[Frage] Ein Verzeichnis auf USB-Festplatte über MyFritz! erreichbar machen

RonBe

Neuer User
Mitglied seit
10 Jun 2008
Beiträge
24
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,
vielleicht kann mir jemand einen Tip geben.

Ich möchte ein Verzeichnis, das sich auf einer USB-Festplatte direkt an der FritzBox 7390 befindet, über MyFritz! aus dem Internet erreichbar machen.
Andere Verzeichnisse auf dieser Festplatte und die Oberfläche der FritzBox sollen nicht erreichbar werden.

Ich habe ein Konto bei MyFritz! eingerichtet und einen neuen User in der Fritzbox.

Über die Internetadresse von MyFritz! bekomme ich aus dem Internet immer direkt die Oberfläche der Fritzbox, von der aus ich auch das Verzeichnis auf der externen Festplatte erreichen kann.
Ich möchte aber direkt aus dem Internet nur auf dieses Verzeichnis zugreifen.

Ich habe in der Box bei FritzBox-Kennwort, bei dem betreffenden Benutzer, bei den Berechntigungen, die Berechtigung für FritzBox-Konfiguration und die Berechtigung für Sprachnachrichten, Fax, usw. deaktiviert.
Aktiv ist nur der Zugang zu NAS-Inhalten.

Jetzt bekomme ich aber aus dem Internet bei Benutzername / Kennwort den Hinweis: Anmeldung fehlgeschlagen, die Anmeldedaten sind falsch oder es fehlt die Berechtigung für diesen Bereich.
Wenn ich den Zugriff auf die Benutzeroberfläche wieder freigebe, klappt der Zugriff wieder, aber es erscheint die Oberfläche der FritzBox.

Was mache ich falsch?

Mit freundlichen Grüßen

Ronald
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,166
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
48
unter Anmeldung im Heimnetz hast du "Anmeldung mit FRITZ!Box-Benutzernamen und Kennwort" ausgewählt?

für den neuen Benutzer hast du
[X] Zugang aus dem Internet
[X] Zugang zu NAS-Inhalten und das entsprechende Verzeichnis direkt darunter angegeben?

du bist über www.myfritz.net?

weil bei einem Test-Szenario hat es funktioniert
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

hartl

Mitglied
Mitglied seit
23 Jan 2006
Beiträge
264
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
@RonBe
Du musst "/nas" hinter deiner Adresse dazufügen sonst will er sich immer auf der Fritzbox oberfläche anmleden wo du dem Nutzer die Rechte nicht mehr erteil hast.
Dann sieht es z.B. so aus

https://deinAnmeldename.myfritz.net/nas

Hartl
 
Zuletzt bearbeitet:

RonBe

Neuer User
Mitglied seit
10 Jun 2008
Beiträge
24
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo Hartl,
vielen Dank für den Tip.
Das hat mich eine Stück weiter gebracht.
Jetz bekomme ich, wenn ich die Adresse im Internet eingebe (mit dem Zusatz nas), einen Hinweis der Box:
"Die angegebene URL wurde nicht gefunden. Sie werden auf die Startseite der Fritzbox weitergeleitet".
Nachdem ich dann Benutzernamen und Kennwort eingegeben habe, lande ich auf der Hauptseite /fritz.nas.
Das bringt mich schhon ein Stück weiter, aber ich möchte direkt in einem Verzeichnis auf der externen Festplatte landen, nicht auf der Übersicht fritz.nas.
Ich habe in den Einstellungen der Fritzbox unter Internet / MyFritz / MyFritz Freigaben, bei Freigabe einrichten, das Verzeichnis angegeben, das direkt geöffnet werden soll.
Nicht ganz klar ist mir, welches Netzwerkgerät ich hier auswählen soll.
Ich finde hier alle möglichen PC oder Handy, die jemals mit der Box verbunden waren, nicht aber die externe Festplatte.
Wie wähle ich die denn hier aus?
Was ist sonst noch wichtig, um direkt in einem Verzeichnis auf der externen Festplatte zu landen?
Ronald
Posting 2:
Hallo informerex,
vielen Dank für die Hilfe.
Die von Dir beschriebenen Hinweise wurden alle umgesetzt.
Ronald
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

hartl

Mitglied
Mitglied seit
23 Jan 2006
Beiträge
264
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Ich habe in den Einstellungen der Fritzbox unter Internet / MyFritz / MyFritz Freigaben, bei Freigabe einrichten, das Verzeichnis angegeben, das direkt geöffnet werden soll.
Nicht ganz klar ist mir, welches Netzwerkgerät ich hier auswählen soll.
Ich finde hier alle möglichen PC oder Handy, die jemals mit der Box verbunden waren, nicht aber die externe Festplatte.
In der Einstellung habe ich keinen Eintrag da wenn alles richtig eingestellt ist der Zugriff automatisch eingerichtet ist.

Habe nur nich unter "System / Fritz!Box-Kennwort / Benutzerkonto die richtige Freigabe gewählt und auf welchen Ordner er zugriff haben soll.
Unter Heimnetz / Speicher (NAS) sollte der "Datei-Index" aber "erstell sein" sonst bekommste auch keinen zugriff.

