliches Problem mit dir.
 

mipo

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29 Okt 2004
Beiträge
885
Punkte für Reaktionen
19
Punkte
18
Also ich bin mit dus.net seit Jahren sehr zufrieden, auch als "seltenst Telefonierer". Support reagiert sehr schnell und freundlich. Was will man mehr?
Denke doch einmal nach, ob es vielleicht auch an Dir liegt. Wie Du schreibst, bist Du ja auch bei Easybell rausgeflogen ...
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
22,803
Punkte für Reaktionen
111
Punkte
63

erik

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Nov 2004
Beiträge
4,787
Punkte für Reaktionen
35
Punkte
48
Hast Du denn die Rufnummer nach deren Schaltung auch Deinem VoIP-Account eingehend zugeordnet? Die dus.net Seite ist da etwas unübersichtlich. Vielleicht war die Nummer ja bereitgestellt und du hast sie nicht genutzt und dann war das Guthaben alle?
 

FunkReich

Neuer User
Mitglied seit
17 Feb 2019
Beiträge
36
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Sie haben wohl ein persönliches Problem mit dir.
Auch das kann ich nicht ausschließen. :oops:

Also ich bin mit dus.net seit Jahren sehr zufrieden, auch als "seltenst Telefonierer". Support reagiert sehr schnell und freundlich. Was will man mehr?
Denke doch einmal nach, ob es vielleicht auch an Dir liegt. Wie Du schreibst, bist Du ja auch bei Easybell rausgeflogen ...
Das klingt doch soweit ganz gut und deckt sich mit den Angaben die vor der Bestellung finden konnte von anderen Kunden. Aber wie gesagt ich konnte den Anschluss noch gar nicht nutzen bisher... Ja genau, in dem Fall mit easybell hast Du aufmerksam mitgelesen, das ist richtig ja. Kann mir nur beim besten Willen nicht vorstellen dass die Provider untereinander nun eine Art schwarze Liste mit potentiellen Kunden führen und fleißig austauschen oder etwa doch? :D


Ich bin auch mit dus.net seit Jahren sehr zufrieden, aber der letzte Ausfall hat mich doch zum Nachdenken gebracht, ob ich den als primären Provider nehmen würde.
Danke für den Hinweis, die Störung zum Monats Beginn ist an mir bisher vorbeigegangen. Wenn man gewerblich darauf angewiesen ist, ist es vielleicht nicht die beste Wahl. Obwohl ich nun bisher keine so gute Erfahrung bzw. noch keine Erfahrung machen konnte. Muss ich jedoch dazusagen dass solche Ausfälle oder Störungen wie auch immer man sie nennen möchte selbst bei den größeren Anbietern nicht von verschont bleiben. Schön ist es nicht klar als nicht Betroffener würde ich aber sogar soweit gehen und sagen dass man als Privatkunde solch einen vorübergehenden Ausfall verschmerzen können muss.

Hast Du denn die Rufnummer nach deren Schaltung auch Deinem VoIP-Account eingehend zugeordnet? Die dus.net Seite ist da etwas unübersichtlich. Vielleicht war die Nummer ja bereitgestellt und du hast sie nicht genutzt und dann war das Guthaben alle?
also das Webinterface war in der Tat etwas unübersichtlich zum Einstieg. Das Problem war dass die Rufnummer nie den Status der "Schaltung" erleichtert sondern wie mir zuletzt bekannt noch immer den Status in Bearbeitung trug. Dass die Nummer bereits bereitgestellt worden wäre ging nirgends hervor. Daher würde ich das ausschließen aber vielleicht versuche ich es tatsächlich einfach noch mal erneut auf gut Glück. Trotz der vielen betroffenen hier im Forum bei der aktuellsten Störung. Würde den one Tarif EUR 8,88 probieren, dort ist nämlich eine Rufnummer inklusive direkt im Tarif.
 

bytegetter

Neuer User
Mitglied seit
18 Sep 2016
Beiträge
87
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
8
Offensichtlich hat Easybell dus.net vor dir gewarnt. Entweder direkt oder über eine Warnung vor dir.

Machen wir auch so, um uns, und dem nächsten Carrier, gewisses Klientel vom Hals zu halten.
 
  • Haha
Reaktionen: FunkReich und mipo

avm_7170

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Jun 2015
Beiträge
1,014
Punkte für Reaktionen
56
Punkte
48
lass dir doch mal deinen Schufa Status geben .... dort melden viele Telkos auch ihre Probleme mit Kunden ...
 

erik

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Nov 2004
Beiträge
4,787
Punkte für Reaktionen
35
Punkte
48
Verstehe ich nicht, dus.net ist doch Prepaid :oops:
Edit: Achso, Du wolltest in einen Postpaid-Tarif wechseln bei der Rufnummernbestellung. Das ist was anderes. Aber den Tarif gibt es auch Prepaid. Übermäßige Nutzung einer Flatrate wird wohl auch bei der Schufa eingetragen? Wäre mir neu, halte ich aber für möglich.
 
Zuletzt bearbeitet:

avm_7170

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Jun 2015
Beiträge
1,014
Punkte für Reaktionen
56
Punkte
48
Übermäßige Nutzung einer Flatrate wird wohl auch bei der Schufa eingetragen? Wäre mir neu, halte ich aber für möglich.
Wenn der TS nicht als Kunde akzeptiert wird kann das viele Gründe habe, ich habe gelesen das die Provider der Schufa das Vertragsverhalten von Kunden nach Vertragsbeendigung melden, das kann auch eine positive Meldung sein.
Telekommunikationsanbieter melden der Schufa Informationen zu „vertragsgemäßem Verhalten“
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,827
Beiträge
2,027,135
Mitglieder
350,902
Neuestes Mitglied
ichwillnurwasdownloaden