.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Erledigt] Kabel BW per FB7170 Telefonie

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Kenny1980, 28 Jan. 2009.

  1. Kenny1980

    Kenny1980 Neuer User

    Registriert seit:
    10 Nov. 2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 Kenny1980, 28 Jan. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 28 Jan. 2009
    Hallo,
    habe mich heute entschlossen meine Telefone per FB anzuschliessen (waren bisher direkt am Kabel BW Modem angeschlossen). Nun habe ich auch ein Telefon zum laufen gebracht.

    Aber nun habe ich ein Problem mit dem Fritzbox Menü. Wenn ich bei Einstellungen auf Telefoneinstellungen gehe und anwähle, das ich ein Analoges Telefon habe und auf Übernehmen klicke, dann springt es mir immer wieder auf ISDN. Das ist doch nicht Normal oder?

    Ich habe 2 Nummern mit meinem Vertrag. Ist aber Analog (ISDN würde 5 Euro aufpreis kosten)

    Wenn es soweit alles geht, dann kann ich ja ignorieren was da dran steht und einfach mal laufen lassen oder weiss jemand von euch mehr was da sein könnte?

    Mfg
    Kenny
     
  2. loeben

    loeben IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Okt. 2006
    Beiträge:
    4,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Systemarchitekt
    Ort:
    im sonnigen Süden
    An der 7170 kannst Du eine Analoge Leitung anschließen, Kabel-BW liefert aber zwei Analoge Leitungen.
    Die zweite Analoge Leitung kann in keinem Fall direkt an der FB angeschlossen werden.
    Es gibt aber Wandler, die die beiden Leitungen in eine ISDN-Leitung umwandeln. Die IDN-Leitung kannst Du dann an die FB anschliessen ind ihr die beiden MSN geben.
    Das wurde im Forum schon behandelt und die Suchfunktion möge Dir helfen.
     
  3. Kenny1980

    Kenny1980 Neuer User

    Registriert seit:
    10 Nov. 2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,
    da ich eigentlich immer nur eine Nummer nutze muss ich nicht unbedingt beide Nummern haben. Es geht mir eher drum warum mir die Fritz immer wieder auf ISDN springt obwohl ich Analog auswähle und aus Übernehmen klicke.

    Mfg
    Kenny
     
  4. bla100

    bla100 Neuer User

    Registriert seit:
    19 März 2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    wenn auf Anschlussart ISDN steht zuerst die ISDN Rufnummern löschen und speichern danach auf Analog-Anschluss wechseln Rufnummer eingeben und nochmals sichern.
     
  5. Kenny1980

    Kenny1980 Neuer User

    Registriert seit:
    10 Nov. 2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi, unter Telefoniegeräte ist nur eine Nummer und diese ist Analog. Also nix ISDN eingegeben.


    Mfg
    Kenny
     
  6. bitboy0

    bitboy0 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Juni 2005
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #6 bitboy0, 28 Jan. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 29 Jan. 2009
    Die von AVM geben folgenden Tip raus.

    1. Analoge Nummer leer machen
    2. ISDN aktivieren und eine Nummer eintragen
    3. ISDN Nummer leer machen
    4. Analog aktivieren und dort eine Nummer eintragen

    jeder Schritt muß natürlich bestätigt werden und jedesmal dauert es einige Zeit bis die Box die Änderung "frisst" ... danach geht's dann aber!

    gruß
     
  7. Kenny1980

    Kenny1980 Neuer User

    Registriert seit:
    10 Nov. 2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Super. Danke hat funktioniert.(darauf sollte man mal kommen)

    Mfg
    Kenny