Hartl
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,166
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
48
bitte mal ein screenshot deines "Test-Accounts" wie von mir oben eingestellt.

einloggen über https://www.myfritz.net/ eMail+PW, danach wirst "weitergeleitet auf die Box" und dort dann "Test-Account-Name+PW"


den Pfad den du dargestellt hast, ist für Netzwerkgeräte, deine externe Platte ist jedoch USB
 
D

dieguteFrauWaas

Guest
Wenn es ohne Passwortschutz gehen darf, ist ja alles schon sehr einfach im fritz.nas vorbereitet:

1. im fritz.nas das entsprechende Verzeichnis selektieren
2. das Kreisymbol zum Erstellen der passwortfreien Freigabe anklicken
3. unter dem Reiter Freigaben den Link kopieren um von extern direkt auf dieses Verzeichnis zuzugreifen

7390_freigaben.JPG
 

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
12,397
Punkte für Reaktionen
311
Punkte
83
Moin
@dieguteFrauWaas: Dein Tip ist OK, für Leute die die Fritz!OS .50er Firmware fahren.
Leider benutze ich die .22er, wegen WDS abwärtskompatibilität, da geht dass so nicht.
 

RonBe

Neuer User
Mitglied seit
10 Jun 2008
Beiträge
24
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Danke für die Unterstützung.
Mit eurer Hilfe habe ich es geschaft.

Meine Fehler waren folgende:

Ich hatte beim Einrichten unter "Speicher (NAS)-Berechtigungen" alle an der FritzBox verfügbaren Speicher ausgewählt.
Ich habe den Eintrag gelöscht und eine neue Berechtigung erzeugt.
Hier habe ich dann nicht alle Speicher, sondern "Verzeichnis auswählen" genutzt, um mein Verzeichnis auszuwählen, das freigegeben werden sollte.

Dann hatte mich verwirrt, dass unter "MyFritz Freigaben" ein "link" angezeigt wird.
Diesen "link" habe ich benutzt, um aus dem Internet auf mein Verzeichnis zu kommen.
Dieser "link" brachte mich aber immer nur auf die Hauptseite der Fritzbox.
Selbst mit dem Zusatz "nas", bekam ich eine Fehlermeldung und wurde wieder auf die Hauptseite der Box geleitet.
Wenn die Berechtigung für die Hauptseite, für diesen USER, nicht erteilt war, ging natürlich garnichts.

Jetzt habe ich mir einen "link" erzeugt, indem ich mich im Internet mit MyFritz verbunden hab.
Dort dann die Mailadresse und das Kennwort eingegeben und siehe da, mein Verzeichnis wird angezeigt.
Jetzt brauchte ich nur noch die Adresse aus der Adresszeile des Browser zu kopieren.
Und mit diesem "link" kann ich von überall auf mein Verzeichnis zugreifen.

Danke für die Hilfe

Ronald
 

hdb

Neuer User
Mitglied seit
17 Feb 2007
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
[Edit Novize: Überflüssiges Fullquote gelöscht - siehe die auch von Dir abgenickten Foren-Regeln]
Hallo,
Hier beginnt mein Problem.
Ich kann zwar einzelne dateien freigeben, aber mit Ordnern funktioniert das nicht, leider.
Ich kann zwar die Freigabe erstellen, aber erhalte dann nur die Fehlermeldung:
Bitte warten...
danach dann nach geraumer Zeit:
Keine Daten vorhanden.

An der Indexierung sollte es nicht liegen, denn die ist aktuell.
Aber wo könnte das Problem liegen?

Danke im Voraus
Gruß Heinz
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,166
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
48
bitte kein fullquotes durchführen - ein @username reicht völlig aus, wir wissen was darüber steht

hast du das hier genau geprüft?
 

hdb

Neuer User
Mitglied seit
17 Feb 2007
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Darum geht es doch gar nicht, ich will ja die Freigabe ohne User bzw. Passwortschutz (wie im fullquotes beschrieben).
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,166
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
48
bisher haben sich die Probleme im Zusammenhang mit Freigaben immer dann gelöst, wenn man auf die neue Benutzer-Verwaltung (Benutzer+Passwort) umgestellt hat.
soeben mit der og. Einstellung und der Ordner-Freigabe getestet - login/DL* ist später über direkte URL** möglich
 
Zuletzt bearbeitet:
D

dieguteFrauWaas

Guest
(DL) heißt download

Zu Deinem Problem: Ich meine mich zu erinnern, dass Dein Problem eines der 5.50er war, siehe hier. Es wurde erst in der Labor 84.05.51-24765 gelöst. Vielleicht solltest Du zuerst die aktuelle Labor einspielen.
 

hdb

Neuer User
Mitglied seit
17 Feb 2007
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich habe einen neuen Nutzer angelegt, aber das Resultat ist das Gleiche.
Es soll ja auch keine Login geben, sonder nur den Passwortfreien Zugriff über den Link, der von Fritz!NAS generiert wird. Und das funktioniert ja auch bei Dateien, nur nicht bei Ordnern.

Zu Deinem Problem: Ich meine mich zu erinnern, dass Dein Problem eines der 5.50er war, siehe hier. Es wurde erst in der Labor 84.05.51-24765 gelöst. Vielleicht solltest Du zuerst die aktuelle Labor einspielen.
Das sieht schon eher nach der Lösung aus.
Ich bin nur bei "Laboren" etwas vorsichtig. Mal sehen, vielleicht spiele ich sie morgen mal ein.
Danke
 
Zuletzt bearbeitet:
3CX

Statistik des Forums

Themen
235,334
Beiträge
2,059,475
Mitglieder
355,968
Neuestes Mitglied
Bilderpaul