.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Erledigt] Help! FBF7170 hinter Firewall: Keine Voipanmeldung DNS-Fehler

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von icnivad, 30 Nov. 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. icnivad

    icnivad Neuer User

    Registriert seit:
    30 Nov. 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, ich bin am verzweifeln :eek:

    Ich möchte die Fritzbox hinter einer Firewall(Astaro / Linux ) betreiben, aber die Anmeldung an 1&1 schlägt fehl:
    30.11.06 20:21:50 Anmeldung der Internetrufnummer XXXXXXXwar nicht erfolgreich. Ursache: DNS-Fehler

    Ich hoffe jmd. kann mir weiterhelfen, hab mir gestern schon die halbe nacht erfolglos um die Ohren geschlagen ;-)

    Wie gesagt Fritzbox hängt über LAN1 hinter der Astaro firewall.
    Folgende Konfiguration:

    Firewall:
    Folgende Ports sind von ext nach Int freigegeben:
    UDP 30000:30019
    UDP 3478:3479
    UDP 5060:5079
    UDP 7077:7087

    Alle Ports werden über dnat an die Fritzbox geforwarded

    Testweise darf die Fritzbox über alle Ports raus.


    Fritzbox:
    Internetzugang über Lan1
    Vorhandene Internetverbindung im Netzwerk mitbenutzen (IP-Client)

    Std.GAteway = FirewallIP
    Pri.DNS=193.189.244.197 (DNS von 1&1)
    Sek.DNS= 193.189.244.213 (DNS von 1&1)
    ---- Eigentlich könnte ich ja auch die IP der Firewall nehmen welche als DNS-Proxy fungiert ---

    Internettelefonie:
    Anbieter 1&1 Internet
    Portweiterleitung des Internet-Routers für Internettelefonie aktiv halten = 2min
    Statusinformationen über UPnP übertragen (empfohlen) = aus, also kein haken

    ansonsten ist alles Standard, bzw nichts geändert.
     
  2. icnivad

    icnivad Neuer User

    Registriert seit:
    30 Nov. 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo

    noch ein kleiner nachtrag:
    an der Firewall seh ich die dnsanfragen rausgehen... aber ich brauch doch keine "rückroute"/portforwarding für dns konfigurieren oder

    Danke schonmal ;-)

    Gruss Thomas
     
  3. icnivad

    icnivad Neuer User

    Registriert seit:
    30 Nov. 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    mein Problem hat sich erledigt, habe weitere 3Std gebraucht um den Fehler zu finden...

    Es lag zum einen am Portforwarding (Alles was die Fritzbox über die Voipports rausgeschickt hat wurde zurückgeschickt...)
    Und dann hatte ich irgendwann mal nen SIP Proxy angeschaut und diesen nicht mehr deaktiviert....
     
  4. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Dann mache ich hier mal ein "[Erledigt]" vor den Threadtitel und den Thread an sich zu .


    Gruß,
    Wichard
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.